Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Toidi2k



Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.04.11
Alter : 37

BeitragThema: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   So 22 Jun 2014, 21:13

Da ich in den letzten Jahren fast nur mit Helis zu tun hatte, wollte ich mir nun auch ein paar Flachenmodelle zulegen. Neben einigen Warbirds von HK habe ich nur nun auch einen RadJet Ultra zugelegt und wollte diese aber mit dem OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 und meiner DX8 fliegen. Da der Radjet ja nur 2 Klappen an den Flügeln hat, wollte ich nun am Orange RX die beiden Servos einzeln anschließen, weil es dort ja auch einen Anschluss für Ail 1 und Ail2 gibt. Das Problem ist nun aber, egal was ich steuer, immer werden beide Seiten gleich angesteuert. Ich denke mal, ich muss die Servos mit einem Y Kabel anschließen, habe ich bei einigen Warbirds mit normalem OrangeRX Empänger auch gemacht. Oder muss ich nur was anderes in der Spektrum DX8 einstellen? Laut Anleitung soll AIL2 ja Reverse von AIL1 Laufen, tut es aber nicht bei mir:-(
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Mo 23 Jun 2014, 08:05

Very Happy  Y-Kabel wird dir nichts bringen, da 2 Funktionen gemischt werden !!
auch irgendwas im Sender zu proggen hilft dir nicht weiter,, ausser du machst die Steuerung direkt.
So, nun zu deinem problem:
die beiden servos werden am Stabi angeschlossen,, und zwar auf dem Höhenruderkanal das rechte servo,,des fliegers, und an dan Querruderkanal das linke, anschliessend wird der Modus für DELTA am Stabi via switch aktiviert, und evtl die Servolaufrichtungen angepasst,, auch am stabi. so funtzt das,,,,


Happy fly  cheers 
ps: die stabi-empfindlichkeit bei ca 35% am poti ( Pitch + ROLL ) einstellen,,,  Very Happy

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)


Zuletzt von Hubi-Tom am Mo 23 Jun 2014, 16:42 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Mo 23 Jun 2014, 12:57

Cool  mit bild zur veranschaulichung... ich weiss,, ist jetzt das V2.1er...
[img][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können][/img]

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Toidi2k



Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 13.04.11
Alter : 37

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Mo 23 Jun 2014, 20:41

hmm oh man, das war ja dann doch einfach:-)? ich danke dir Tom für die Aufzeigung meiner Blindheit. :-) Jetzt geht es super, hab auch nicht mit einkalkuliert, das das Stabi nicht Kopfüber eingebaut werden darf, nu muss ich schaun, wo ich es jetzt hinsetzte
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Do 31 Jul 2014, 23:57

Toidi2k schrieb:
hmm oh man, das war ja dann doch einfach:-)? ich danke dir Tom für die Aufzeigung meiner Blindheit. :-) Jetzt geht es super, hab auch nicht mit einkalkuliert, das das Stabi nicht Kopfüber eingebaut werden darf, nu muss ich schaun, wo ich es jetzt hinsetzte

hallo Toidi2k,

nun hast Du den Radjet Ultra ans fliegen bekommen ? Mich würden mal einige Erfahrungen mit diesem Modell interessieren, habe mir jetzt auch so ein Modell gekauft und warte noch drauf, habe vor ihn ebenfalls mit diesem Stabi zu fliegen.

Ein paar Bilder vom Einbau der Komponenten wären auch nicht schlecht

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Fr 01 Aug 2014, 05:37

Hallo Karl-Heinz,

bevor dieser Thread hier ins OT rutscht, kannst Du dich in diesem Thread mal querlesen und dich mit ein paar Leuten noch austauschen, die den Radjet haben bzw. hatten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier gehts ausschließlich um den Flight Stabilizer  Smile 

---------------

edit by MOD:
Thread ins passende Board geschoben.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: OrangeRX RX3S 3-Axis Stabilizer   So 31 Aug 2014, 15:11

hallo an die Kenner dieses Stabis,

habe jetzt dieses Stabi in meinen RadJet Ultra eingebaut und möchte gerne wissen ob ich die Servos mittels Subtrim in die Mitte stellen kann, da beide Servos ja bereits ab Werk eingeklebt sind und ich nicht an die Schrauben der Servohörner dran komme um diese mittig wieder zu montieren, möchte ich das halt mittels Subtrim einstellen, das verstellen der Gestängelängen hat leider zur Folge das bei dem einen Servo der nutzbare Weg nach der einen Seite kleiner ist. Bei den Stabis wie ich sie in meinen Helis verwende darf man ja sowas nicht machen, da gibts allerdings die Möglichkeit das im Stabi einzustellen, bloß im RX3S kann man das ja nicht einstellen.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   So 31 Aug 2014, 15:44

Also zum orane 3-axis kann ich dir soviel saen:

1. Du kannst die Servos mittels subrimm mittig stellen, ja, das geht.
Der Stabilizer hat keine Beschleunigungssensoren.

2. Wenn Du richtig viel Glück hast, fliegt dir der Radjet mit dem Kreiselsystem nicht um die Ohren.
Der hat  ( also der Kreisel ) hat nämlich ein rieieieiesen Problem mit hohen Geschwindigkeiten.

Ich hab 3 davon im Einsatz. Selbst bei einer Piper PA 18 muss ich die Empfindlickeit schon so weit runterregeln, das man kaum noch sieht, das sich die Ruder bewegen. An sonsten passiert es, das ab einer bestimmten Geschwindigkeit plötzlich die querruder, oder das Höhenruder blitzschnell anfängt zu schwingen. Das hätte mir meine Saab Gripen beinhahe in der Luft zerrissen.

Ich konnte gerade noch den Schalter für "Kreisel aus" betätigen. Nur beim Start und vor der Landung hab ich ihn dann zugeschaltet. Das gibt schöne ruhige Anflüge.
Die max. Empfindlichkeit für hohe Geschwindigkeiten ist jedoch so gering, das sie kaum noch stabilisierend wirkt, und bei der Landung bei Böen schon gleich gar nicht mehr hilft.

Wenns passiert, sofort Gas raus, und langsam rantasten. Aber wenn du ihn so einstellst, das er beim Radjet wenn Du senkrecht Fahrt aufnimmst, nicht zappelt, dann wird die Stabilisierungswirkung kaum bis gar nicht mehr spürbar sein.

So sind meine Erfahrungen mit dem Ding. Außerdem arbeitet die Empfindlichkeitseinstellung nicht geradlinig. Ein Hauch von drehen entscheidet über hop oder top.

Ich persönlich halte von dem Sensor inzwischen nichts mehr.

Für einen Trainer ok, hab ihn auch auf dem Stick, aber in meinen Radjet würde ich den NIEMALS einbauen, nach den bisherigen Erfahrungen.

Für wirklich langsame Flugzeuge ist das Ding brauchbar.

Nur mal so als Tip.

Wenn Du andere Erfahrungen machst damit, laß es mich bitte wissen. Ich glaube zwar, nichts falsch gemacht zu haben, aber man weiß ja nie.
Nach oben Nach unten
HKFlieger



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 66
Ort : Dornburg

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Do 13 Nov 2014, 00:20

hallo Kreissäge,

nun ich habe die gleichen Erfahrungen mit diesem Stabi gemacht, bei schnellerem fliegen kommen die Ruder ins flattern, so kann man natürlich nicht gescheit stabilisiert fliegen, habe deshalb dieses Stabi jetzt gegen das Eagle Tree ebenfalls von HK getauscht, habe allerdings dieses Eagle Tree noch nicht geflogen da es erst vor kurzem gekommen ist und ich noch auf das USB-Kabel warte um dieses am PC zu programmieren, werde dann in einem neuen Thread darüber berichten.

lg Karl-Heinz
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Do 13 Nov 2014, 17:17

Hallo Karl-Heinz,

danke für dein Feedback. Da lag ich mit meinem Urteil ja richtig.

Über deine Erfahrungen mit dem Eagle Tree bin ich echt gespannt.

Also wenn ich mir noch mal sowas ins Flugzeug baue, dann eh nur ei nes, wo ich die Empfindlichkeit mit der Fernbedienung steuern kann.

Den orange Kreisel mag ich auch deswegen nicht so. Oft kommt ja noch das Problem dazu, das man im eingebauten Zustand auch an die Potis kommen muss, ohne sich die Finger zu brechen. Auch das geht nicht bei jedem Flieger so einfach.

Bin schon gespannt auf den Bericht vom Eagle.

LG

Ludger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm   Heute um 05:54

Nach oben Nach unten
 
OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm
» OrangeRx T-SIX 2.4GHz DSM2 6CH
» Hamburg -> Qatar Amiri Flight
» Akkustecker
» ZYX-S 3-Axis Flybarless System / setup Einstellhilfe !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: