Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Die neuen Turnigy dlux ESCs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 05:38

stefanx schrieb:
Aerodeck schrieb:
Ich habe es geordert. Wenn die Box nichts taugt , geht sie in die Bucht. Schlimmer kann es ja nicht werden. Rolling Eyes

Wollte zwar keinen von hier "nötigen" Tester zu spielen, aber wenn Du Dir eh einen bestellt hast Very Happy
Wäre echt nett wenn Du ne Rückmeldung geben könntest wenn er da ist. Davon mach ichs dann abhängig ob der dlux drin bleibt oder ich nen neuen BilligESC-Versuch mit nem KForce wage Wink

Hallo Zusammen,

doch das muss man gelegentlich auch mal machen, dafür sind wir ja in einem inzwischen immer größer werdenden Forum!
Bei der Produktvielfalt ist es unmöglich alle Produkte oder auch viele davon selber zu testen und auszuprobieren, dafür müssen dann andere User herhalten (mich eingeschlossen) und da finde ich dass schon ok.
Der daraus entstehende Erfahrungsaustausch erweitert und bereichert daher unser Forum.
Egal was, wie und wo wie oft Ihr es testet, dann hier berichtet..... ein großes Danke an all die User hier!

Macht weiter so...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 09:31

Ich teste ja auch gerne was, aber die begrenzten monetären Einheiten setzen mir dann doch engere Grenzen. Ich gebe inzwischen lieber mehr Geld für einen Roxxy aus und weiß, der funktioniert, als daß ich mich mit billigen "Reglern" rumschlage, die bestenfalls Steller sind. Qualität kostet halt auch in China Geld, und es lohnt sich, diese Qualität zu kaufen. Wer weiß, vielleicht stellt sich heraus, daß die dlux eine echte Alternative zu den Roxxy sind scratch
Nach oben Nach unten
derstahli



Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 08.02.11
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 14:31

Hat einer von euch den Dlux Regler schon im Einsatz? Wenn ja, würd mich der Softstart interessieren. Ich bekomm den irgendwie nicht aktiviert.
Der Motor dreht nach ca. 1 Sekunde direkt auf Vollgas, egal was ich einstelle. Ich mein da gibts ja nur zwei Einstellungen für den Softstart.

Gruss
Marcus
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 14:36

ich krieg das beim 40er auch nicht hin, softanlauf sieht anders aus, govenormodi irgendwie auch.. ist eher mit ner vorprogrammierten gaskurve vergleichbar???
eigentlich wollte ich einen größeren noch dazubestellen, aber ich las das erstmal..
den Robbe Roxy kann meiner nicht das wasser reichen

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 14:56

der softstart lässt sich über den letzten menüpunkt einstellen. Läuft bei mir recht gut. Zum gov kann ich noch nichts sagen da der heli noch lang nicht komplett ist.
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 15:07

bei mir ist die letzte option der helimodus /govenormodi und die kann ich nur an oder ausschalten !!??!!

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 15:10

ich weiss im handbuch wird die option als activerpm bezeichnet, aber als ich den lt anleitung auf off geschaltet hab war der sanftanlauf an, teste es mal? Sonst schau ich heute abend nochmal wenn ich zu haus bin..
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 13 Jul 2011, 15:11

werde es mal testen...

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
PuraVida



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 21 Sep 2011, 20:28

Gibt es jetzt schon Neuigkeiten zu dem Regler?

Wie ist die Programm-Card?

Läßt sich damit der Sanftanlauf und der Governor-Modus aktivieren?

Wie ist der Sanftanlauf jetzt wirklich?

LG
Puravida
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Do 22 Sep 2011, 06:59

Sad vom sanftanlauf träume ich immer noch, der govenormodi ist nicht berauschend, wahrscheinlich harmoniert der nicht mit dem eingesetzten motor. hab inzwischen den regler ausgebaut und ihn in einen normalen flieger verbaut, da funzt der prima.
hab aber auch keine proggi-karte, ist auch nicht nötig, die kann auch nichts ändern.

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
PuraVida



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Do 22 Sep 2011, 23:13

Danke Tom für den Erfahrungsbericht. Dann werde ich in meinen No-Name (jaja, nicht mal HK-Name) 450er wohl einen Plush einbauen. Oder einen Aeolian.

LG
Ernst
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Fr 23 Sep 2011, 14:24

Smile der 40er und der 60er von AEOLIAN sind ne empfehlung wert, wenn du nur Analogservos verbaust, reicht das 3A BEC dicke aus Smile mit der proggi-karte macht das auch spass, und er funzt prima, softanlauf ok, govenormodi ok,( es gibt bessere )
und der preis ist heiss Razz

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
PuraVida



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 24 Sep 2011, 00:43

Hubi-Tom schrieb:
Smile der 40er und der 60er von AEOLIAN sind ne empfehlung wert, wenn du nur Analogservos verbaust, reicht das 3A BEC dicke aus Smile mit der proggi-karte macht das auch spass, und er funzt prima, softanlauf ok, govenormodi ok,( es gibt bessere )
und der preis ist heiss Razz

Oh... der Aeolian hat einen Governor? Einen 40er habe ich schon im Betrieb aber ich steuere den über Gaskurven an und nicht mit Gasgerade??

D. h. eine Gasgerade würde auch gehen? Weil einen besonderen Punkt habe ich nicht gefunden der auf Governor hinweist?

Bei vier mal Digi-Servos (Möchte mir die KST DS115MG mal gönnen, passen zwar preislich nicht wirklich zu meinen Low-Cost-Projekt aber mit FBL müssten die ein Traum sein) werden die 3A nicht reichen, gell? Hmm... brauche ich ein UBEC...

LG
Ernst

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 24 Sep 2011, 08:56

Very Happy hast du hoffentlich die poggie-karte dazu? menuepunkt 7 THROTTLE Curve auf CURV 3 Stellen, im sender gerade auf 75% proggen und ab die post. ok ist nicht immer optimal, aber für einfachen kunstflug klasse. bei 3D extrem gehts schon mal baden Crying or Very sad ach ja, du sollteswt die regler mit dem SW am ende nehmen, die mit A gehen nicht ( also zb. Aeolian-XP-40A-SW )

ps: es ist kein echter Govenormodi, nur eine gewisse Steuerprogression....
und da wirst du nicht herumkommen, mindestens 5A sollte das BEC abkönnen bei einsatz von 4 DIGI-servos Sad


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
PuraVida



Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 24.06.11

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 24 Sep 2011, 09:06

Ja, die Proggie Karte dazu habe ich! Und auch den -SW. Very Happy Ich habe eine Zeit gebraucht bis ich die Regler unterscheiden konnte.

Coole Sache mit dem Governor, werde ich ausprobieren sobald der Heli wieder aufgebaut ist. Und das sollte heute zu Mittag eigentlich schon der Fall sein...

Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Sa 24 Sep 2011, 09:23

Very Happy na dann viel spass, ach ja, nochwas softanlauf ( proggi-karte menue 5 auf Very Soft ) stellen geht auch ganz gut, er regelt dann innerhalb 4 sec. die drehzahl hoch. fallstrick hier, wenn du Motoren über 3500 KV einsetzt wirds ruppig, also nicht 3800 oder 4000kv motoren einsetzen, da hakt ersich aus Sad


_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Michl2007



Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 04.08.11
Ort : Ellwangen

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   So 18 Dez 2011, 17:58

Hallo,

Hat jemand den Dlux Regler in einem HK600 drin und ist damit zufrieden?

Gruß Michl
Nach oben Nach unten
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2096
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mo 19 Dez 2011, 07:54

Very Happy hab den D-LUX 120HV für mich zu weihnachten geordert, kann ihn ja in Flugmodellen einbauen, wenn der test ahnlich schlecht wie der 40er verläuft, wie gesagt, der test steht noch aus, werde aber demnächst berichten.... Smile

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Di 30 Apr 2013, 15:19

Hallo an Alle, jetzt mach ich mal den Leichenfledderer Laughing die wo den Dlux-Regler haben,
können mir das vieleicht beantworten Smile

Wie sieht es mit den Daten Logs aus?....sind die OK, geht das mit diesen Reglern?

Gov. Sanftanlauf/ 3D ist/wäre alles nicht soooo wichtig....mir geht´s eher um die
Daten, wo der Regler im Flug aufzeichen soll/kann.

Denke, hier brauchst dann die Prog.Box!?
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mi 01 Mai 2013, 10:53

Hallo an Alle, so, nachdem ich im Netz mal die ein oder andere Seite durchgelesen habe Smile
gehen die Aussagen von geht Super bis geht bei mir nicht.

Im Stellermod gehen soweit ich gelesen habe alle....nur mit dem Gov.Mod haben einige Probl.
bzw. geht nicht.
Wie ich schon o.g. habe, sind mir die Log´s wichtig...Gov.Mod geht beim 600er sowieso
nicht....und BEC Versorgung ist auch erl. Wink

Kurzum, ich habe mir zwei 70 Amp. Dlux + Prog.Box bestellt.
Werde also meine Erfahrungen hier berichten, ob ich die ESC gleich in den 600er oder erst mal
mit dem 500er teste Question

ps. gestern waren noch die 55 Amp im DE-Warenhous da.....heute Back Order Sad
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Fr 03 Mai 2013, 13:15

So, die Turnigy Prog. Box für die Dlux Regler ist schon mal da Smile .....bei D-Warenhouse natürlich
Back Order Sad ....also über die Bucht geordert.

Jetzt habe ich mich mal über´s I-Net schlau gemacht, es soll zwei Versionen geben...

1x A 260200 und 1x A 260202, die zweitgenannte habe ich hier vor mir liegen.

Nun macht mich aber etwas stutzig, mit den Dlux Reglern soll ja Daten Log möglich sein!
Aber auf der Prog.Box wird da aber nicht hingewiesen Suspect

Hat das einer, der die Box / u. Regler hat, schon mal ausgelesen?
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Mo 06 Mai 2013, 16:16

Hallo an Alle, heute kamen die Regler ( s. Bild )....Qualität ist TOP.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Natürlich erstmal einen kleinen Versuchsaufbau gemacht Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und dann ging´s los....soll einer die Chinesen verstehen scratch Laughing

Es gibt zwei Modi mit der Prog.Box...( ein MUß ! ) 1 Mod. Heli oder 2 Mod Aircraft.

Im Heli Mod. Sanftanlauf....wirklich TOP!!...auch scheint der Gov. Mod hier schon
im Programm drin zu sein!?....( muß ich noch mit HK-Suport klären )

Wenn man allerdings, unter einen bestimmten Knüppelweg ( jetzt mit Gaskurve ) geht,
und der Motor hörbar langsamer wird....und dann wieder Gas gibt, geht die Drehzahl schlagartig
auf 100% scratch ....ob das nun eine Sicherheitsschaltung ist Question

Im Aircraft Mod. ist der Sanftanlauf nicht vorhanden, regelt aber laut meiner Gaskurve
sauber!

Daten Log, ist alles da, was versprochen wird Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

was mir besonders gut gefällt ( s. Bild ) ich kann die Daten auch ohne Flugakku auslesen cheers
Strom muß dann halt von zB 4 1,2 Volt Akkus kommen.

Also ist die Gefahr, das ein Motor beim auslesen anlaufen kann gleich NULL!
( obwohl das bei meinen ca 10 Versuchen nicht vorgekommen ist! )

Nicht so schön Crying or Very sad

ich kommen ( was laut Anleitung gehen soll ) nicht in den Gov.Mod rein!....dafür
aber in einen Temp. Mod Shocked ...was ich da soll scratch ....hoffe auf
eine Erklärung vom Support Exclamation

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Soweit bin ich jetzt erstmal zufrieden, da ich bis jetzt nur im Steller Mod. geflogen bin.

Werde aber sicher den Heli Mod ausprobieren, allein schon wegen dem tollen Sanftanlauf Very Happy





Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Do 16 Mai 2013, 20:56

so, kurze Info zu den Dlux Reglern, soll sie laut Support zurück ins Warenhaus schicken....Garantiefall....
dann bin ich mal auf die Neuen gespannt Wink
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Do 27 Jun 2013, 21:41

Hallo an Alle, habe nun zwei neue Regler bekommen...soweit so gut.

Für Singelrotor Heli´s finde ich sie wirklich OK...der Softanlauf im Heli Mod..
ein Traum...ca 15 Sek lang Cool

Anlauf / Regelverhalten im Air Mod auch OK.

Nur darf die Plusleitung ( vom Regler BEC ) nicht entfernt werden!...
da der Regler sonst sein Setting verliert....war zumindest bei mir bzw. beim
600er Koax so.....ob das jetzt mit dem Koaxmischer zusammen hängt Question

Werde es nicht weiter verfolgen, da ich ( verm. wegen dem Koaxmischer )
kein vernünftiges paralleles Anlaufverhalten hinbekomme.
Nach oben Nach unten
sepperl



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 30.05.13

BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Do 18 Jul 2013, 21:42

Hallo zusammen,

ich habe auch zwei von den Dlux 70a Reglern im Einsatz und damit folgendes Problem:
Ich habe als Flugzustand 0 auf meiner DX10t eine Gasgerade.
Flugzustand 1 und 2 sind derzeit noch Gaskurven, sollen aber da ja der Governor anscheinend funktioniert umgestellt werden.

Ich habe einen Schalter für "Gas aus" belegt.
Sobald ich diesen Schalter umlege beginnt der Motor in Flugzustand 0 langsam zu laufen obwohl ich den Knüppel auf "Null" Gas habe.

Das ist bei beiden Reglern gleich.
Ich könnte theoretisch damit leben weil ich den "Gas aus" sowieso erst rausnehme wenn der Vogel am Startplatz steht, es ist halt ungewöhnlich weil ich das bisher noch bei keinem Regler beobachtet habe.

Ich betreibe beide Regler im Heli-Mode, kann aber nirgends den Soft-Anlauf einstellen.

Gruss
Volker
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die neuen Turnigy dlux ESCs   Heute um 21:26

Nach oben Nach unten
 
Die neuen Turnigy dlux ESCs
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» battery voltage too high ? Neue Turnigy 5000mAh 6S 30C Lipo Pack Defekt erhalten
» Turnigy 9x Knüppel-Kalibrierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: