Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
77er



Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 10.08.14

BeitragThema: Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!   Fr 19 Sep 2014, 12:57

Grüsse

Habe das G250 soweit richtig laut Anleitung eingestellt.
Die blaue LED leuchtet konstant und wenn ich den Heli drehe in der Hand reagiert das Gyro entprechend dagegen. Auf den richtigen Ausschlagsweg der Heckrotor Blätter habe ich geachtet. Musste dazu auf Reverse proggen. Soweit sogut...

Habe folgende Frage:

Der Heli steht am Boden und Motor ist aus. Wenn ich nun im AVCS Mode Giere dann bleibt das Servo am Anschlagspunkt. Das heisst es geht trotz Knüppel Mittelstellung nicht in den "Nullpunkt" zurück sondern bleibt auf Anschlag. Erst wenn ich den Heli in die entsprechende Richtung per Hand giere geht es wieder zurück auf Null. Ausserdem kommt mir das sehr Agil vor... eigtl müsste man das entschärfen meiner Meinung nach. Einstellung ist auf 1520/250Hz. Servo ist HK 922.

Ist das so richtig und gewollt?
Hoffe habe das verständlich erklärt. Das ist nämlich der letzte Punkt den ich überprüfen muss vor dem Erstflug. Ansonsten habe ich alles akribisch überprüft.

Lg Sebastian

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!   Fr 19 Sep 2014, 13:30

77er schrieb:
Wenn ich nun im AVCS Mode Giere dann bleibt das Servo am Anschlagspunkt. Das heisst es geht trotz Knüppel Mittelstellung nicht in den "Nullpunkt" zurück sondern bleibt auf Anschlag. Erst wenn ich den Heli in die entsprechende Richtung per Hand giere geht es wieder zurück auf Null. Ausserdem kommt mir das sehr Agil vor... eigtl müsste man das entschärfen meiner Meinung nach. Einstellung ist auf 1520/250Hz. Servo ist HK 922.

Ist das so richtig und gewollt?

Hallo Sebastian,
du musst dir keine Sorgen machen, das ist alles richtig und gewollt!

Im AVCS-Modus wird dem Gyro vom Sender aus per Knüppelausschlag eine gewünschte Drehrate (Giergeschwindigkeit um die Gierachse) vorgegeben.
Da der Helis still steht und er eben nicht in die vorgegebene Richtung gieren kann, hält der Gyro den Ausschlag so lange, bis entweder die vorgegebene Gierrate erreicht ist oder bis ein anderer Befehl kommt.
Das ist ok soweit und nicht problematisch!
Man kann eben bei einem still stehenden Heli ein dynamisches Steuer- und Regelverhalten nicht simulieren.

Das ist auch der Grund warum dir das alles so agil vorkommt. Wie es sich wirklich anfühlt sieht man erst, wenn der Heli in der Luft ist.

Viel Erfolg für den Erstflug!
Nach oben Nach unten
77er



Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 10.08.14

BeitragThema: Re: Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!   Fr 19 Sep 2014, 13:32

Super Vielen Dank!

Mir fällt ein Stein vom Herzen alien
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!   Heute um 03:06

Nach oben Nach unten
 
Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Assan G250 - Merkwürdiges Verhalten oder Normal?!
» welche Taumelscheibe für DFC Kopf ?
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» Merkwürdige Crashserie
» ZT 303 kaufen oder nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: