Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Die neuen Turnigy dlux ESCs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Fr 14 Nov 2014, 14:34

Ich bins mal wieder mit der nächsten Frage zum Dlux,

wie zum Henker lernt man bei dem Teil den Gasweg ein???

Wen ich wie bei normalen Relgern den Gashebel auf 100% stelle
und den Regler dann einstecke, gibts ne Melodie. Wenn ich
danach den Knüppel runter auf 0% bewege initialisiert er sich,
aber das was ich damit bewirkt habe ist die Bremse ein- bzw.
abzuschalten.

Ich möchte bzw. muß den Gasweg einlernen, da der Regler
ab 60% Gasweg in der Funke schon auf 100% Drehzal ist
und mit dem Weiterbewegen der Knüppels sich die Drehzahl nicht
mehr ändert. (Getestet ohne Blätter)

Ich hoffe es kann mir jemand von Euch helfen.

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Fr 14 Nov 2014, 15:24

crx3480 schrieb:
wie zum Henker lernt man bei dem Teil den Gasweg ein???

Vernünftigerweise wohl einfach so, wie es in der Bedienungsanleitung für DLux-ESCs beschrieben ist.
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 15 Nov 2014, 08:21

Entweder ich hab Tomaten auf den Augen oder es steht da nicht. Es ist nur aufgeführt das der Gasweg automatisch erkannt wird. Aber das tut es bei mir nicht. Wie soll das teil denn den Gasweg selbst erkennen ohne das es diesen einmal abfährt?
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 15 Nov 2014, 10:00

GM Crx, Du hast da schon irgendwie Recht Smile ....das habe ich bei den 70 Amp
d Lux auch festgestellt scratch
Der 100 Amp dLux verhält sich anders geek
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 15 Nov 2014, 10:08

crx3480 schrieb:
Es ist nur aufgeführt das der Gasweg automatisch erkannt wird. Aber das tut es bei mir nicht.

Hmm, vielleicht liegt es an deinem Sender bzw. dessen Einstellungen?
Manchmal kommt es auch vor, dass man durch zahlreiche Einstellungsversuche den Regler unbeabsichtigt "verwirrt" und - unwissentlich - Unsinn programmiert hat.
In so einem Fall mag es helfen den Regler zunächst wieder vollständig auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und alles neu zu proggen.

crx3480 schrieb:
Wie soll das teil denn den Gasweg selbst erkennen ohne das es diesen einmal abfährt?

Wie das im Detail realisiert wurde weiß ich auch nicht, aber in jedweder Anleitung, egal ob von HK oder von einem Nutzer verfasst, wird immer explizit darauf hingewiesen, dass die DLux-Regler dies so machen.
Und Hilferufe "ich kann den Gasweg nicht einlernen" sind bei diesem Regler zumindest nicht häufig. Also scheint es in der Regel zu funktionieren.

Allerdings scheint es auch verschiedene Variante des Reglers zu geben, die sich nicht immer gleich verhalten. Vielleicht bist du ein Opfer dieser eher verworrenen Produktpolitik?
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 15 Nov 2014, 10:50

Hey Danke euch für die Rückmeldungen.

Also habe es jetzt mal mit dem Reset wie von Nico empfohlen probiert
und nach dem ich den Sender wieder auf die Gaskurve 0-100 gestellt hatte
hat es nach dem zweiten Mal Bremse programmieren (Gashebel auf 100
und nach dem einschalten auf 0) geklappt Shocked

Zumindest zu 90% ab diesem Wert erhöht sich die Drehzal nicht mehr
(ohne Last/Blätter gemessen)

Ist aber ok denke ich.

Wie da aber die Logik ist muß man nicht wirklich verstehen scratch

Gruß
crx3480
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 06 Dez 2014, 16:58

Hallo zusammen,

melde mich jetzt nochmal bezüglich der Regleröffnung beim Dlux 70A
Da sich die Drehzahl ständig verstellt hat obwohl als Gaskurve immer die drei gleichen in der Funke programmiert sind, bin ich der Sache jetzt nochmal auf den Grund gegangen.

Des Rätsels Lösung ist tatsächlich die, das der Regler immer beim ersten mal abfahren der Gaskurve die Max Werte speichert.

Somit waren je nachdem mit welcher Kurve ich den Akku angestöpselt hatte bzw. ich den erst Flug gemacht habe diese Werte als Max gespeichert. und das hochschalten auf eine Kurve mit mehr Max. Wert hat nix gebracht. Jedoch beim wieder runterschalten hat er die Drehzahl dan reudziert.

Somit ist das Teil für den Stellermode völlig unbrauchbar, außer man fährt am anfang mit ID0 ne linear ansteigende Gaskurve von 0-100% und Pitch auf 0 einmal ab und schaltet dann auf eine der beiden anderen Kurven Evil or Very Mad

Gruß
Dejan
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 06 Dez 2014, 17:19

Hallo Dejan,
hab grad noch mal über dein Problem nachgedacht und dabei gesehen, dass du mit FRSKY fliegst.
Wahrscheinlich benutzt du als Software OpenTX.
Könnte es sein, dass du deine Gaswerte dort falsch geproggt hast ?
Z.B. in den Zeilen der verschiedenen Gaskurven jeweils anstatt "ersetze vorherige Zeile"
"addiere vorherige Zeile" geproggt hast ?
Das würde doch so ein Verhalten auch erklären.
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 06 Dez 2014, 18:17

Hallo Martin,

danke fürs Einklinken, liegt aber leider nicht daran Sad

Ich denke es liegt an dieser dämlichen Funktion das der Gasweg selbständig erkannt wird und bei jedem neu Einschalten erneut abgefragt wird. Evil or Very Mad

Ich bekomm hoffentlich die nächste Woche den Rest der Teile und würd mich dann bei dir melden das du evtl. mal mit mir über den Heli drüberschaust. Vieleicht steh ich auch nur auf dem Schlauch  geek

Gruß
Dejan


Zuletzt von crx3480 am Sa 06 Dez 2014, 18:29 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 06 Dez 2014, 18:26

Ja war nur so ein Gedanke..
Melde dich wenn alles da ist
Nach oben Nach unten
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Fr 20 März 2015, 13:24

Hallo,

ich habe mir einen dlux 40 wegen des Governor bestellt. Den Governor Modus kann ich auch aktivieren, allerdings kommt der Heli damit nicht auf Drehzahl (450HK mit HK Motor)
Habe dann mit den verschiedenen Timing Modes getestet, ohnen Erfolg.
Habe dann einen Reset durchgeführt und im Stellermodus Vollgas gegeben. Motor hat sauber hochgedreht, Drehzahl dann gefühlmäßig auch bei 100%.
Dann wieder den Gov-Mode aktiviert und wieder dasselbe, schätze, max 30-40% Drehzahl erreicht. Das reicht nicht mal zum Schweben.
Gaskurve steht auf 100%.

Hat jemand eine Idee ?
Funke ist meine alte Graupner MX16s. Werds morgen nochmals mit meiner DX7s versuchen, dürfte aber nix bringen.

Gruss Matthias
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Fr 20 März 2015, 14:10

Matthias, du müsstest bitte mal genauer werden:
Welche Werte sind im Regler programmiert?
Ist der Gasweg korrekt eingelernt worden? Oder war ggf. beim Einlernen des Gaswegs irgendwo eine Begrenzung im Sender aktiv?
Nach oben Nach unten
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 21 März 2015, 11:11

So, ich bins nochmal.

Also: im Stellermodus funktioniert der dluxe40 einwandfrei, bei einer Gaskurve 0-100% habe ich eine Kopfdrehzahl von ca. 2500, das passt ungefähr.

Dann aktibiere ich den Gov-Modus, Gasgerade (zum Vergleich) ebenfalls 100%.
Ergebnis Drehzahl ca. 800U, da kommt die Kiste nicht mal vom Boden hoch.

"Gasweg einlernen" habe ich gemacht, obwohl es hier nach Anleitung nix einzulernen gibt (stimmt auch, denn im Stellermode tuts ja).

Habe es mit einer Graupner MX-16 und einer Spektrum DX7s versucht, immer dasselbe Ergebnis, keine Drehzahl im Gov-Modus.

Was mache ich falsch (oder tut der Regler einfach nicht ? )

Gruss Matthias
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 21 März 2015, 15:47

matt44 schrieb:
"Gasweg einlernen" habe ich gemacht, obwohl es hier nach Anleitung nix einzulernen gibt (stimmt auch, denn im Stellermode tuts ja).

Ach ja, ich erinnere mich. Dieser Blödsinn mit dem "selbstlernenden" Regler.
Ich habe Zweifel an dem System, aber gut, lassen wir's dabei.

matt44 schrieb:
keine Drehzahl im Gov-Modus.

Was mache ich falsch oder tut der Regler einfach nicht ?

Komische Sache.
Dass der Regler das am Servokabel anliegende PWM-Signal korrekt interpretiert ist ja dadurch bewiesen, dass der Stellermodus läuft.

Wie programmierst du den Regler? Per Gepiepse über den Sender oder per Programmierkarte?
Es gibt ja in diesem Thread schon viele Berichte von Leuten, die große Probleme mit der Programmierung haben/hatten. Ich vermute, dass dies mehr oder weniger direkt auch bei dir zutrifft.
Und die automatische Gasweg-Einlernsache scheint auch mehr zu verwirren als zu nützen...
Nach oben Nach unten
matt44



Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 18.03.13

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   So 22 März 2015, 12:04

Nö, Progcard habe ich keine, wollte der Regler halt erst mal testen (und werde mir wohl auch jetzt keine mehr anschaffen).

Aber nochmals: aktivieren kann ich den Govmode, der Sanftanlauf ist super, aber es wird eben keine Drehzahl aufgebaut.

Progfehler an der FB schließe ich eigentlich auch aus, denn ich habs ja mit zwei Funken versucht. Werde aber nochmals einen Heli komplett frisch programmieren und testen.

Ansonsten nehme ich das Ding jetzt halt im Stellermode, oder packe den Regler in ne Fläche.

Nur mal so am Rande: welche HK Regler haben außer dem YEP einen funktionierenden Regler Modus (YEP möchte ich keinen).

Gruss Matthias
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   So 22 März 2015, 13:14

matt44 schrieb:
Aber nochmals: aktivieren kann ich den Govmode, der Sanftanlauf ist super, aber es wird eben keine Drehzahl aufgebaut.

Das habe ich alles schon durchaus verstanden.
Ich vermute hier einen kruden Zusammenhang zwischen dem Governor-Modus und dieser eigenartigen "Selbstlernfunktion" für Gas Maximum.
Ich vermute, dass der Regler durch das Umschalten in den Governor-Modus die maximale Gasstellung "vergisst" und danach nicht wieder richtig erlernt...
Vermutlich kann man da nicht viel machen. Es ist ja häufig so, dass eigentlich (hardwareseitig) gute Regler durch stümperhafte Firmware vermurkst werden.

matt44 schrieb:
Nur mal so am Rande: welche HK Regler haben außer dem YEP einen funktionierenden Regler Modus (YEP möchte ich keinen).

Der Hobbywing Platinum 50A V3 ist wohl derzeit der beste HK-Regler in der unteren Leistungsklasse.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   So 22 März 2015, 14:00

Hallo Matthias,

ich habe auch div. Turnigy dlux ESC in Betrieb und da ist zunächst die einheitliche Beschreibung auf der HK-Seite schon irreführend. Wenn du eine Progbox hättest, wäre die Sache eventuell klarer.

Die Beschreibung bei HK zu dlux ist vermutlich wie immer mit paste and copy zu jedem Regler eingefügt worden. Ich selbst habe 4 dlux ESC im Einsatz u. a. einen dlux 70A und 55A. Beiden wird der Governor Mode zugeschrieben, den beide Regler definitiv nicht haben. Lese ich die Regler mit der Progbox aus, im Heli Mode, fehlt der Menü Punkt Active RPM (Governor Mode). An dieser Position ist die Temperaturbegrenzung in °C zur Reglerabschaltung.
Stellst Du also mit deinem Handsender vermeintlich diesen Menüpunkt auf "on", schaltest Du lediglich die Temperaturabschaltung ab oder an.
Progst Du nun im Sender eine konstante Gasgerade (dein ESC ist aber immer noch ein Steller für Gaskurve), baut der Regler auch keine Drehzahl auf, weil er mit dieser Gasgeraden nichts anfangen kann. Dies ist dann das beschriebene Phänomen.
Der Sanftanlauf ist tatsächlich einwandfrei und der ESC als Steller ist wirklich für den Preis absolut ok.
Die dlux habe ich derzeit in diversen Flächen und auch in 2 Helis gehabt. Problemloses Verhalten.
Einen dlux habe ich mit Governor Mode im Heli, wobei ich allerdings nicht vom Governor überzeugt bin. Der kommt nicht annähernd an den betagten K-Force heran.

Im Stellerbetrieb zu empfehlen, auch mit der "Selbstlernfunktion" bisher keine Probleme, aber wie gesagt funktioniert nur im Stellerbetrieb mit einer Gaskurve und nicht mit einer konstanten Gasgeraden.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Heute um 07:02

Nach oben Nach unten
 
Die neuen Turnigy dlux ESCs
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» battery voltage too high ? Neue Turnigy 5000mAh 6S 30C Lipo Pack Defekt erhalten
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: