Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 MD500E von HK hübsch machen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 10:58

Grundierung habe ich noch noch hier.

Werde meine Hughes ja mit Revell Emaillefarbe Pinseln anstatt zu lackieren, mal sehen was drauß wird.
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 12:59

Hi,

hach habs doch gewusst wozu die Büroklammer ist :-)

Ich hab ne alte Paddelstange genommen, die ist noch
ne Ecke Stabiler.

Kann dir noch empfehlen die Ecke/Spitze unten etwas
nach oben zu biegen, damit es "runder" wird.

Sonst kann sich das Teil verhaken und reist das
dünne Balsaholz sofort ab. (Erfahrungswerte Crying or Very sad )

Ansonsten würde ich von der Revel Emailfarbe zum Pinseln
abraten, ausser sehr verdünnt, wobei dann die Gefahr von
Nasen besteht.

Im Normalzustand hab ich immer die Streifen vom Pinseln
auf den 1:24 Modellen gehabt, und auf dem Großen Rumpf
wird das warscheinlich noch viel schlimmer Neutral

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 14:38

crx3480 schrieb:
Ansonsten würde ich von der Revel Emailfarbe zum Pinseln
abraten, ausser sehr verdünnt, wobei dann die Gefahr von
Nasen besteht.

Im Normalzustand hab ich immer die Streifen vom Pinseln
auf den 1:24 Modellen gehabt, und auf dem Großen Rumpf
wird das warscheinlich noch viel schlimmer

Flo, das sehe ich auch so!
Du gibst dir soviel Mühe mit dem Heli und machst sogar die kleinen Ponal-Nieten - versaue es nicht durch eine gepinselte Lackierung!

Wie du weißt hatte ich früher auch eine MD500E in der 450er-Größe und außer bei kleinen Ausbesserungen ist der Pinsel nicht zu empfehlen, egal bei welchem Lack. Mit einer Sprühlackierung sieht es immer deutlich besser und gleichmäßiger aus.

Willst du später auch noch ein Weathering aufbrigen? Sähe an einem Militär-Heli bestimmt sehr gut aus!
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 14:47

Ok, dann werde ich vor der Pinsellackierung abstand nehmen und mich an einer Sprühglackierung versuchen, mal sehen ob das was wird mit der ganzen Abkleberei und dem Lackieren selbst.

Mit der Dose werde ich da wohl nicht weit kommen also mal sehen was so ein Airbrush einsteigerset kostet.

Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 17:22

Ich hab vor viiielen Jahren sowas gekauft: (Hat damals ein echtes Loch ins Taschengeldkonto gerissen  Laughing ) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Einem echten Airbrusher wirds dabei die Haare aufstellen, aber für größere Flächen geht das ganz gut.
Mittlerweile sind die O-Ringe in der Pistole kaputt, aber wenn ich wieder was zum lackieren hab, kauf ich es sicher wieder.
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 20:42

flosch1980 schrieb:
Ok, dann werde ich vor der Pinsellackierung abstand nehmen und mich an einer Sprühglackierung versuchen, mal sehen ob das was wird mit der ganzen Abkleberei und dem Lackieren selbst.

Gut umgestimmt Jungs cheers

flosch1980 schrieb:

Mit der Dose werde ich da wohl nicht weit kommen .....................

Warum eigentlich ?
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 20:46

Weil ich noch nicht mal wüßte wo ich die benötigten Dosenfarben her bekomme.

Gruß

flo
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 21:13

Scale Farben aus der Dose Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 21:16

Danke schön cheers cheers cheers

Ui, dat sind mal eben lockere 50 Euro für den Lack. Shocked
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 22:18

flosch1980 schrieb:
Danke schön cheers cheers cheers

Ui, dat sind mal eben lockere 50 Euro für den Lack. Shocked

Klar, wenn man für jede Farbe eine Dose kauft schon.
Aber wolltest du nicht sowieso mittelfristig bei Scale bleiben? Dann lohnt sich die Anschaffung einer halbwegs ordentlichen Double-Action-Airbrushpistole doch sowieso. Die sind alleine gar nicht so teuer, wenn man man auf eine vernünftige Qualität setzt und nicht gleich das High-End-Profimodell kauf.
Wenn man schon einen ordentlichen Kompressor hat, dann wird das letztlich wohl günstiger als mit Sprühlacken. Dann kann man all die kleinen Lackierungen immer schön spezifisch mit der passenden Farbe in der richtigen Menge durchführen.

Du kannst dir das ja mal gründlich überlegen.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Di 18 Nov 2014, 22:18

Da ich ja noch nicht zum Lacken komme geht es weiter mit den Details.

Es fehlten noch die Versorgungsanschlüsse für die Turbine.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Eine Grundplatte für ein Cockpit habe ich auch eingepasst aber es passt einfach vorne und hinten nicht wegen dem Akku, schade drum. scratch

Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Mi 19 Nov 2014, 10:38

flosch1980 schrieb:
Eine Grundplatte für ein Cockpit habe ich auch eingepasst aber es passt einfach vorne und hinten nicht wegen dem Akku, schade drum.  scratch
Vielleicht kannst du das Cockpit um den Akku herum bauen. Schau mal da bei meiner Bell (ca. Mitte auf der Seite):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bei mir liegt der Akku auf einer verlängerten Akkurutsche am Boden.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Mi 19 Nov 2014, 17:38

Bin jetzt mal auf der Suche nach einer Doppelaction Pistole mit Kompressor, denke mal mit ca. 60 Euro sollte ich da schon einigermaßen gut liegen.

Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Mi 19 Nov 2014, 18:05

zitat: Bin jetzt mal auf der Suche nach einer Doppelaction Pistole mit Kompressor, denke mal mit ca. 60 Euro sollte ich da schon einigermaßen gut liegen.

Crying or Very sad hmmm ja,,, solltest du kleine standmodelle von Revell oder so basteln. für unsere grösse ist ne Pistole mit ner 0,4 - 0,5er Düse interessant und ein Kompresor mit ca 25L Drucktank,,, und der Airbrush nur für details etc,,,,, Wink

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   So 23 Nov 2014, 13:05

Da die Intention ja war einen LowBudget Funscaler aufzubauen habe ich es auch so abgeschlossen.

Habe den Pinsel gezückt und rumgemalt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   So 23 Nov 2014, 17:31

Schick sieht er aus, der kleine. Ich wünsch Dir viele Hundert Flüge damit, ohne "Nacharbeit".


Bin auch grad mit nem Hughes 500 beschäftigt, da soll ein HK-600GT rein.


edit by MOD:
*gelöscht - hat hier im thread nichts verloren!


Zuletzt von Heli-Player am Do 27 Nov 2014, 14:50 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet (Grund : edit by MOD: Thread von spam gereinigt)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: MD500E von HK hübsch machen   Heute um 02:07

Nach oben Nach unten
 
MD500E von HK hübsch machen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Was machen, wenn die Gravierungen weg sind?!
» Einer alten Lady mal Beine machen
» Silikonformen für Resin selber machen ( kleiner Workshop)
» S.M.S. Undine HMV auf 1:100 vergrößert
» Meine Türkränze

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: