Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Die EU mal wieder.....

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Andiheli



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 07.10.11
Alter : 42
Ort : Hanau

BeitragThema: Die EU mal wieder.....   So 13 Apr 2014, 19:23

KLICK

ich glaube nich das nur multirotoren davon betroffen sind
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Die EU mal wieder.....   So 13 Apr 2014, 19:55

Das glaube ich doch, zumindest im Zusammenhang mit Kameraufnahmen und FPV Flügen.

Mal ganz ehrlich, dass was man bei Youtube oft findet ist zum Haare raufen, da wird drauf los geflogen mitten in der Stadt was das Zeug hält.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die EU mal wieder.....   So 13 Apr 2014, 20:59

Nachdem mehr und mehr Pappenheimer einfach ohne jede Vorkenntnisse für viel Geld nahezu vollautomatische Drohnen einfach überall fliegen lassen, also auch mitten in Wohngebieten, und sich einen Scheiß um das wie, wo, und mit welchen Film ud Fotoaufnahmen machen, bleibt so ein Schritt ja nicht aus.

Das wird uns mit dem Quattrocopter auf dem Modellfluplatz sicher so schnell nicht wirklich treffen.
Jener würde eh niemals ein Luftfahrtzulassung bekommen.

Aber wenn man schon Werbung sieht, wie die Dinger Paketchen ausliefern , wer weiß , was da noch auf die zukünftige Menschheit zu kommt. Ich sehe das allerdings noch weit entfernt.

Aber man hat ja die EASA beauftragt, sich da was einfallen zu lassen. Den Laden kennen wir
( manntragenden ) Flieger ja nun zur Genüge.
1. Das dauert ewig
2. Da kommt meist nichts gescheites raus
3. Die Überteiben gerne maßlos mit den Vorschriften.
4. Selbstebaute, Manntraende Flieger interessieren die EASA allerdings nur sehr bedingt.
5. Oldtimer interessieren die eigentlich gar nicht.

4. und 5. bedeutet, wer jetzt noch schnell einen Hexa oder so was baut, hat gute Chencen, das bis die EASA ihr Vorschriftenpaket fertig hat, dieses Ding als Oldtimer eingestuft werden kann Very Happy 

Wenn die Dinger den Luftfahrzeugen gleichgestellt werden, ist der Selbstbau jedenfalls für die meisten Modellbauer Geschichte. Da wird keine Reparatur mehr selbst gemacht. Die Wartung darf nur von zertifiziertem Personal gemacht werden mit Abnahme durch Prüfberechtigte.

Wer möchte, lese sich dazu mal in dem EASA Part M ein. ( Aber Zeit mitbringen, das dauert )

So langsam aber sicher komm ich zu der Erkenntnis, zu einer der letzten Generationen zu gehören, die noch fliegen konnten mit ihren Modellen, wie sie wollten.

Das wird immer schlimmer. An manchen Modellflugplätzen muss schon heute ein richtiges Flugbuch geführt werden, also jede Startzeit und jede Landezeit unter Angabe des Flugerätes eingetragen werden.
Die spinnen doch vollständig.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die EU mal wieder.....   Heute um 19:08

Nach oben Nach unten
 
Die EU mal wieder.....
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Timur Vermes - Er ist wieder da
» [Linktipp] Beliebte Fehler vermeiden
» Mal wieder was Wichtelliges
» Leonie Swann - Glennkill [Glennkill #1]
» Hobbyking Qaudcopter - Die Zweite

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: