Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)   Do 15 Jan 2015, 13:15

Hallo zusammen,

habt ihr mir evtl. einen Tipp wie man mit Sekundernkleber versaute Scheiben wieder retten kann?

Ich hab ein Modell erstanden das soweit wieder ganz ansehnlich ist, aber die Fenster sehen aus wie Sau.

Bin jetzt nur auf anschliefen und rauhig lackieren gekommen, aber das sieht auch nicht sonderlich toll aus Sad

Gruß
Dejan

Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)   Do 15 Jan 2015, 14:17

Letzte Rettung wäre wahrscheilich ganz fein schleifen ( 1000er und dann 2000er nass mit etwas spüli drin ) und dann mit Polierpaste wieder aufpolieren. Am besten nicht mit der Maschine, da damit Wärme entsteht und die Scheiben dann wieder a. A. sind. Plexi wird bei 80 - 90° so weich, das man es verformen kann.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)   Do 15 Jan 2015, 14:27

bevor du schleifst, probier es doch mal mit Lackreiniger fürs Auto, ist am Ende zwar auch nur feine Schleifpaste, aber vielleicht gehts
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)   Do 15 Jan 2015, 14:40

Die meinte ich nach dem Schleifen mit Papier.
Wenn man da eine nimmt, wo schon ein Schutz drin ist ( z.b. Wachs) und der Kram geht nicht weg, hat man ihn schon schön versiegelt. Dann wird das Schleifen danach doppelt so schwer, daran sollte man auch denken.

Es gibt aber auch Sekundenkleberentferner. Müßte man nur probieren, ob der nicht mehr kaputt macht als er nützt.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)   Do 15 Jan 2015, 16:14

crx3480 schrieb:
...evtl. einen Tipp wie man mit Sekundernkleber versaute Scheiben wieder retten kann?

Das hängt auch davon ab, wodurch die Scheiben versaut wurden.

Wenn es sich einfach nur um Reste des Sekundenklebers selbst handelt, dann würde ich die Scheiben mal lange Zeit (z.B. über Nacht) in warmem Wasser (ca. 40 - 50 °C) mit Spülmittel einweichen.
Je nach Zusammensetzung und Aushärtegrad des Klebers wird dieser ggf. weich und kann dann mit etwas Mühe und Geduld abgerubbelt werden.
Da die Scheiben durch das Einweichen nicht weiter beschädigt werden würde ich mal damit beginnen.

Manche Sekundenkleber enthalten auch zusätzlich noch Lösungsmittel, welche die Scheiben anlösen können. Wenn ein solcher Schaden vorliegt, dann kann man nur noch mit viel Geduld feinkörnig (mind. 1000er Nassschleifpapier) mit viel Wasser die Stellen glätten und dann mit Polierpaste polieren.
Wenn man das mit einer Maschine machen möchte, dann muss man mit Polierpaste und viel Wasser polieren (Kühlung), damit die Scheiben nicht durch Reibungshitze schmelzen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)   Heute um 21:19

Nach oben Nach unten
 
Tipps zum retten verhunzter Scheiben (Sekundenkleber)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sekundenkleber
» AIRBRUSH - Tipps & Tricks, Erfahrungsaustausch - Die Diskussion
» Arbeiten mit Sekundenkleber
» Eigene Band?
» Kiellegung der Richelieu von Fly-Model

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: