Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???   Do 21 Apr 2011, 14:52

moin,hab da mal wieder nen anliegen Very Happy .


Hab mein Hk 450 V2 Komplett überholt dort viel mir auf das die Rotorbremse bei mir gar nicht fest war sondern sich drehen konnte was ich als billigen Schwingungsdämpfer sah.Es gibt ja solche Dämpfer ganz oben auf dem Rotorkopf aber mit flüssigkeit o.ä.

In der Anleitung steht aber nix davon das er sich drehen soll.Was is nu richtig fest verschrauben am Rotorkopf oder wie vorher Schraube wieder leicht lösen damit die Rotorbremse freiläuft.


lg Cat
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???   Do 21 Apr 2011, 14:55

Das Teil wird normalerweise fest verschraubt, denn wie soll es sonst als Rotorbremse funktionieren? Allerdings drehen 450er nicht so lange aus, daß das tragisch wäre. Tragisch wäre, wenn es dank lockerer Verschraubung vom Rotorkopf runter in den Rotorkreis fällt.
Nach oben Nach unten
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???   Do 21 Apr 2011, 14:59

na das abremsen funktionierte mit mit den Handballen.Dauerte aber dann wohl etwas länger.


aber dank dir lass es dann fest drauf.


frohes Eier suchen euch allen.



lg Cat
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???   Heute um 11:14

Nach oben Nach unten
 
Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rotorbremse = Schwingungsdämpfer???
» Die Hinteren Stoßdämpfer
» König? Kämpfer für die Freiheit? Oder Armee?
» DBX auf DST umbauen ???
» Hpi RS4 EVO3+ Neuaufbau umbau reperatur

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: