Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Hobbyking T-45

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Hobbyking T-45   Mo 28 Apr 2014, 21:02

Moin,

ich habe mir mal den T-45 geleistet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Leider war nur ein Gebrauchtkauf über Ebay möglich, da der Jet überall out of stock ist.

Das Fahrwerk bei meinem T-45 war bereits demontiert und ein anderer Impeller verbaut. Verbaut ist der Impeller aus dem Sonic 64 [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zum Zusammenbau kann ich nichts sagen, da ja gebraucht gekauft und deshalb schon fertig montiert.

Ich fliege ihn mit 3S 2200mAh und 4S 2200mAh, es macht mit beiden Spaß aber mit den 4S geht er ab wie von der Tarantel gestochen und man bekommt das Grinsen kaum aus dem Gesicht, der Akku ist dann leider schon nach knapp 3 Minute alle.

Sobald es den Jet wieder gibt werde ich mir noch einen als Ersatz zulegen.

Gruß

flo
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hobbyking T-45   Mo 28 Apr 2014, 22:23

Sorry,nix für ungut,  ist ein sehr schöner Flieger, aber wenn der Flieger mit nem 64 Impeller und so einem kleinen 4S schnell ist, dann fress ich nen Besen ohne daraus vorher Stückchen gemacht zu haben. Da ist garantiert bei etwa 130Km/h der Sack zu, Senkrecht nach unten vielleicht mit viel Wohlwollen 160Km/h, und das garantiert nicht, solange die Räder dran sind. Schnell ist glaub ich was anderes. Selbst ein Funjet mit 800W im Hintern und das auf einen Propeller gegeben macht kaum mehr als 230Km/h. Der braucht auch ne Kolibri, um aus dem Winterschlaf zu kommen. Macht dann > 400, aber nicht lange, wegen der Materialfestigkeit.
Einer bei uns ist schon im Flug explobumst. Sah  immerhin lusti aus. Aber wer so ein Ding auf ne Schaumwaffel baut , hat imho eh einen an der Waffel:-))

Wo beginnt denn im Allgemeinen bei euch "schnell"?

Nix für ungut, aber unter 250Km/h hab ich noch nie einen Flieger "schnell" enannt.

Versuch es mal mit nem GPS-Logger, Du wirst staunen, wie viel Leistun man für etwas mehr Speed einbauen muss. Ne  80cm Viper mit 70er Wemotec ( 100A Dauerstrom!! ) geht um 180Km/h, und die ist vom CW Wert her echt gut.

An überschätzt die Geschwindigkeiten sehr leicht.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Hobbyking T-45   Mo 28 Apr 2014, 22:57

Entschuldige bitte, dass ich persönlich auch unter 200 km/h Spaß haben kann und ein Grinsen im Gesicht bekomme beim Fliegen.

Mir kommt es nicht drauf an den schnellsten und größten zu haben,  ich will einfach nur Spaß und Entspannung beim Fliegen haben,  aus dem Grund ist mir völlig egal wie schnell er in km/h oder was auch immer ist.

GPS Logger, wer es braucht...  No

Sorry für die Verwendung des Wortes schnell... Evil or Very Mad 


Man, man, man.... da schreibt man mal etwas um seine eigenen subjektiven Erfahrungen zu schildern und dann wird man auch noch belehrt.  scratch scratch scratch 
Nach oben Nach unten
Saschi



Anzahl der Beiträge : 847
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 41
Ort : Freudenberg

BeitragThema: Re: Hobbyking T-45   Di 29 Apr 2014, 06:39

Ein Freund hat die T-45 stock mit 220km/h geloggt... mit 4S. Denke das sollte schnell genug sein...
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hobbyking T-45   Sa 03 Mai 2014, 06:45

Moin Flo,

ich muss nochmal auf dein 4s Setup zurückkommen. Ich hab ja den gleichen 64er Impeller im Sonic 64, da allerdings mit einem 5000KV Motor der für 3s Setup`s ausgewiesen ist.
Hab leider bis dato keine Daten zu meinem Motor und find auch keine Daten zu deinem 4300KV Motor.
Schreib mir doch mal eine kurze PN welchen Motor Du hast, weil der Motor in meiner Kiste hat keinen Aufkleber, keinen Namen ............ nix.
Ist eine No Name top secret Impellerengine...  clown 

Weiß nicht mal, ob der für 4s ausgelegt ist.  scratch 

Und weiterhin viel Spaß mit dem Teil.

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Hobbyking T-45   Sa 03 Mai 2014, 07:47

Moin HP

meinen Original Impeller mit 4300KV habe ich nie kennengelernt, da der Vorbesitzer schon den Impelller mit 5000KV aus dem Sonic 64 verbaut hat.

Technische Angaben zu dem Impeller habe ich leider auch nicht, ich weiß nur das er mit 4S reichlich mehr Schub wie mit 3S hat.

Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hobbyking T-45   Heute um 13:13

Nach oben Nach unten
 
Hobbyking T-45
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» B-Grade Lipo Hobbyking
» Hobbyking Qaudcopter - Die Zweite
» Hobbyking SS 50-65A ESC Problem
» Lieferzeiten von HobbyKing - HongKong Lieferungen
» Bestellbestätigung bzw.Versandbestätigung Hobbyking

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Flugzeuge-
Gehe zu: