Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Aufbau - HK550GT

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Di 11 Nov 2014, 20:34

Die hier hilft: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Vom Stecker bis zur Schraube alles machbar, sind verschiedene Spitzen dabei.
Nur für die kleinen Sachen vielleicht etwas zu grob / gross. Dafür hab ich dann noch einen Feinlötkolben.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Di 11 Nov 2014, 23:01

nettworker.

danke das ist ein gunstiges lotstation.
sag bitte mal,reicht es auch fur die 5.5mm accu stecker/buchsen?
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Mi 12 Nov 2014, 05:45

Ja, dafür reicht die. Ist ja regelbar.

Nur für kleine Sachen wie Servokabelchen usw. ist sie halt zu groß. Zur Not gehts, ich hab aber noch einen kleinen Lötkolen zusätzlich für solche Sachen.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Mi 12 Nov 2014, 09:05

Diese Lötstation hab ich auch. Die reicht allemal. Damit lassen sich auch die 7mm Antiblitz Stecker noch recht problemlos löten. Man muss sie dann halt am Regler ein wenig mehr aufdrehen.

Für den Preis ist die echt ein Schnapp.

Nach oben Nach unten
Heliot



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 39
Ort : Eichenzell

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Mi 12 Nov 2014, 09:39

Ich hab die Lötstation auch. Meine hat vermutlich dann ein Problem...denn selbst mit 5,5er Goldies muss man ne ganze Zeit lang brutzeln, bis sich da was bewegt.
Für Kleinkram ist das Ding allemal gut. Größere Sachen gehen mit meiner nur unter Anstrengung mit dem Teil. Für größere Stecker bzw. Goldies nutz ich nen Ersa 40W bzw. Ersa mit 80W.
Die Station hat IMHO nicht die Leistung, die drauf steht.
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Mi 12 Nov 2014, 13:44

Dann reklamier sie. Meine macht problemlos 5,5er Stecker.
58 Watt reichen dafür immer. Ich hab meine auch schon 2 x problemlos wegen Mängeln getauscht.

Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Heliot



Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 17.09.12
Alter : 39
Ort : Eichenzell

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Mi 12 Nov 2014, 20:35

Schon zu lange her...geht leider nicht mehr. Aber ich hab ha noch anderes Lötwerkzeug. Also kein Problem.
Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Fr 14 Nov 2014, 20:32

abend jungs.


ich war heute mal dran,am 5,5mm goldstecker.
nach ein tip von der colllege,hab ich mir fur noch kein 10er ein minibranner gekauft.
ja heute war elektronik einkauf,die antiblitz und gleich ne dritte hand.
und ein drahtloser multitool,fur stolze 34,95.
gutes werkzeug ist doch die halbe arbeit.
mit den minibranner gehts wirklich super loten am 5,5mm stecker.
oder hab ich mich verbessert..
leute das wird noch was mit mein heli.
Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 16 Nov 2014, 13:00

ein schonen sonntag an allen.


leute sie lebt.hab gestern ne menge getan.
ob das so klug war?dazu spater mehr.
also den ganzen kram sauber gelotet.
rotorkopf alle schrauben gesichert,antiblitz.
servokabeln mit wire mesh uberzogen.
was fur ein unwilliges materiaal,am besten macht man die servostecker ab.
aber am ende sieht es schon aus.
ein kleinen gegenslag gab es,da ist mir ein kugelphanne gebrochen.
und kein ersatz,ware doch nett eins oder zwei im schraubenbeutelchen zu packen.
ga 250 einstellen,da muss man schnell sein.
zuerst kabel am antiblitz,dan reinstecken,und schon war ich zu spat.
habs hingekriegen,zur not hab ich ein kugelphanne vom 450 am heckgestange.
nur zum testen,damit war das gestange zu lang.
hatte aber vor den heli mal probe zu laufen .
ohne haubtrotor,aber mit den kbdd heck.
kan mann so dumm sein,ja ich wars.
den zeit war mir knapp,da muste ich wohl gewarnt werden.
na dann die erste umdrehungen,sie lauft sehr schon.
vorsichtig mit den drehzahlen.dan doch etwas mehr gas.bestimt nicht mehr als ein viertel.
mal ein bibchen nick und seite,funst gut.
ruder,und sofort war das heck uber den sender und meine knie.
blatter zerbrosselt,ein paar schrammen an der funke.
der jeans ist noch heile aber darunter am knie das fell was ab.
jungs sei gewarnt ist kein spielzug,noch mal gluck gehabt das alle finger noch dran sind.
ich gab nur minimahles ruder am sender.
nachher muste ich das servo reversen,und gyro auch.
das hatte ich vorher machen sollen.
gutes gibts auch,haube schnellverschlus.
da hab ich seit jahren ein schlusselhanger,die man teilen kan.
bild folgt,selber prinzip als beim abzug bestimten Diana luftgewehre.
das last sich doch gebrauchen als verschlus,seht mal.
fur drei exemplare nicht mal 2 euro.
komt noch etwas bastelei dazu.soll doch gehen was meint ihr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Mo 17 Nov 2014, 19:20

gemeinde.


jungs schreib doch was.
was halt ihr von den haubenverschluss.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 23 Nov 2014, 10:22


Hallo gemeinde.

so gestern probe gedreht im garten.
der kollege gab mir ein tip,verheize doch mal eine akkufullung.
um die maschiene einlaufen zu lassen.
beim auf touren bringen da hat sie was gewackelt.
etwas mehr drehzahl,und es war ruhiger.
dan fing das heck an zu vibrieren.
bei noch mehr drehzahl war ruhe (abgesehen von deftiges blattgerausch.)
habs mal schnell ausgerechnet,also bei 2200t/min.
da haben die blattspitze (550mm) so um die 500km/h drauf.
ist doch ein wert oder.
geflogen ist sie nicht,da muss wohl ein grossere garten her..
links ins gebusch oder rechts am zaun,das doch lieber nicht
warte noch auf kleinteilen,kugelphanne y kabel.
noch ein kleines misgeschick,hab die locher gebohrt in die haube.
wolte das teil schutzen,mit klebeband.
beim abziehen kam etwas lack mit,blod nicht.
spreizergummies hab ich auch,aber beim hzr ist immer noch eng.












[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]







Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 23 Nov 2014, 10:38

Cool jaja fürn erstflug ist mehr platz ne gute basis,, später dann klappts dann auch im Garten...

vierl erfolg...
cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 23 Nov 2014, 10:49

danke tom.

da hab ich auch schon welche im wohnzimmer rum fliegen gesehen.
dass wil ich mal bleiben lassen..
aber im garten,da ist sie schon eine hilfe,all das abgefallene blad blast sie weg.
kurze frage tom,das bluebird servo 661 ist doch auf analog zu gebrauchen?
mit assan ga-250.
und du fliegst doch mit kbdd heckblatter,ein paar hab ich verbrosselt.
aber die hatten bei mir 4,8mm dicke.verwendest du unterleg scheiben?
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 23 Nov 2014, 11:00

das BMI Servo 621 ist doch digital und du kannst es bis 250hz betreiben Very Happy Very Happy
und die heckblätter ham bei mir bisher immer gepasst Shocked Shocked genau 5mm Shocked Shocked

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
harryw



Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 18.10.12
Ort : veenendaal

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 23 Nov 2014, 11:36

tom.


nicht doch,ich meine DMG 661 +HS

dieser ..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   So 23 Nov 2014, 12:05

DMG bedeutet : DIGITAL . METALL . Gear == Getriebe  Cool

und im TEXT:  
BMS-661DMG+HS Super Fast Digital Servo (MG) 6.4kg / .08sec / 46.5g

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aufbau - HK550GT   Heute um 03:27

Nach oben Nach unten
 
Aufbau - HK550GT
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Aufbau - HK550GT
» Schienenkuli Aufbau, ansehen :)
» Aufbau Motivsammlung Malerei
» LGB-Aufbau beim Westerntreffen in Stade 2009
» G5 - Kranwagen Holmes Aufbau

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 550-
Gehe zu: