Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Meine zwei Probleme

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
genius-1



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 06.12.13

BeitragThema: Meine zwei Probleme   Mi 18 Jun 2014, 19:49

Hallo zusammen,
ich habe folgende Probleme mit meinem HK 450 gt Pro v2

Problem1:
Ich bekomme mein Heck nicht vernünftig eingestellt, ich muss die Heckschiebehülse so weit aus der mitte heraus nach links positionieren damit sich der Heli beim abheben nicht wie wild wegdreht.
Daraus ergibt sich zwangsläufig das die Schiebehülse links anschlägt, den Limiter am Gyro (HK401b) habe ich schon auf null stehen.

Die Kugel am Servo (N300) habe ich schon auf dem Loch ganz innen montiert, um den Hebelweg zu verkleinern jedoch auch ohne erfolg.

Es kann doch nicht sein das die Schiebehülse so weit links steht das man kaum noch Steuerweg zur verfügung hat um das ding halbwegs stabil zu bekommen. Desweiteren kann es für den Servo nicht gut sein wenn er auf Anschlag läuft.

Was mache ich falsch ????

Problem2:
Beim Umschalten von Normal auf ST1 sackt mir der Heli total durch.
Gaskurve Normal Mode 0-50-100
Schwebe Pitch ca. 5 grad

Gaskurve ST1 Mode 100-70-100

muss ich Normal Mode und ST1 aneinander angleichen ?

Was mache ich falsch ???

Danke im vorraus
und Gruß aus Herford

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Meine zwei Probleme   Mi 18 Jun 2014, 20:32

Gaskurve Normal Mode 0-70-100 so würde ichs zunächst einstellen...
zum Heck: ungesehen sag ich mal,,, FLIP THE GRIPS,,, schau mal hiier nach und nutze die suchfunktion,, weiss im moment nicht welcher trööt das war,,,

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Meine zwei Probleme   Mi 18 Jun 2014, 20:33

Hi,
Zum Heckproblem: Ist es richtig zusammengebaut?
Ansonsten mal nach flip the grip hier im Forum suchen.
Oder einfach gesagt: Die Blatthalter vom Heckrotor umdrehen. (Heckkanal und Kreisel umpolen danach nicht vergessen!)

Zum Durchasacken: Schaltest du die Pitchkurve mit um?
Was machen die Rotorblätter wenn du bei stehendem Motor den Gasknüppel auf Schwebepitch stellst und die Kurven umschaltest?
Die sollten idealerweise den Pitch nahezu nicht verändern
Nach oben Nach unten
genius-1



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 06.12.13

BeitragThema: Re: Meine zwei Probleme   Mi 18 Jun 2014, 22:05

Danke für den Tip mit flip the grip
habe ich gleich umgebaut morgen werde ich es erfliegen.
Die steuerhülse steht jetzt mittig und lauft auch nicht auf Anschlag.
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Meine zwei Probleme   Mi 18 Jun 2014, 23:23

Was hast du denn für eine Empfindlichkeit für den Gyro eingestellt im Normal-/Heading-Hold Modus? Wirkrichtung mal überprüft?

Was für einen Regler hast du denn verbaut? Ist dieser im Steller oder Governor Modus?

Grüße
Markus

P.S: Wie herum dreht sich denn der Heli?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Meine zwei Probleme   Do 19 Jun 2014, 05:58

Hallo genius,

wie die Kollegen schon erwähnt haben, vermute ich auch, dass dein Heck baulich nicht passt. Scheint beim Pro ein Luxusproblem zu sein.
Flip the grip hilt hier meist.
Hier mal der Link > [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Zum Umschalten von NOR auf Idle1.
Du hast auf NOR eine Gaskurve von 0-50-100 bei einem Schwebepitch von +5°.
Wenn Du umschaltest hast Du eine Gaskurve von 100-70-100 und vermutlich hast du die Pitchwerte passend dazu eingestellt, dass bei Knüppelmitte 0° anliegen, typisch für eine 3D-Kurve.
Dies würde erklären, warum dir der Heli mit Schmackes in Richtung Erdmittelpunkt abhaut. Der Auftrieb fällt weg und dazu wird die Gaskurve um 20 Punkte erhöht.

Beim Umschalten der Gaskurven sollten sich die Pitchwerte nicht verändern, schont die Mechanik und die Nerven, außerdem würde ich auf die lineare Gaskurve auf NOR weglassen und mir lieber einen Regler besorgen, der einen Sanftanlauf hat, da vermutlich dass der Grund ist, warum diese Gaskurve verwendest, um das System hochzufahren.
Sinn macht diese Gaskurve allenfalls noch bei einem FP Heli  Wink 

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Meine zwei Probleme   Heute um 22:48

Nach oben Nach unten
 
Meine zwei Probleme
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine zwei Probleme
» Meine Mausi Michelle
» Meine Wiebe Lok
» John - Meine BLAULICHTSAMMLUNG / MAN TGL Koffer-LKW 1:87
» Meine Schätzchen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: