Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Neuer YEP 45A V2??!!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
todd galano



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Neuer YEP 45A V2??!!   Di 01 Apr 2014, 23:46

Gerade endeckt [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Frag mich bloß was da neu sein soll  scratch 
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Mi 02 Apr 2014, 05:40

Das zusätzliche Programmierkabel, ohne dass zum Programmieren der Regler ausgebaut oder die Kabel vom Empfänger abgesteckt werden müssen?

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Mi 02 Apr 2014, 08:58

Ob das zweite Kabel auch ein Indiz für einen Drehzahlsensor ist?
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
todd galano



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.01.13
Alter : 34
Ort : Bochum

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Mi 02 Apr 2014, 10:55

Lol das zweite Kabel ist mir ganicht aufgefallen.

Denke wird was simples sein wie ON & Off schalter?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Mi 02 Apr 2014, 11:08

todd galano schrieb:
Denke wird was simples sein wie ON & Off schalter?

Das wurde doch bereits korrekt beantwortet. Es ist kein "ON/Off Schalter", sondern ein separates Programmierkabel, so dass der "normale" Stecker im Empfänger verbleiben kann.
Das steht auch in der Artikelbeschreibung:

Zitat :
ESC has separate programming lead built-in so there is no need to unplug from RX
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Mi 02 Apr 2014, 11:40

Na dass ist doch mal eine richtig gute Weiterentwicklung.
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Do 22 Mai 2014, 10:12

Jungs, ich hab ihn da... er hat tatsächlich nen zweiten Anschluss... prima... das hat mich im 450 immer genervt. Dafür schonmal "Daumen hoch".

Was mir aufgefallen ist, ist die etwas andere Bestückung. Die ganz alten hatten auch eine 100 auf dem kleinen grauen Bauteil, dann kam die Serie mit 220 und nun wieder die 100?
Mit den 220 Reglern hatte ich Probleme, dass ich nen Cap im 450 brauchte, da sonst die 306G das Fubar resettet haben beim Pitchen.
Mit dem alten 100er Regler keine Probleme. Allerdings das Fubar gegen ein kbar getauscht, funzt es wieder besser mit dem 220er.

Ich werde ihn mal in den 450pro mit kbar und 306G rundum hängen und berichten.

Bis dahin gibts... naaa? Foootooos...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das kleine schwarze Bauteil rechts über der 100 ist im Doppelpack übereinander verlötet. Vllt. hat ja jemand (Nico?) mehr über die Verwendung in der neuen Variante zu berichten...
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Do 22 Mai 2014, 10:32

Ui... Bewertungen beim Hobbyking verlauten nicht gut:

Zitat :
Nice, Hobbyking deletet my previous warning about this Product. That shows how much you can rely on the comments here. Anyhow, here`s my comment again: No, I figured it out. It is a RPM Signal Cable (I got a V2 of this ESC) I absolutely do not recommend getting this ESC, especially If you get the V2. Like in other comments, the BEC is terrible, it will fry your other RC componentes! The Voltage peaks extremely high! (In other comments someone wrote 10V) I tried using it in a heli, but the voltage is so unstable and has so many peaks, servos and gyros won`t stay still... After 2 min my servos started to die. So DO/NOT/ BUY/ THIS THING! Happy deleting Hobbyking Crew!

Auch auf Helifreak.com sind sie nicht so angetan.
Zitat :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Werd mir erstmal die BEC Spannung ansehen, bevor ich da neue Komponenten vom 450 ranhänge. Schade wäre es, wenn es sich bewahrheiten würde.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Do 22 Mai 2014, 14:35

Saschi schrieb:
Das kleine schwarze Bauteil rechts über der 100 ist im Doppelpack übereinander verlötet. Vllt. hat ja jemand (Nico?) mehr über die Verwendung in der neuen Variante zu berichten...

Ich kann auf dem Foto natürlich nichts erkennen, aber in der Regel sind dies bei einem S-BEC Silizium-Dioden. Im Regelfall würde man natürlich gleich ausreichend leistungsstarke (und daher oft größere) Dioden verbauen.
Wenn hier zwei Dioden als "Doppeldecker" verbaut sind, dann ist das ein Hinweis auf schludriges Design. Bei einem guten Leiterplattenlayout sollte der Platz von vornherein so bemessen sein, dass man solche Krückenlösungen nicht einsetzen muss.

Soweit ich das anhand der Fotos erkennen kann, handelt es sich beim Leiterplattenlayout um das ursprüngliche Layout des YEP45A bis V 2.2, hier mit minimalen Veränderungen wegen des separaten Programmierkabels.
Die späteren YEP45A (V 3.1 oder höher) hatten ein völlig anderes PCB-Layout.

Saschi schrieb:
Werd mir erstmal die BEC Spannung ansehen, bevor ich da neue Komponenten vom 450 ranhänge. Schade wäre es, wenn es sich bewahrheiten würde.

Über die Qualitäten des BECs kann ich gar nichts sagen, aber ausführliche Messungen am Oszilloskop unter verschiedenen Belastungen wären sehr interessant...
Nach oben Nach unten
SirHenry1607



Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 22.06.12
Alter : 47
Ort : Delligsen

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Do 22 Mai 2014, 18:28

Evil or Very Mad 
Da hat es mich wohl auch erwischt. Habe mir letztens mit einer 450er Mechanik den V2 mit bestellt. Ist mir gar nicht aufgefallen das da V2 stand. Hatte mich nur bewundert wegen dem zweiten Kabel.
Dann beim ersten Einschalten und Einstellen der Servos war kurz noch alles gut. Dann plötzlich zuckten die Servos nur noch hin und her. Mit einem Servotester war gar nichts mehr zu machen. War zum Glück noch kein Gyro dran und die Servos waren auch eher die Günstigen.
Jetzt stellt sich natürlich die Frage,......... Noch ein Versuch oder lieber gleich neun anderen Regler ?
 scratch scratch scratch 
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Do 22 Mai 2014, 20:12

SirHenry1607 schrieb:
Dann beim ersten Einschalten und Einstellen der Servos war kurz noch alles gut. Dann plötzlich zuckten die Servos nur noch hin und her. ...
Jetzt stellt sich natürlich die Frage,......... Noch ein Versuch oder lieber gleich neun anderen Regler ?

Das klingt natürlich nicht gerade vertrauenswürdig. Nach dem was man so liest ist ist dieses Modell wohl nicht besonders gut konzipiert worden.

Da ich ansonsten aber mit den YEP-Reglern der "modernen" Variante V 3.1 gute Erfahrungen gemacht habe, würde ich prinzipiell bei diesem Modell bleiben.
Vielleicht wäre dann der YEP40A eine Alternative [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] oder, falls der zu schwach sein sollte, der YEP60A [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ???
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Do 22 Mai 2014, 20:30

Ganz normal YEP 45A in UK bestellt. Sch@@sse.
Nach oben Nach unten
grobjo



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 12.03.13

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Sa 12 Jul 2014, 16:59

Habe auch den YEP 45A V2 Motor NTM Rotor Drive 500watt 3400kv.
Leider gibt es immer mal wieder sehr kurze Aussetzer und die Drehzahl schwankt manchmal hörbar. Progkarte leih ich mir heut abend mal vom Nachbar, hab aber keine Ahnung was ich ändern sollte.
GOV on
Gov Store off
Die anderen Einstellungen hab ich leider nicht im Kopf, werde sie aber später noch posten wenn ich die Progkarte hab.
Kennt jemand optimal Einstellungen.
Im Sender hab ich 0-60-60-60-60
Heli fliegt sonst gut nur diese Aussetzer und die nicht immmer konstante Drehzahl verunsichern mich ein bischen.
Bin noch am lernen schweben ist gut, versuche gerade langsam und kontrolliert etwas hin und her zu fliegen.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Sa 12 Jul 2014, 17:32

grobjo schrieb:
Leider gibt es immer mal wieder sehr kurze Aussetzer und die Drehzahl schwankt manchmal hörbar.

Dafür kann es verschiedene Gründe geben und bevor wir hier lustig rumprobieren wären die tatsächlichen Zahlenwerte hilfreich - dann sehen wir mal weiter.

grobjo schrieb:
Im Sender hab ich 0-60-60-60-60

Wieso das denn? Für den Governor-Modus nimmt man eine durchgehende Gerade! Den Sanftanlauf lässt man dann den Regler machen.

Was die Einstellungen des Reglers angeht gibt es schon diverse Beiträge mit empfohlenen Werten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ist dies dein Motor? [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Da müsstest du mal die Pole (Magnete in der Motorglocke) zählen. Anzahl Pole x 2 ergibt ganz grob einen Richtwert für das Timing.
Nach oben Nach unten
grobjo



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 12.03.13

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Sa 12 Jul 2014, 20:20

hier die vorhandenen Einstellungen

Timing 18
Brake off
Cut off slowdown Lipo
Act Freew on gov
P-Gain 0,9
I gain 0,05
Startspeed heli slow
PWM 10khz
Startuppower 8%

Nachdem ich mich ein bischen eingelesen hab denke ich mal Timing und PWM sind zu hoch
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Sa 12 Jul 2014, 20:24

So wie es aussieht ist PWM wohl ok, aber die meisten Motoren der 450er-Größe haben 6 Pole (es gibt auch Ausnahmen) und müssten daher mit einem 12°-Timing gut laufen.
Aber du solltest auf jeden Fall vorher mal die tatsächliche Polzahl deines Motors überprüfen!

Es gibt häufiger Berichte, wonach der aktive Freilauf nicht oder nicht gut funktioniert.
Probiere doch mal ob Act Freew = off eine Besserung bringt.
Nach oben Nach unten
grobjo



Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 12.03.13

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Sa 12 Jul 2014, 20:37

Es ist der Motor aus dem Link laut HK 3 Pole kann das sein ?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Sa 12 Jul 2014, 20:42

grobjo schrieb:
Es ist der Motor aus dem Link laut HK 3 Pole kann das sein ?

Das habe ich auch gelesen, aber das ist Blödsinn.
Die Polzahl muss immer geradzahlig sein und bei dieser Größe üblich sind 6 Pole, seltener 8 Pole...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Neuer YEP 45A V2??!!   Heute um 15:07

Nach oben Nach unten
 
Neuer YEP 45A V2??!!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Noch ein neuer Schlepper
» Neuer Heli von E-Sky - Nachfolger für den Belt CP V2
» Ein Neuer aus dem hohen Norden
» Nächste Auslieferungen des A380
» Kyosho DST

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: