Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 28 Apr 2014, 06:09

Hallo Flächenflieger und Fans von Impellern.
Mein Kumpel "Pietbaer" und ich haben uns den Sonic 64, einen Nuri vom King mit 64er Impellerantrieb geleistet.
Das Teil sieht sehr schnittig aus und der Aufbau ist in kürzester Zeit erledigt.



An meinem Bausatz hat mal wieder alles gepasst  Smile  , bei Peter meinem Kumpel war der Impellerantrieb schadhaft und er hatte böse Unwucht  Rolling Eyes 
Aber das erzählt er Euch dann selber, denn schließlich wollen wir Beide den Thread hier führen.
Da mein Vogel ja schon komplett da steht (liegt), darf ich als "Erster" schreien.....  cheers 
Der Aufbau ist wie gesagt total easy. Die Teile / Baugruppen liegen im sorgfältig aufgeräumten und verpackten Baukasten / Karton weitgehendst vormontiert drin.
Die gut bebilderte Aufbauanleitung ist somit schon ausreichend, wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, wobei sich der Text selbst auf das Notwendigste beschränkt.
Das Mittelteil wird fertig montiert geliefert, hier muss nur der Gasweg des Reglers eingelernt werden und am Regler ein passender Stecker an- bzw. umgelötet werden.
Bei mir war ein XT60 Stecker drauf, die ich nicht verwende. Die Lötstellen ab Werk waren gut.
Der Rest ist eigentlich nur die beiden Tragflächenhälften an das Mittelstück ankleben, die beiden Winglets und die beiden Nasenleisten, fertig ist der Flieger.
Einstellarbeiten am Sender sind ja obligatorisch, aber bei 2 Servos und Deltamischer ist das in 5 Minuten erledigt.
Gestern hat es leider den ganzen Tag geregnet, somit verschiebt sich der Erstflug noch ein paar Tage, wovon ich Euch gerne berichte und "Pietbaer" kommt auch noch dazu.

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 28 Apr 2014, 07:46

Hehe Wing Wing mit Fön Very Happy 
Mach bitte ein Vid von dem Erstflug, bin schon gespannt wie Flizebogen Razz 
Segeln kann der übrigends auch lol! 
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 28 Apr 2014, 14:57

schrottflyer schrieb:
Hehe Wing Wing mit Fön Very Happy 
Mach bitte ein Vid von dem Erstflug, bin schon gespannt wie Flizebogen Razz 
Segeln kann der übrigends auch lol! 

Hehehe, ja mal schauen wie des Wetter am kommenden WE wird. Dann sollts mit dem Vid klappen.  Wink 

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 28 Apr 2014, 18:02

Kommst vorbei ich film  Laughing 
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 28 Apr 2014, 19:08

Willst du den mit 3S oder 4S fliegen?

Ich habe den selben Antrieb in meinem T-45 Jet und mit 4S 2200mah geht der wirklich gut ab.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 28 Apr 2014, 20:01

schrottflyer schrieb:
Kommst vorbei ich film  Laughing 
Wenn`s klappt komm ich vorbei, Du fliegst und ich film.....   lol! 



flosch1980 schrieb:
Willst du den mit 3S oder 4S fliegen?

Ich habe den selben Antrieb in meinem T-45 Jet und mit 4S 2200mah geht der wirklich gut ab.

Ich werde mit 3s fliegen, weil mit 4s hab ich ein Platzproblem mit dem Akku. Ist`s mit 3s schon rammelvoll.  Surprised

edit by MOD:
*Thread ab hier von OT & PM Talk bereinigt.

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  


Zuletzt von Heli-Player am Mi 30 Apr 2014, 05:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Sa 03 Mai 2014, 20:09

So heute war "Maidenflight", trotz kühlem Wind und grauen Wolken musste ich das Ding unbedingt probieren. Es hat ziemlich in den Fingern gejuckt.
Hab mich mit Kollege "Schrottflyer" auf dem Platz verabredet und dann ab das Ding.
Schrotty hat gefilmt und wird das Vid auf YT hochladen, dass ich dann hierher verlinke.

Vorab, das Ding macht Spaß, ist aber nicht "überpowert" mit 3s, senkrechter Steigflug hört weit vor der Sichtgrenze auf, Loops, Rollen und die ganzen Klassiker gehen einwandfrei zu fliegen.
Was man bei dem Antrieb ungemein merkt, sind ältere 3s Akkus und schwächelnde Akkus, da ist der Druck sofort raus und der Nuri qäult sich durch die Spitzenfiguren.
Darüber hinaus kann man dem Nuri auch überwiegend gutmütige Eigenschaften aussprechen, Gleitflüge ohne Motor, Langsamflug und das Überziehverhalten, dass ich persönlich als äußerst gutmütig bezeichne.
Im Stall beim Steigflug kippt er einfach eine Fläche weg und senkt die Nase, dann einfach Gas rein und gut. Keine hektischen Bewegungen.
Ebenso im vertikalten Steigflug, hier kippt einfach die Nase wieder nach unten, ein Überschlag im Zeitlupentempo.
Speedflüge machen Spaß, wobei hier das 3s Setup eindeutig die Grenzen beim Impellerantrieb setzt. Das Modell packt locker mehr, aber der Antrieb gibt`s halt nicht her.
Schnell genug ist er für Spaßflüge, wer mehr braucht, muss mal bei WeMoTec nachfragen, die haben ein 4s Setup mit anderem Motor und Impeller, da lässt sich noch Einiges rausholen.
In Relation zum Komplettpreis und dazu, dass mein Modell "out of the box" fliegt, ziehe ich meine Hut.
Eine 1a Verarbeitung, astreines Flugverhalten und die Komponenten sind, wie schon erwähnt, als durchaus akzeptabel zu bezeichnen.

Mein Fazit und auch gern als Tipp, wer ein Spaßmodell sucht bei dem einfach alles stimmt, praktisch zum Transportieren ist und doch über eine passable Spannweite verfügt, sollte sich den Sonic 64 als Anschaffung überlegen.

Video folgt und sicherlich weitere Berichte und Bilder, aber dann mit besserem und wärmerem Wetter.  Wink

Nachtrag:
Hier das Video vom Maidenflight:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 09 Jun 2014, 20:36

So, es gibt nach ein paar Flügen mit dem Sonic einen kleine Zwischenreport.
Vorab, er macht immer noch viel Spaß und ist ein reines Funmodell.
Heute habe ich wir (Schrottflyer) auf unserem Vereinsplatz bei 30° noch "Speedflights" mit GPS-Logger absolviert.
Unter diesen doch sommerlichen Bedingungen war das Ergebnis zufriedenstellend, bedenkt man, ich flieg die Kiste immer noch mit 3s und "out of the box"  Exclamation




Das Ergebnis kann sich sehen lassen (ohne Modifikation), bedenkt man, dass der komplette Impellerantrieb mit Motor von HK unter 20 Euro liegt.  Twisted Evil

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
schrottflyer



Anzahl der Beiträge : 495
Anmeldedatum : 10.01.11
Alter : 56
Ort : Hegnenbach

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Mo 09 Jun 2014, 21:38

Hab ehrlich nie gedacht das die stabil fliegende Kiste so schnell ist. lol! 
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Di 10 Jun 2014, 05:42

schrottflyer schrieb:
Hab ehrlich nie gedacht das die stabil fliegende Kiste so schnell ist. lol! 

Dann sind wir schon zwei und für einen "Fön" nicht schlecht.
Aber wie sehr man sich bei der Geschwindigkeit täuschen kann, sieht man ja an deiner Speed xs. Wink

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing   Heute um 04:54

Nach oben Nach unten
 
Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sonic 64 - Ein Nuri von HobbyKing
» HK-190 vom HobbyKing
» Ein 3800KV Helimotor im Speed Nurflügler
» Bonsai
» Hobbyking Phaser

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Flugzeuge-
Gehe zu: