Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 27 Feb 2015, 17:30

Erstmal hallo, liebe Heligemeinde aus nah und fern....

Ich bin der Markus und komme aus Köln..ich bin 42 Jahre alt und noch grün hinter den ohren was das Helifliegen angeht...
aber es fasziniert mich schon ein lebenlang und ich werde es jetzt mal in die tat umsetzen!
Erfahrungen habe ich so gut wie null aber lese und schaue berichte usw bis der Arzt kommt ....
Habe mir einen Flugsimulator gekauft ( Phönix ) und bin schon fleißig am üben Very Happy
Ein freund sagte mir ich soll am besten,ein RTF set kaufen...da ist schon alles fix und fertig und es kann sofort losgehen...
aber ich denke es wäre von vorteil erstmal ein Kit zusammen zu bauen und so erfahrungen mit Bau,Meschanik,Elektronik so wie Programmieren
zu bekommen...weil früher oder später wird das teil vom himmel fallen und spätestens dann ist ende mit fertig und losfliegen scratch
Ich habe mmir jetzt eine DX6I besorgt als sender und einen HK 450 gt als mein erster Heli auch als Kit !
Als kompunente habe ich folgendes gewählt:

Motor: Turnigy H 2218
Servos TS: Tower Pro MG90
Heckservo: Savöx SH-0264
Gyro: HK 401B
Regler:AMAX 40A Regler
Empfänger: AR6210 Spektrum

Ist auch schon alles angekommen und ich werde die Tage Starten Very Happy na ja mit dem bau zumindest... Rolling Eyes

Es wäre schön wenn jemand etwas zu der zusammenstellung sagen könnte, oder gar irrgentwas an verbesserungs vorschlag einbringen kan..


erstmal vielen dank im vorraus...

und euch allen allzeit guten flug.... sunny


Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 27 Feb 2015, 17:53

Moin Markus und herzlich willkommen bei den Günstigfliegern. Wink

Den Regler kenne ich zwar nicht aber ansonsten hört sich dein Setup gut an.

Den Motor gibt es ja unter der Bezeichnung H2218 mit unterschiedlichen KV Angaben, welchen hast du genau genommen?


Gruß

Flo
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 27 Feb 2015, 20:56

Wenn du nicht ganz so schnell deprimiert sein willst da solltest du über einen sogenannten Notanker ( helicommand,Spirit,etc..) nach denken .

rc heli fliegen ist wider nicht so leicht und günstig wie man sich das wünscht.

Und es ist ein gutes und sicheres Gefühl beim verknüppeln nur einen wippschalter zubetätigen und der heli steht waagerecht am Himmel.

Das spart ungemein Kosten!

Ich bin ehrlich , ich habe in alles meinen heli's einen Notanker! 250,500,700'er

Grade zu Anfang gehen die Reparatur kosten in die Höhe und übersteigen schnell den Neupreis des heli's !

Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 27 Feb 2015, 21:06

Hallo, auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum.

Ja, dank dem Hobbyking ist das RC-Helifliegen endlich bezahlbar geworden, und ich bin auch über die 450er Größe dazu gekommen.
Der HK 450 GT ist auch ein sehr guter Hubschrauber, den man richtig aufgebaut uns eingestellt gut zum lernen nehmen kann. Gutmütig zu fliegen und kostengünstig zu reparieren.

Und da du ja aus Köln kommst, kann ich dir auch anbieten, wenn du Probleme beim Aufbauen oder Programmieren hast, wenn es dir nicht zu weit ist, komm vorbei, dann kann ich dir ein wenig helfen.

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 15:13

Erstmal vielen dank für die schnellen antworten und anregungen so wie das Angebot von Andreas was ich mega klasse finde....eventuell komme ich drauf zurück... Smile
Ach so der Motor hat 3550 kv hoffe das ist ok oder ?

über dieses heli rettungsteil was da beschrieben wurde...wäre es schön wenn ihr mir mal ein link senden könntet um mir das mal anzusehen ....
ist für den anfang bestimmt eine gute sache...bestimmt wieder etwas mehr zum einstellen und fummeln denke ich ... Wink


euch noch einen schönen samstag

gruß Markus
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 15:52

Buschflieger schrieb:
Ach so der Motor hat 3550 kv hoffe das ist ok oder ?

Ja, der H2218 mit 3550 kV ist quasi einer der Standardmotoren für HKs 450er.

Buschflieger schrieb:
über dieses heli rettungsteil was da beschrieben wurde...wäre es schön wenn ihr mir mal ein link senden könntet um mir das mal anzusehen ....

Ich persönlich halte das für völlig übertrieben für einen eher günstigen 450er Heli.
Die Dinger kosten 'ne Menge Geld und ich möchte ehrlich gesagt auch sehr bezweifeln, dass man als unerfahrener Anfänger in einer Notsituation über die Geistesgegenwart verfügt noch den Notschalter zu betätigen...

Aber sei's drum, es muss ja jeder selbst wissen wobei er sein Geld verpulvert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 16:30

Moin,
Jedem seine Meinung!

Ich war sehr deprimiert als mein heli nicht länger als 10 bis 20 Sekunden gehalten hat !
Dann wartet man wieder auf Teile und beim nächsten Versuch sch....t man sich vor Angst in die Hose und traut sich nicht mal abzuheben !
Und man bleibt ein paar Jahre dabei Heckschweben zu üben .
Selbst bei Next heli sim. Kann man das ankerwerfen  üben !

Aber wer zuviel Geld und Zeit , Geduld hat kann sich ja auch ein paar 450 Heils ins Regal stellen!

Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 17:05

hui die teile haben aber seinen preis scratch
da kann man ja noch einen kompletten heli zusammenschauben ....
nun ja erstmal den einen fertig bekommen und etwas üben, denke so in bodennähe am besten und mit so einem anfängergestell
das er nicht so schnell kippen kann Smile
denke werde jetzt mit dem bau beginnen...wenn ich ehrlich bin kann ich es kaum erwarten bounce
drückt mir die daumen hoffe ich bekomme das hin....


werde dann mal bericht erstatten wie es läuft...




gruß Markus....
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 17:43

So nun mal was zu den Rettungssystemen.
Nicht nur, dass sie meist nicht billig sind, aber für den Bodennahen Schwebeflug, sind sie meist nutzlos, denn wenn was schief geht, liegt der Heli bereits im Dreck, bevor man den Rettungstaster gedrückt hat. Und wenn es wirklich mal eng wird denkt man selten an den Knopf. Schließlich will man sich ja aufs Fliegen konzentrieren und nicht auf den Notfall warten.

Mein Rat, bleib bei deinem Setup, wobei ich doch schon eher den Assan-GA250 fürs Heck empfehlen würde, übe erstmal die Grundsteuerbefehle am SIM, und dann die ersten Schwebeversuche mit dem Trainigsgestell. So auch ich das Fliegen erlernt.
Und wenn der Heli mal runterfällt, was eigentlich auch dazu gehört, dann baut man ihn wieder auf. Denn das gehört auch dazu, und außerdem lernt man so einiges über seinen Heli.

Gruß Andreas

Ach ja, wenn du Hilfe brauchst, Angebot steht
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 17:56

Hallo Markus,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im HK-Heliforum.
Wünsche viel Spaß bei uns.

edit by MOD:
*Bezogen auf den Titel, wird der Thread ins passende Board geschoben!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 18:09

Buschflieger schrieb:
hui die teile haben aber seinen preis scratch

Tja, was hast du denn erwartet...
Ein "Zauberkästchen", dass unter günstigen Umständen vielleicht den Heli retten kann, gibt es nicht für lau.

Buschflieger schrieb:
nun ja erstmal den einen fertig bekommen und etwas üben, denke so in bodennähe am besten und mit so einem anfängergestell das er nicht so schnell kippen kann

Na ja, über die Deppengestelle geben die Meinungen auch weit auseinander. Im schlechtesten Fall führt das Schwingen der doofen Stäbe zu sehr störenden Vibrationsverstärkungen oder ggf. sogar zu u.U. zerstörerischen Resonanzen.
Du kannst es ja mal probieren, aber ich selbst habe es auch ohne gelernt (dafür aber mit viel Simulator-Training).

AndreasNRW schrieb:
...wobei ich doch schon eher den Assan-GA250 fürs Heck empfehlen würde

Das wäre zwar grundsätzlich auch mein Rat (bessere Technik, keine temperaturabhängige Drift, erwiesen gut geeignet), aber das muss jetzt nicht sofort sein. Sofern du den HK401B bereits bestellt hast kannst du erstmal dabei bleiben.
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 18:39

Anstatt diesem Anfängergestell mit Streben und Kugeln empfehle ich die Schwimmnudeln, damit steht der Heli sicher und im Fall der Fälle fangen die den Heli ganz gut ab.

Schweb nicht so viel überm Boden, Höhe bedeutet Sicherheit, außerdem hast du nah überm Boden noch zusätzliche Verwirbelungen vom Bodeneffekt.

Pitch rein und hoch das Ding.
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 28 Feb 2015, 18:44

Hallo Buschflieger,

hier mal ein Link mit Aufbauvideos:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

ansonsten mal nach Heliernst googeln.

Das mit den Schwingungen verursacht durch das Trainingsgestell kann ich nur bestätigen, von daher so schnell wie möglich ohne fliegen bzw. schweben.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Aufbau und ich denke du wirst weiche Knie bekommen beim Erstflug Very Happy

Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 14:03

so erste bilanz...
soweit alles schon recht gut zusammen gehabt und angeschlossen....da bemerkte ich das ein roll servo nicht funktioniert und das aller schlimmste es ist das unterste Crying or Very sad
zum glück hatte ich noch eins übrig,weil ich 4 bestellt hatte und da dachte ich mir, was für ein glück ich doch habe...
das neue servo also probiert, bevor ich es einbaue...
läuft einwandfrei..also servo ausbauen und das neue servo rein...alles wieder schön zusammen gebaut und auch sehr gewissenhaft gearbeitet...
neuer versuch und zack, dieses servo läuft im eingebauten zustand auch nicht mehr... scratch
glaube jetzt bin ich schon etwas überfordert und etwas ratlos....wie kann das sein ?
sonst läuft alles richtig... Crying or Very sad


gruß Markus
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 14:14

Verlängerungskabel defekt?
Stecker falsch rum drin?
In den falschen Kanal am Empfänger gesteckt?

Alles schon vorgekommen.
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 16:14

Hallo Buschflieger,
hast du vorher denn alle Servos am Empfänger angeschlossen und alle gleichzeitig getestet? Hat der Empfänger evtl. rot geblinkt?

Mfg
Markus
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 16:44

Buschflieger schrieb:
...alles wieder schön zusammen gebaut und auch sehr gewissenhaft gearbeitet...
neuer versuch und zack, dieses servo läuft im eingebauten zustand auch nicht mehr... scratch
glaube jetzt bin ich schon etwas überfordert und etwas ratlos....wie kann das sein ?

Leider ist die "Erklärung" wenig erhellend.
Du müsstest bitte mal (möglichst scharfe und hoch aufgelöste) Fotos machen, damit man das alles genauer sehen kann. Außerdem wäre eine sehr genaue Beschreibung deines Aufbaus, die exakte Anschlussreihenfolge der Servos am Empfänger usw. nützlich.
Sonst können wir nur wild drauflosraten und das wird vermutlich nicht viel bringen...
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 18:21

so problem lokalisiert....
habe die servos mit gewebeschlauch versehen und jeweils an den enden mit schrumpfschlauch befestigt...
den schrumpfschlauch aber bis an den servo geschoben...
beim einsetzen des servos den kabel natürlich in position gebracht also geknickt....
habe den servo dann mal aufgeschraubt und ein kabel war ab... Sad
löten unmöglich da viel zu klein...
ok jetzt neuen bestellen und vorne am servo mehr platz lassen damit sowas nicht mehr vorkommt ....
bin aber auch ein trottel... Embarassed


gruß Markus
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 18:26

Buschflieger schrieb:
beim einsetzen des servos den kabel natürlich in position gebracht also geknickt....
habe den servo dann mal aufgeschraubt und ein kabel war ab...

No

Buschflieger schrieb:
löten unmöglich da viel zu klein...

Klar kann man das löten! Sowas habe ich auch schon oft gemacht, sogar bei noch kleineren Servos. Man muss sich nur mal trauen und das passende Werkzeug haben (Lötkolben mit feiner Spitze/SMD-Spitze).
Man muss nicht immer gleich alles entsorgen/verschrotten...
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 21:47

leider war auf der platine kein lötzinn mehr drauf...und neues hat dort nicht gehalten !
ist alles am kabel geblieben.. Rolling Eyes
versucht habe ich es,aber ohne erfolg...
nun ja ein neues ist bestellt und dann geht es weiter..aber den fehler mach ich nicht nochmal ... Wink

gruss Markus....
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 01 März 2015, 21:49

Buschflieger schrieb:
leider war auf der platine kein lötzinn mehr drauf...und neues hat dort nicht gehalten !

Ah, ok, dann hast du gleich die Lötpads mit abgerissen! Wenn schon, denn schon, oder? Very Happy
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Mo 02 März 2015, 04:40

Ja ich mache keine halben sachen lol!

wünsche euch einen schönen Montag ...



gruß Markus Basketball
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Mo 02 März 2015, 08:42

oder richtigen Taumelscheibenmischer im Sender eingestellt?

Mach mal hat eine kleine Ursache eine große Auswirkung.

Da muss man mach mal echt lange die Ursache suchen, ich kenne das.


Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Di 03 März 2015, 05:21

Moi moin zusammen..... Smile

Ja Andreas das war auch falsch in der tat ...steht aber jetzt auf 120 Grad Wink
Aber leider konnte man die servos nicht mehr retten,heute kommen neue habe vorsorglich mal 4 neue bestellt...
und dann kann es entlich weiter gehen...werde dem kabel jetzt mal etwas mehr luft geben und nicht gleich den schrumpfschlauch bis an das servo drücken...weil wenn du dann knickst reisst es den kabel raus, ohne das du es siehst...( Passiert ja im servo )
der richtige horror, kommt dann bestimmt beim einstellen...habe da jetzt schon bauchschmerzen wenn ich dran denke...
habe viel drüber gelesen study und auch videos geschaut,aber ob das auch so bei mir dödel funktioniert..? scratch

so euch einen schönen Dienstag...


gruß Markus
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Di 03 März 2015, 09:00

Hallo Buschflieger,

dann lass aber auf der Steckerseite auch Platz zum Stecker, sonst könnte es eng werden wenn du die Stecker in den Empfänger steckst.
Das mit den Einstellarbeiten ist zwar am Anfang etwas fummelig aber das bekommst du schon hin. Dazu gibt es ja wirklich gute Anleitungen im Netz.

MfG
Markus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Heute um 15:08

Nach oben Nach unten
 
Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...
» Hoppla, jetzt komme ich, Toby.....
» Köln Marsdorf Conrad Parkplatz
» Hallo Modellbauer,
» neue Barkas von Zenker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: