Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Hughes MD 500e XXXL Baubericht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
fierodriver



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 17.06.14
Ort : 66540 Neunkirchen

BeitragThema: Hughes MD 500e XXXL Baubericht   Sa 09 Aug 2014, 20:11

Hallo

Habe mir bei HK den HK-500CMT 3D Electric Helicopter Kit gekauft um mir mal einen Hubschrauber selbst zusammen zu bauen (und zu verstehen  Very Happy ).

Da ich Modellbauer bin, wollte ich mir gleichzeitig dazu einen Rumpf erwerben.

Fand dieses Angebot:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und dachte, wird schon passen.

Beim Abholen sagte der Verkäufer: "hoffentlich passt er in ihr Auto" öffnete den Kofferraum seines (großen) Kombies und zog und zog.... dachte er hört überhaupt nicht mehr auf  Shocked

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bin dann mal nach hause und habe mir das Teil mal näher angesehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es ist ein Rumpf MD 500E kommt aus dem Hause Robbe Modellsport und ist für den Einbau einer Futura Mechanik vorgesehen.

Habe mal die Mechanik des HK500 reingestellt: niedlich.... What a Face 

Spare nun für einen Assault 700, bin aber - wegen Gewicht - am überlegen einen HK 600 mit Heckverlängerung auf 700er zu nehmen.

Da der Rumpf einige Jahre in der Ecke stand ist er vergilbt und einige kleine Modifikationen wurde daran gemacht.
Als erstes mal die Folien, Heckflügel und Landegestell entfernt und nun will ich die Türen und die Heckklappen ausschneiden und beweglich machen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So soll er mal aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Wird wohl ein etwas größeres Projekt
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Hughes MD 500e XXXL Baubericht   Sa 23 Aug 2014, 16:45

Respekt! Ein Heli in der Größe, das ist mal ein Vorhaben.

Ich hatte auch schon mal mir dem Gedanke gespielt in die 600er oder 700er einzusteigen. Aber die explodierenden Kosten haben mich davon abgehalten. Nicht nur die Komponenten des Hubschraubers, sonder auch Akku- und Ladetechnik.

Aber ich denke, wenn du den Heli fertig hast, hast du einen sehr scale-fliegenden Heli.

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Kai
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 257
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 44
Ort : Schloß Holte- Stukenbrock

BeitragThema: Re: Hughes MD 500e XXXL Baubericht   Sa 23 Aug 2014, 21:11

Also ein 600er ist kaum noch teurer als ein 500er Heli.

Abgesehen von der Mechanik sind auch die Kosten für ein 700er und 800er im Rahmen wenn man weis wie es geht.

So bauen ein Kumpel und ich z.B. die UH1D von Vario mit 2,35m Rotordurchmesser und mit 6S Antrieb. Funzt einwandfrei.

@fierodriver:

bin mal gespannt wie Dein Modell mal fertig gebaut und lackiert aussieht. Die Hughes ist einfach ein Klassiker und immer wieder schön.

Gruß

Kai

_________________
bei rc-heli.de bin ich bekannt als idefix.1972
Nach oben Nach unten
http://hk-helis.forum-aktiv.com
fierodriver



Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 17.06.14
Ort : 66540 Neunkirchen

BeitragThema: Re: Hughes MD 500e XXXL Baubericht   So 24 Aug 2014, 19:51

Hallo Kai, hallo Andreas

wollte eigentlich auch beim 500er bleiben, habe auch schon den Kit Motor und Servos von HK gekauft.
Bei der Suche nach einem passenden Rumpf wohl einen Knick in der Optik gehabt und nun -wie eine Jungfrau zum Kind- zu diesem Hubschrauber gekommen.
Hat mich aber fasziniert und das Projekt 500er zurückgestellt.
Als Mechanik wird ein Assault 700 DFC dienen, aber so weit bin ich noch nicht.

Da ich ein lausiger Pilot bin und Modellbau mehr mein Interesse wiederspiegelt ist dieser MD 500e genau, das was ich brauche:

Rumpf ist nun komplett zerlegt, Türen und hintere Ladeklappen ausgesägt und nun ist erst Mal spachteln, schleifen und Karosseriearbeiten angesagt. Habe mir auch reichlich Fotos im Netz geladen; will nun mal schauen, ob ich an einen im Original komme.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hughes MD 500e XXXL Baubericht   Heute um 21:21

Nach oben Nach unten
 
Hughes MD 500e XXXL Baubericht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hughes MD 500e XXXL Baubericht
» Nun also doch: HK450GT im Align MD 500E Rumpf
» Probleme mit Heli im Hughes Rumpf
» HK450 Bilder
» Huberts Baubericht Victory aus Holz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: