Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Regler /BEC K-Force-120 A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 17:11

Hallo zusammen,
heute Mittag ist mein K-Force 120 Opto aus den Nederlanden gekommen.Aber Hallo so schnell waren die noch nie! cheers 
Habe mit drei Wochen und noch länger gerechnet.Super ist ein richtiger Trümmer bin Happy.
Ein Brushless RPM -Sensor kabel ist dabei!Jetzt die Frage für was, und woran wird das angeschlossen?
War die richtige Entscheidung diesen Regler zu kaufen- Wink 
Werde weiter von meinem Aufbau meines 700 er berichten.
MFG Harry
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 17:15

Das ist ein Hobbywing Drehzahlsensor, wenns so ist wie bei meinem.
Das sollten vorne zwei Drähte dran sein, die an 2 der 3 Motorzuleitungen angeschlossen werden. Der ausgang ist dann für ein FBL System o. ä. wenn der nicht gebraucht wird, lass ihn weg.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 17:31

Danke für die schnelle Antwort habe ich mir fast gedacht das , das ein Drehzahlsensor ist. Habe schon einmal ein Telemetrie -Empfänger von Spektrum mit Sensorkabel für Drehzahl usw.Geil für den Preis gratis dazu.
Was für einstellungen hast du gemacht an der Pro-Box?
Motortimming usw ? bei einem .
Bin am überlegen ob ich mir ein Savöx Motor kaufen soll scheint ein super Motor zu sein aber 225 euro ist ein stolzer Preis.
Will nicht weiterdrauf eingehen
DanK dir mal
MFG Harry sunny 
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 18:08

Savöx Motor?

Nimm doch nen SK3, da sind derzeit auch von 480kv bis 530kv alle im EU Warenhaus verfügbar.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 18:32

Hier ein Paar Bilder von meinem K-Force 120 opto
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 18:58

Ich möchte eine Bitte äußern:
Könntest du bitte bei allen deinen Beiträgen, die Fotos enthalten, darauf achten zwischen dem Bild und dem Text eine Leerzeile zu lassen oder zumindest mal einen Zeilenumbruch einzufügen?
Das ist mir schon bei vielen deiner Beiträge aufgefallen und damit könntest du das furchtbar verhunzte Aussehen der Beiträge signifikant verbessern und der Text ist dann auch wesentlich angenehmer zu lesen.

Danke!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Mi 20 Aug 2014, 19:09

Ok werde ich in Zukunft machen die Bildern so einfügen das das gut aussieht.

MFg

Harry affraid 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 26 Aug 2014, 19:49

Hallo zusammen,

habe mal wieder ein Frage an euch! drunken

wie schließe ich mein internes BEC richtig an?

Habe an meinen 600 auch ein Internes BEC von Align das meine servos und mein Ar 7200 mit Strom beliefert.

wie ist ist das mit dem 700 muß oder kann ich das mit dem K-force 120 verbinden .

denn bei meinen 600 habe ich den K-force 150 nicht mit dem BEc verbunden. confused

Wäre nett wenn ihr mir mal auf die Sprünge helfen würdet.

danke

M Laughing fg Harry

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 26 Aug 2014, 19:58

Blackskydiver22 schrieb:
wie schließe ich mein internes BEC richtig an?

Habe an meinen 600 auch ein Internes BEC von Align das meine servos und mein Ar 7200 mit Strom beliefert.

wie ist ist das mit dem 700 muß oder kann ich das mit dem K-force 120 verbinden .

Ehrlich gesagt bin ich jetzt verwirrt...
Möchtest du das BEC des Reglers zusätzlich zu einem bereits vorhandenen externen BEC verwenden? Oder worum geht es eigentlich?

Falls es um einen Parallelbetrieb von externem und internem BEC geht, dann ist das hier gut beschrieben: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 26 Aug 2014, 20:16

Danke
für deine Hilfe habe deine Beitrag gelesen-

bin selber ein bißchen ratlos !!!!! confused

Beide meiner K-force haben keine BEC eingebaut deshalb benutze ich das Align BEC

Ist mir auch klar das wenn ich einen Regler habe der ein BEC verbaut hat kein Externes benutzen kann.

dir einen schönen Abend

Mfg Harry Sleep
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 26 Aug 2014, 20:25

Blackskydiver22 schrieb:
Beide meiner K-force haben keine BEC eingebaut deshalb benutze ich das Align BEC

Ah, das macht die Sache ein wenig klarer - hoffe ich.
Das externe BEC wäre also dann das einzige BEC? Du hattest nämlich was vom Anschluss des internen BEC geschrieben und das hat mich aus dem Konzept gebracht.
Aber dennoch weiß ich eigentlich immer noch nicht, was du denn eigentlich genau machen möchtest bzw. wo genau das Problem liegt.
Könntest du das bitte mal klarer formulieren?

Blackskydiver22 schrieb:
Ist mir auch klar das wenn ich einen Regler habe der ein BEC verbaut hat kein Externes benutzen kann.

Doch, das geht eben schon zwecks Redundanz der Spannungsversorgung - so wie in dem Link beschreiben und in den Schaltbildern dargestellt.
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 26 Aug 2014, 20:41

Hallo Nico,

die Fragestellung von blackskydiver ist nicht eindeutig. Wie soll man da schon antworten.
Eine Zeichnung, wie er was angeschlossen hatte, wäre schon mal hilfreich und würde sicher mehr als tausend Worte sagen.

Der Aussage, man könne bei internem BEC kein externes zuschalten deutet zudem darauf hin, das bunte Kabel nicht sein Fach sind. Da ist jeder Ratschlag eh schwer.

Da hab ich immer ziemliche Bauchschmerzen dabei.

@blackskydiver:

Was willst du denn nun machen?? Kannst du mal skizziern, wie du es vorher hattest?

Eigentlich wird doch dein externes BEC einfach nur eingangsseitig an den Akku, und ausgangsseitig auf den Empfänger geschaltet. Mehr ist da im ersten Schritt mal nicht erforderlich. Das sollte sich bei einem Align Produkt aber auch schon aus dem Beipackzettel ergeben, wenngleich die bei der Rubrik Nebenwirkungen immer sehr sparsam mit Infos sind( nicht nur Align, neine, alle )


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 02 Sep 2014, 20:42

Hallo zusammen! Ich hab mal wieder eine Frage. Kann ich für den K-Force Regler 120A die Programmierbox 2in1 nehmen zum Programmieren? Falls nicht, was kann ich dann nehmen zum Programmieren? ( Programmier-Card ) confused
Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus. pirat
Gruß und einen schönen Abend, Harry Sleep
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 02 Sep 2014, 20:53

cheers die Passt cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Regler /BEC K-Force-120 A   Mo 08 Sep 2014, 19:59

Hallo zusammen mein Regler lässt sich nicht mit dem Empfänger und meiner Fernbedienung aktivieren confused

er piepst in 2 Sek.abständen -Was habe ich falsch gemacht.

Kann mir jemand einen Rat geben ?

G drunken ruß
Harry
Nach oben Nach unten
Spacewakler



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 21.06.14

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Mo 08 Sep 2014, 21:44

Meinst du den: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ?

Dat is ein Opto....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: K-Force 120 A Opto   Mo 08 Sep 2014, 21:59

Ja es ist ein K-force 120 Opto!!!!!!!!! Und ich habe das Problem gelöscht. cheers

Vielen Dank


Gruß harry rendeer
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Di 09 Sep 2014, 05:36

Blackskydiver22 schrieb:
Ja es ist ein K-force 120 Opto!!!!!!!!! Und ich habe das Problem gelöscht. cheers

Was für ein Problem hast Du gelöscht und wie ? Surprised

Um was gehts jetzt eigentlich? Neutral

---------------


*closed
edit by MOD HP > hier gehts weiter  Arrow  
 http://hk-helis.forum-aktiv.com/t3672-k-force-120-a-opto-wird-heiss-und-schaltet-ab#42009

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Regler /BEC K-Force-120 A   Heute um 01:25

Nach oben Nach unten
 
Regler /BEC K-Force-120 A
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Regler /BEC K-Force-120 A Programieren
» Turnigy K-Force 100A Regler
» Erfahrungen TURNIGY K-Force 100A Brushless ESC
» Deutsche Air Force One A340-300
» Kyosho Mad Force Brushless oder Traxxas E-Revo Elektro Monster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: