Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK 600 GT umbauen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
WMS



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.14

BeitragThema: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 16:25

Hi@

Bin gerade dabei meinen 600er GT auf voreilende Blattansteuerung umzubauen. Dadurch sollte der Heli eine bessere Schwebestabilität bekommen. Gleichzeiti wird das doch deutliche positive Delta 3 in ein negatives geändert. Für die 3D Fraktion macht das keinen Sinn aber für die, die eher der F3C Einstellung folgen vielleicht ein muss. Hat das schon jemand getestet?

Lasst Euch reich beschenken, Wilbert
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 18:52

Very Happy  ja, ausgiebig getestet...
ergebnis: bringt nur was mit wesentlich weichen Dämpfergummies ( 60° shorehärte vom 550er /rote gummies ) in Verbindung mit der schwarzen HÜLSE die ins Zentralstück eingebaut werden MUSS !!! es kompensiert das Pitchfading und durch die Massnahme wird der aufbäumeffekt bei FULL-SPEED vollkommen eleminiert.
wirklich super ist dann die völlig unkritische windanfälligkeit,, kein fahrstuhleffekt bei windböen cheers
auch mit halbsym Blättern zb.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
alternativ zu der schwarzen hülse kannste eine schraube zentral in Hauro-kopf montieren,, iss aber nur was für versierte Modellbauer,,,,,
hier mal ein Bild mit der Hülse:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
die hülse kann aber nur in verbindung mit den 80shore. Gummies erworben werden ( 3.70€ ?? )

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
WMS



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.14

BeitragThema: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 19:56

Hallo Tom.
Danke für Deine Nachricht. Darfst Du mir eine Empfehlung geben wo ich die Hülse und Gummi bekommen kann?.

VG Wilbert
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 20:36

Smile  du benötigst dies Gummies:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und diese Hülse,, die Gummies wegschmeissen !!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

gibbet eigentlich überall zb. auch bei freakware... usw

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)


Zuletzt von Hubi-Tom am Di 23 Dez 2014, 20:37 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 20:36

Die Hülse bekommst Du z.B. HIER
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 20:36

Ups, Tom war schneller
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2095
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 20:58

Very Happy  die Hülse ist eigentlich bei weicher Kopfdämpfung PFLICHT ( sinnvolles Tunning ).... wieso die bei den Biggelharten Dämpfern mitgeliefert wird, wo sie völlig unnötig ist, weiss wahrscheinlich nur Align scratch  geek

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
WMS



Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 05.11.14

BeitragThema: HK 600 GT umbauen   Di 23 Dez 2014, 22:13

Allen herzlichen dank und Gruß,Wilbert
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK 600 GT umbauen   Heute um 09:06

Nach oben Nach unten
 
HK 600 GT umbauen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» DBX auf DST umbauen ???
» ZT 300 auf Allrad umbauen
» Kyosho DST
» den 450er unter 1900/u betreiben
» Figuren- & Zubehör-Umbau, meine Anfänge in 70 mm

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 600 und andere 600er vom König-
Gehe zu: