Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Mi 27 Aug 2014, 07:36

Hallo

Geht um dieses Servo:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__62606__TrackStar_TS_915_Digital_1_10_Touring_Car_Buggy_Steering_Servo_45g_10_1kg_0_08sec_UK_UK_Wareh.html

Weight: 45g
Size: 42mmx22mmx20mm
Torque: 8.8kg.cm (6.0V) - 10.1kg.cm (7.4V)
Speed: 0.10sec/60deg (6.0V) - 0.08 sec/60deg (7.4V)
Voltage: 6.0~7.4V
Motor: Japan Brushless
Preis: ~29EUR

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Typ im Heli? Rückstellgenauigkeit, Verarbeitung...
Daten scheinen gut genug für FBL im 600er  Very Happy

Gruesse
hk_user
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Mi 27 Aug 2014, 08:08

Ich bin gerade dabei, meinen 600er auf die TS-920 umzurüsten.

Die machen einen sehr guten Eindruck. Bericht gibts hier im Forum, der wird nach den ersten Flügen auch weitergeführt.

Ich vermute mal, dass das 915 sehr ähnlich ist. Elektronik dürfte gleich sein, Getriebeaufbau und Motor etwas anders.

Nicht veressen!! ALU Gehäuse, Metallschrauben in Metallgehäuse = Schraubensicherung nicht vergessen Very Happy

Die Testläufe waren bei mir sehr positiv, aber man braucht halt ordentlich Strom. Die Brushless Servos ziehen gut am Akku!!

Wenn Du die 915er nimmst, bin ich auf weitere Berichte sehr gespannt.

Immerhin ist der Preis für ein Brushless-Servo hier echt interessant.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Fr 29 Aug 2014, 17:58

Hallo Kreissäge

Hast rausfinden können wer der Hersteller der Servos ist? Bin bei BlueBird auf kein Ergebnis gekommen. Daten liegen zu weit auseinander.

Weiters interessiert mich der Einsatzbereich des Servos - Ansteuerfrequenz. Habe keine Ahnung was das K-Bar vorgibt. Suche im Netz war erfolglos.
Heckservos können konfiguriert werden - zur Taumelscheibe gibts wohl keine Spec.
Hab mal ein Mi-Servo am HEck beim zweiten Flug mit GA-250 gekillt da 333Hz eingestellt waren.
Will das beim 600er nicht nochmal durchmachen - speziell jetzt an der Taumelscheibe.

Gruesse
HK_user
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Fr 29 Aug 2014, 22:27

Die Servos gibt es in blau auch von Alturn [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Aber wer jetzt die Turniys herstellt, keine Ahnun. Ich vermute, das es ein Clone ist, der bei BMS hergestellt wird. Kann aber auch sein, das Alturn die als OEM für Turnigy herstellt.

Wer blickt da schon durch im Zeitalter der Globalisierung.

Auffällig war halt, das die Dose und deren Umverpackung auffälig genau so aussieht, wie die der BMS Servos.

Ich hab meine jetzt eingebaut und der Erstflug soll am Sonntag sein.

Ich steuere alle Servos anz brutal mit 50 oder 70 Hz an. Die ganzen höheren Ansteuerfrquenzen bringen kaum Verbesserung ( jedenfalls für den Normalflieger ) und gehen unheimlich auf´s Material.

Ich weiß, da wird es jetzt wieder heftigen Wiederspruch aus der 3D Szene geben, aber wie sagt der Lateiner ("quem jucktum":-))

Die Lebensdauer ( besonders von brushed Motoren, die die meisten Servos haben ( auch Coreless ist brushed )) geht jedenfalls enorm zurück.

Und ich gehöre nicht zu der Kategorie "sponsored flyer" die alle Nase lang neues Material von Herstellern bekommen, sondern will meine Helis möglichst lange fliegen, so wie sie sind.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Sa 30 Aug 2014, 18:54

Hallo Kreissäge

Danke für den Link!
Scheinen die selben Servos zu sein. Hatte das Servo im Auge als der Schweighofer die Marke letztes Jahr im Webshop angekündigt hatte. Wurde aber dann wieder entfernt. angeblich Lieferschwierigkeiten...was immer das heißt.

Bei Alturn wird das Servo mit 35g angegeben, bei HK mit 45g...wäre auch egal.

http://alturn-usa.com/products/PDF/ABDS-690HTG+HV.pdf

http://alturn-usa.com/products/ABDS-690HTG+HV.htm

Gruesse
hk_user
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   So 28 Sep 2014, 17:15

Gibt es schon was Neues bzgl. der Trackstar-Servos? Meine machen sich bisher gut. 62 Flüge auf dem Heli und alles bestens.

Heute mal eben 9 Akkus durchgemacht, bei dem Hammerwetter. Bei uns war es fast windstill, echtes Spätsommerwetter, das muss man ausnutzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Di 30 Sep 2014, 09:49

Hallo Kreissäge

Hab durch einen Absturz ein verbogenes Zentralstück - Instandsetzung ist oberste Prio.
Wäre auch gerne letztes WE bei Sonnenschein geflogen!

War mit den 915ern zu zögerlich beim Bestellen - jetzt out of stock UK.

Gruesse
hk_user
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe   Heute um 06:00

Nach oben Nach unten
 
Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erfahrung mit Trackstar TS-915 Brushless Servo an Taumelscheibe
» Erfahrung mit Turnigy AE-25A Brushless ESC ?
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» HK450 TT Pro hat kurze Aussetzer
» Servo für KDS 800 gesucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: