Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 GV8000 (K-Brand) vs. GV8000 (V-Brand)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: GV8000 (K-Brand) vs. GV8000 (V-Brand)   Sa 12 Jul 2014, 17:45

Hi Leute,

ich habe mir zwei FBL-Systeme gekauft, welche ich hier kurz vorstellen möchte.

1. GV8000 von ebay (auf dem Gehäuse prangt ein K)
- Clone von Mini-Vbar blueline
- Hardware identisch mit VBAR bzw. Koala KBAR
- 1xIDG-650 (discontinued?) + 1xISZ-500 (EOL) Sensoren (alle auf der Hauptplatine)
- MC56F8323VFA60 Signalprozessor (discontinued)
- Gov funktioniert, Betriebszustand über LEDs
- Lieferzeit 9 Tage

2. GV8000 von banggood (auf dem Gehäuse prangt ein V)
- Clone der Gaui-VBAR-Version
- Hardware identisch mit Gaui-VBAR
- 3xISZ-500 (EOL)(zwei auf Extraplatinchen, welche an der Hauptplatine sitzen)
- MC56F8323VFAE Signalprozessor
- Gov funktioniert, Betriebszustand über LEDs
- Lieferzeit 20 Tage

Unterschiede sind also bei den Sensoren und beim Signalprozessor auszumachen. Der Prozessor der K-Version hat weniger Ram (laut Mouser) und die Sensoren der V-Version sind getrennt und im 90° Winkel (Nick/Roll) angeordnet. Welche Auswirkungen das auf die Flugeigenschaften hat kann ich nicht beurteilen.

Beide Platinen haben eine vergleichbare Qualität und kommen natürlich aus Bestückungsautomaten. Lediglich beim V-Brand sind auf einer Seite der Platine mehr Flußmittelreste festzustellen.

Insgesamt ist die V-Brand Version "edler", da aufwendiger und mit besserem Zubehör ausgestattet (hochwertiges USB-Kabel, aufwändig verpackt etc.). Die Fehler einer zurückgerufenen Gaui-VBAR-Serie sind NICHT vorhanden. Vor ca. einem Jahr gab es einige Leute, die Gaui-VBARS in falschen Gehäusen mit schiefen Sensorplatinchen erhielten. Beim GV8000 ist alles exakt ausgerichtet und die Gehäuse stimmen auch!

Auffällig ist noch, dass beide Versionen Bauteile verwenden, die nicht mehr gebaut werden bzw. nicht mehr verfügbar sind (EOL, discontinued). Vielleicht ist daher bald mit einer neuen Version von Mikado zu rechnen???

Anbei noch ein paar Fotos:

V-Brand:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

K-Brand:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
 
GV8000 (K-Brand) vs. GV8000 (V-Brand)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» GV8000 (K-Brand) vs. GV8000 (V-Brand)
» Baubericht-Dampfschiff "Franz Schubert" - Schreiber 1:200.-Fertig!
» ATR42 von CSA bei Hangar Feuer in Prag zerstört
» Der Blaue Turm in Bad Wimpfen
» Diorama-Brand in einem landwirtschaftlichem Betrieb

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: