Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK500CMT-TT aus der Bucht. HK-Einstand!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
flightplan



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Berlin

BeitragThema: HK500CMT-TT aus der Bucht. HK-Einstand!   Mi 12 Nov 2014, 13:17

Hallöchen HK-Flieger

Mit dem Erwerb meines ersten HK-Helis stelle ich ihn und mich hier vor. Bisher einen KDS 450 SV NobelHobel geflogen, konnte ich für 100 Euronen  cheers nicht nein sagen:

Komplettangebot aus der Piratenbucht

Laut Angebotsbeschreibung flog er nie. Wie ich die angeknallten Heckrotorblätter entdeckte, glaube ich das auch. Die Finne abgebrochen und Sand auf ihr und dem Rotor, der Heli ist nie in die Luft gekommen:

Unfähiges Heck

Bei dem Gyro bin ich etwas skeptisch, gemoddet ist der nicht. Die Dipschalter sehen nicht gut aus, leider sind meine Augen nicht mehr die Besten:

Gyro HK 401B

Werde ihn wohl neu aufbauen, schon die Kabel sind kriminell verlegt. Am Heckrotor hat ein Blatthalter radiales Spiel und die Paddelstange war verbogen. Der Hauptrotor läuft rund.
Dabei war noch ein neuer Akku, S5 3300mA, zwei Paar Rotorblätter und Ersatz für das Aufkommteil.

Im Angebot war kein Foto außer dem Produktfoto von HK, deswegen hat wohl keiner mitgeboten. Auch stand da 500 GT, nix von CMT-TT.
Motor ist ein Turnigy Typhoon 500H, ein 85A Regler gleichen Fabs und Graupner Servos DES 676BB am Heck und drei 657BB an der Taumelscheibe.

Denke mal, den habe ich gut geschossen? Very Happy

Grüße aus Berlin
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: HK500CMT-TT aus der Bucht. HK-Einstand!   Mi 12 Nov 2014, 14:05

Hey,

Glückwunsch und herzlich willkommen hier im Forum.

Hab auch vor kurzem zum 450er KDS nen HK500 dazu gekauft Laughing

Vom Preis her scheinst ein Schnäppchen gemacht zu haben.

Viel Spaß mit dem Teil, und mein Tipp am besten ganz zerlegen
wenn die Anzeichen schon so sind.

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
flightplan



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Berlin

BeitragThema: Neuaufbau   Mi 12 Nov 2014, 17:24

Danke für die Begrüßung Very Happy

Bin schon voll dabei.
Schrauben sind praktisch nicht gesichert und da ich Teile bestellen muss, habe ich Zeit und kann gleich richtig ran.

Der Vorbesitzer wollte es gut machen, hat schön investiert (Danke sehr!) und ihn sprichwörtlich beim ersten Versuch in den Sand gesetzt. Kann einen schon Leid tun Twisted Evil

Bisher kann ich sagen:
Heckrotorwelle und Paddelstange sind krumm.
Gabelkopf vom Nickservo sollte getauscht werden, der  ist schon leicht verfranzt.
Sehen sonst gut und spielfrei aus.
Heckfinne und -Rotorblätter müssen Ersetzt werden.

Den Gyro habe ich mit Heißkleber gemoddet. Ist es normal, dass die beiden aufgesetzten Platinen zwar Parallel, aber nicht rechtwinklig zur Grundplatine sind?

Die Zahnräder sehen gut aus, sind nicht wirklich gelaufen. Wenn ich aber die Hauptrotorwelle drehe, höre ich am Winkelgetriebe auf Antriebsseite ein Rattern, als wenn die Zähne nicht sauber greifen würden.
Einen Defekt kann ich nicht sehen.
Kann es sein, dass die Kegelzahnräder nicht richtig zu einander stehen?

Würde mich über Rat und Hilfestellung freuen.
Gruß flightplan, der mit dem Plan zu Fliegen. Cool
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK500CMT-TT aus der Bucht. HK-Einstand!   Heute um 04:55

Nach oben Nach unten
 
HK500CMT-TT aus der Bucht. HK-Einstand!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» zum Einstand mal was von mir
» HK 500 CMT Align Haube und Akkugröße
» Ein HK500CMT soll es werden
» HK 500 CMT TT - Erfahrungsbericht eines Heli-Einsteigers
» Tatrabagger in der Bucht von Master Modell Brno

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 500-
Gehe zu: