Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Di 27 Jan 2015, 18:30

Hallo zusammen,

nach den ganzen Tollen Berichten hier von Flosch und Andreas trau ich mich schon fast garnicht meinen Rumpf mal herzuzeigen.

Aber für den ersten (mini semi) Scaler in der 500er Größe bin ich erstmal ganz zufrieden.

Hab den Rumpf gebraucht gekauft gehabt und mußte erst  mal bishen was richten und verbessern.

Nun ist er soweit fertig für den Mechanikeinbau, der allerdings erst im April rum erfolgen wird, da ich mit dem 500er noch nicht wirklich viel geflogen bin und erst noch bishen üben will, nicht das das gute Stück gleich vom Himmel fällt geek

Hier mal ein kleines Handyvideo.

Ich hoffe es gefällt einigermaßen und für Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen.

Gruß Dejan

Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Di 27 Jan 2015, 18:51

Moin Dejan,

wirklich schick.  cheers  cheers  cheers

Den Suchscheinwerfer finde ich genial.

Dein weißer Blitzer unter dem Rumpf scheint ja in den Rumpf rein zu strahlen, hier hilft es oft schon die betreffende Stelle von innen etwas mit schwarzem Edding anzumalen.

Ich Schrumpfe meine LED´s immer von hinten etwas mit schwarzem Schrumpfschlauch ein, so kann kein Licht nach innen scheinen.

Gruß
flo
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Di 27 Jan 2015, 18:53

Trau dich ruhig Dejan cheers

Schöne Augusta im Coast Guard Design

Was mich interessieren würde:
- welche Beleuchtung hast du da verbaut ?
- wie funktioniert das Fahrwerk ? Ein Servo und Gestänge ? oder drei Servos ?

Und nutze den Winter aus, bau ruhig mal die Mechanik richtig ein, so dass du nach dem Einfliegen des 500ers
nur noch die Mechanik reinschieben und festschrauben musst.

Freu mich schon, da müssen wir Augusty und Wolfi mal zusammen fliegen lassen Very Happy
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Di 27 Jan 2015, 19:08

Das sieht doch schon ganz gut aus!

Ist das jetzt dieses Turnigy-Set mit den "friss-oder-stirb"-Blinkmustern, die man nicht verändern kann?

Noch ein kleiner Tipp zu den LEDs:
Wenn man diese mattiert (mit feinem Schleifpapier gleichmäßig matt schleifen), dann strahlen die besser in alle Richtungen und nicht so doof gebündelt. Das wirkt dann schon ganz anders!
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Di 27 Jan 2015, 21:40

Hey super Tipps, danke Euch. Werd ich gleich mal umsetzen.

Ja das ist das Turnigy billig LED Set, das ich um eine alte Servoelektronik erweitert habe damit es per Kanal an der Funke schaltbar wird.

Das Fahwerk ist dieses hier vom HK (servolos)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Den Suchscheinwerfer hab ich selbst gebastastelt mit Zeug das ich im Haus so gefunden habe.

Zutaten:

- alte EC-Karte fürs Gestell
- alter Edding Deckel als Lampe/Fassung
- 2K-Knetmasse für die Rundung hinten dran
- Alufolie als Reflektor
- und nen Stück dicke Klarsichtfolie als Scheibe

Und schon war der Suchscheinwerfer geboren Smile

Gruß
Dejan

Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Fr 30 Jan 2015, 21:08

So heute war, vor lauter Schneefall drausen, anprobe der Mechanik im Rumpf.

Und was soll ich sagen, war schon fast langweilig. Hat alles sofort gepasst, lediglich hinten muss ich noch das Plastik Heckrotorgehäuse gegen das schmalere Metal-Teil tauschen. Aber es hat schon so hineingepasst, lediglich das Gestänge schleift etwas am Rumpf unten, aber das wird dann wenn die Mechanik fest im Rumpf verbaut wird angepasst.

Hier mal ein par Bilder:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Dejan
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Fr 30 Jan 2015, 21:49

Sehr schön Dejan,
mach noch Schaumstoff ins Heck, z.B. von einer Schwimmnudel oder einer Rohrisolierung.

Und überlege dir ob du die Mechanik vorne oben nicht noch fixieren willst.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Sa 31 Jan 2015, 06:31

Moin Dejan,

das sieht doch super aus. cheers

Dann kann es ja bald zum Erstflug gehn.

Gruß

flo
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Sa 31 Jan 2015, 09:41

Ja der Erstflug mit dem Rumpf wird erst im Frühjahr gemacht. Hab die Mechanik nur zum probieren mal provisorisch rein gemacht damit ich sehe ob große Änderungen/Anpassungen notwendig sind.
Und natürlich um zu sehen wie das ganze dann aussehen wird. Very Happy

Bezüglich der Dämpfung, ins Heck kommt natürlich noch ein Stück Schaumstoff/Moosgumi. Am oberen Teil werde ich die Mechanik ebenfalls mit
so einem Stück Schaumstoff "einklemmen".
So das diese nicht fest mit dem Rumpf verbunden ist, aber ein Teil der seitlichen
Schwingungen abgefangen wird.
Dort wo die Taumelscheibenführung ist klebe ich das in den Rumpf ein.

Gruß
Dejan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf   Heute um 23:03

Nach oben Nach unten
 
Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heliartist 500er Agusta A109 Rumpf
» Komponenten für ein Semi Scale 450er Projekt
» HK450tt Pro im Augusta A 109
» Bell UH-1
» Scale-Rumpf von Grund auf selbst bauen?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: