Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy 3D -H V2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Turnigy 3D -H V2   Di 03 Feb 2015, 23:11

Hallo Leute .Habe mir gebraucht ein Turnigy 3dh v2 gekauft und leider keine Beschreibung dabei.ich hab schon gelesen das es wie das Beast zu progen ist aber ich habe niergenst gefunden wo ich welches Servo anschließen soll.Das System kommt auf einen Blade 450 X rauf.Danke und Lg aus Österreich
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Di 03 Feb 2015, 23:25

Hier findest du die Anleitung zum Microbeast: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dort ist detailliert und bebildert beschrieben welches (Servo)Kabel in welchen Anschluss gehört und in welcher Ausrichtung die Stecker einzustecken sind.

Viel Erfolg!
Nach oben Nach unten
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 19:14

Hallo Nico . Danke ich kenn die Anleitung vom Beast auswendig. Das war nicht die Frage .Das Turnigy hat bei den Steckern ganz andere Bezeichnungen wie das Beast !!!!!!! Also ???????
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 19:32

Question Question Entschuldige bitte!! Das Beast, Turnigy und das HB800 V2, haben exakt die gleiche Anschlussbeschriftung und auch die Plus,Minus,Signal- Belegung der Steckerpins ist identisch! Also einfach nach Beastanleitung anstecken!

Ich hab das Turnigy und das HB800 V2 selber hier und auf dem Bild in der Beastanleitung sind alle Anschlussbezeichnungen identisch und auch gleich angeordnet.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 19:37

Tomcat111 schrieb:
Das Turnigy hat bei den Steckern ganz andere Bezeichnungen wie das Beast !!!!!!!  Also ???????

Ach was...
Kannst du bitte mal genauer spezifizieren welche anderen Bezeichnungen das sein sollen?
Ich kann das nämlich überhaupt nicht feststellen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hast du überhaupt ein 3D-H???
Nach oben Nach unten
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 19:45

Oje Sorry jetzt muß ich mich entschuldigen .Ich habe das AR 7200 Bx auf meinen Helis und da sind die Bezeichnungen anders .Bitte net boese sein aber bei mir ist das auch ein Beast . weiß zufällig jemand ob da die anschlüße gleich sind .und wo gehört der Regler angesteckt ?? danke
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 19:50

Tomcat111 schrieb:
weiß zufällig jemand ob da die anschlüße gleich sind .und wo gehört der Regler angesteckt ?? danke

Herrje, was zum Henker möchtest du denn jetzt eigentlich?

Im ersten Beitrag hast du geschrieben:
Tomcat111 schrieb:
Habe mir gebraucht ein Turnigy 3dh v2 gekauft und leider keine Beschreibung dabei

Eben diese Beschreibung ist die Beast-Anleitung, die ich schon einmal verlinkt habe. Wieso benutzt du die denn nicht einfach?

Oder willst du jetzt eine Anleitung zum AR 7200 Bx? Die wirst du ja wohl gerade noch selbst finden können, oder?
Nach oben Nach unten
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 20:49

Beim 7200 heißen die Anschlüße , BND/DAT; Aux2, Aux3, THRO; Rxl, Eleve, Aile, Aux1, Rudd
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 21:20

scratch Lesen bildet study
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bedienungsanleitung Turnigy 3D H V2
Nach oben Nach unten
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:36

Danke aber mein Englisch ist nicht so gut .letzte Frage ; hat dieses Teil einen Empfänger eingebaut oder nicht?????
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:43

Hi Tomcat
Tomcat111 schrieb:
Hallo Leute .Habe mir gebraucht ein Turnigy 3dh v2 gekauft und ...
Und
Tomcat111 schrieb:
Beim 7200 heißen die Anschlüße , BND/DAT; Aux2, Aux3, THRO; Rxl, Eleve, Aile, Aux1, Rudd

..für welches suchst du den nu eine Anleitung ? scratch scratch
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:45

Tomcat111 schrieb:
hat dieses Teil einen Empfänger eingebaut oder nicht?????

Falls mit "dieses Teil" das Turnigy 3D-H V2 gemeint ist: Nein, das hat keinen eingebauten Empfänger - es ist "nur" ein FBL-Stabisystem und kann mit normalen Empfängern, CPPM-Empfängern, S.Bus-Empfängern oder direkt mit Spektrum-Satelliten betrieben werden.
Nach oben Nach unten
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:47

Danke . Gute Nacht
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:51

Sag mal Tomcat,
deutsch kannst du aber lesen oder ? Shocked
Hier stellt dir der Nico schon die Beast Anleitung in deutsch ein und ich habe da Gefühl, dass du da noch keinen Blick hineingeworfen ist.
Da ist doch alles haarklein und deutlich beschrieben - sogar mit Bildern und die Anschlussmöglichkeiten an verschiedene Empfänger.

Etwas nicht verstehen ist das eine aber Faulheit sollte hier nicht unterstützt werden. Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Mi 04 Feb 2015, 22:58

cluedo schrieb:
Etwas nicht verstehen ist das eine aber Faulheit sollte hier nicht unterstützt werden. Evil or Very Mad

Danke Martin - ich hatte es auch bereits getippt, aber konnte mich mit Mühe noch zurückhalten...

Außerdem hat er ja geschrieben
Tomcat111 schrieb:
ich kenn die Anleitung vom Beast auswendig

Was soll man da noch sagen/fragen??? Evil or Very Mad
Nach oben Nach unten
Tomcat111



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 03.02.15

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Do 05 Feb 2015, 07:41

Ich hab mich am Anfang falsch ausgedrückt und hab mich dafür entschuldigt . Ich kenne das Beast und weiß das ich da einen Empfänger brauch. Und damit ist jetzt auch selbstverständlich das das beim Turnigy auch so Is ??????? . Immer schön lesen was gefragt !!!!!!!!
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Do 05 Feb 2015, 08:55

Tomcat111 schrieb:
Immer schön lesen was gefragt !!!!!!!!

Na, das schreibt ja jetzt der Richtige...

Findest du es angemessen und vertretbar die Leute zu belehren, die dir trotz deiner schwammigem und unklaren Fragestellung(en) geduldig die richtigen Antworten gegeben haben - und zwar mehrfach???

Du schreibst herablassend
Tomcat111 schrieb:
ich kenn die Anleitung vom Beast auswendig.

aber hast offenbar nicht einmal wirklich reingesehen - sonst hättest du ja längst bemerkt, dass das Microbeast und das Turnigy 3D-H V2 gleichen Anschlussbeschriftungen haben und die gleichen Empfänger angeschlossen werden können.
Das alles steht - man mag es kaum glauben - erstaunlicherweise tatsächlich in der Anleitung drin, sogar mit Bildchen für die weniger Sprachbegabten.
Nur reinsehen muss man tätsächlich noch selbst. Ist das zuviel verlangt?
Und selbst wenn du nicht in die Anleitung reinsehen willst: Man hat dir das auch geschrieben.

Vielleicht hälst du dich mal lieber ein bischen zurück. Sonst könnte das mit weiterer Hilfestellung in der Zukunft ggf. schwieriger werden.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Do 05 Feb 2015, 20:06

edit by MOD:

Nachdem die Fakten klar sind, mache ich hier mal vorsorglich für eine kleine Beruhigungsphase zu.


*Hier ist wieder offen. Ich hoffe die Denkpause hat gereicht.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 3D -H V2   Heute um 09:49

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 3D -H V2
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» battery voltage too high ? Neue Turnigy 5000mAh 6S 30C Lipo Pack Defekt erhalten
» umbau turnigy 9x

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: