Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
genius-1



Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 06.12.13

BeitragThema: KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???   Mo 30 Jun 2014, 14:27

Hallo zusammen,
ich benötige wieder einmal eure Hilfe, und zwar habe ich mich entschlossen mir einen Roxxy 940-6 Regler zuzulegen.
Jedoch weis ich nicht welches für meinen Motor das richtige Motor Timimg ist, Robbe gibt einen Wert zwischen
15 - 25 an für Brushless outrunner Motoren.
Welcher Wert ist für mich der richtige und wie wirkt er sich aus ?

Mein Motor ist ein KDS Standart Motor.

KDS-WS2632 Motor 3500KV
6- polig
Brushless outrunner
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???   Mo 30 Jun 2014, 15:22

Eine "Pi mal Daumen"-Regel besagt, dass man bei einem brushless Outrunner Motor grob von Anzahl Pole x 2 ausgehen kann, bei deinem Motor also ca. 12 ° Timing.
Das ist nur eine grobe Regel und es kann sein, dass du doch letztlich abweichende Werte für den Motor nehmen musst. In der Regel sollte der Motorhersteller Timing-Empfehlungen abgeben, aber bei den billigen Dingern wird das gerne mal "vergessen".

Das Timing bei einem Brushless-Motor ist grob vergleichbar mit dem Zündzeitpunkt bei einem Verbrennungsmotor ("Vorzündung 16° vor oberem Totpunkt" oder so; hast du vielleicht schon mal gehört).
Da es dazu schon eine gute und leicht verständliche Erklärung gibt, verweise ich darauf: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Kurz gesagt führt ein niedriges Timing zu weniger Stromfluss und daher weniger Leistung, aber hat daher auch bessere Energieeffizienz, weniger Hitzeentwicklung im Motor und eine längere Laufzeit des Akkus zur Folge.
Bei einem hohen Timing fließt mehr Strom, weshalb eine höhere Motorleistung vorliegt, aber die Energieeffizienz ist geringer, es kommt zu deutlich mehr Hitzeentwicklung im Motor und einer u. U. drastisch verkürzten Akkulaufzeit.

Vorsicht vor zu hohem Timing! Der Mehrverbrauch an Strom geht nur zu einem kleinen Teil in Motorleistung über. Viel von der mehr verbrauchten Energie wird als Hitze verpulvert. Daher nach einer Erhöhung des Timings die Motortemperatur gut im Auge behalten! Der Motor darf kräftig warm werden, aber auch nach Minuten unter Volllast sollte man ihn noch anfassen können, ohne sich gleich die Hand zu verbrennen.

Du kannst mal von 12° ausgehen und prüfen ob's ok ist. Ist der Motor zu heiß, dann schrittweise weniger Timing. Bei zu niedrigem Timing kann der Motor ggf. ein fieses "Kreischen" von sich geben - dann wieder das Timing erhöhen. Du musst dich da ein bischen herantasten, aber 12° sollten eigentlich ok sein.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???   Mo 30 Jun 2014, 15:33

edit by MOD:
Thread verschoben und den Titel für die Sufu angepasst!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???   Heute um 03:57

Nach oben Nach unten
 
KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» KDS-WS2632 Motor 3500KV - Motor Timing ???
» HK450 GT Pro (Belt), Motor setzt aus (Reglerproblem)
» Hilfe beim Motor neu wickeln - Align 600MX 1220KV und ähnliche
» Bruhsless Regler 80A mit Wasserkühlung / Novak Brushless 13,5T Motor
» Aeolian Motor xp-35a-sw

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Motoren-
Gehe zu: