Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 EC 145 von Heliartist

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
giorgetto



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 25.04.11
Alter : 41

BeitragThema: EC 145 von Heliartist   So 06 Jul 2014, 08:06

Hallo,

hat hier im Forum schon jemand die EC 145 von Heliartist gebaut?
Ich bin gerade dabei eine mit 4 Blatt Kopf zu bauen.
Vielleicht hat derjenige einige Tips parat...

Gruß Jörg
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: EC 145 von Heliartist   So 06 Jul 2014, 11:46

Was für Tips brauchst Du denn?

Was für einen Rotorkopf willst Du nehmen?

Wie willst Du die Heckumlenkung bewerkstelligen?

Per Riemen oder Starrantrieb oder Flexwelle?

Und welche Größe nimmst Du? 450er, 500er, 600er?

Dann kannst Du sicherlich einige Tips bekommen.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
giorgetto



Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 25.04.11
Alter : 41

BeitragThema: Re: EC 145 von Heliartist   So 06 Jul 2014, 19:02

Die EC145 von Heliartist gibt es nur für die 450er mit Riemenantrieb.
Als Rotorkopf nehme ich den von Hobbyking zusammen mit dem Turnigy 3D H2 System.
Als Taumelscheiben Servo's kommen die Turnigy 306 zum Einsatz.

Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: EC 145 von Heliartist   So 06 Jul 2014, 20:16

Will ja nicht unken, aber die EC 145 gibt es auch als 600er  Wink 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber wie dem auch sei:

wo brauchst Du Tips? Für den Einbau der Mechanik, oder dem Zusammenbau des Rumpfes?

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: EC 145 von Heliartist   So 06 Jul 2014, 20:31

Genau Kai und auch noch in einer zivilen Version.

Aber Back to Topic.

Ich würde dir raten für die Heckanlenkung einen anderen Bowdenzug, z.B. einen Sullivan zu verwenden, die im Bausatz laufen einfach recht schwer.

Weiterhin solltest du dir mal die Heckumlenkung genauer anschauen. Die Plastikrollen würde ich tauschen gegen Umlenkrollen aus Alu und falls notwendig auch mit Kugellager lagern.
So wie ich es hier beschrieben habe (7. Beitrag von oben):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bin mal gespannt ob das Nickservo problemlos in den Rumpf geht, da hatte ich bei der Huey auch ein bischen Probleme weil die recht tief sind die 306er. Vermutlich ist bei der EC145 aber an der Stelle mehr Platz.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: EC 145 von Heliartist   Heute um 02:49

Nach oben Nach unten
 
EC 145 von Heliartist
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Roban oder Heliartist
» Red Bull Rumpf für HK450
» 4-Blatt Rotorkopf von HK
» Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?
» EC 145 von Heliartist

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: