Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 06 März 2015, 12:21

Kann den Tipp mit "Jemand dazu holen" nur unterschreiben.

Ich habs damals auch alleine durchgezogen und hätte mir den
ersten Crash (nach 2sec.) durch Falschaufbau und den 2.ten
durch Falscheinstellung bestimmt sparen können.

Die nachfolgenden Versuche waren dann mit noch mehr Angst
als notwendig verbunden, womit es ewig gedauert hat bis die
ersten Erfolge da waren (lerne aber auch nicht sooo schnell)

Ansonsten wenn du es dennoch selbst probieren willst, viiiiieeel Abstand
zum Modell und den Motor Aus Schalter drücken üben geek

Gruß
Dejan
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 06 März 2015, 12:53

Ansonsten, wie weit hast du es über die A3 bis zur Abfahrt Neuwied?

Kannst du tagsüber?
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 06 März 2015, 20:18

Hallo ihr lieben...
erstmal 1000 Dank für eure hilfe,tips und den haufen an geduld den ihr mir entgegenbringt...hier nochmal dafür ein Danke... Wink
Nun ist es so das ich jetzt, in dieses wunderschöne hobby wie ich finde eingestiegen bin und das mit Null Erfahrung...
Bin bis dato immer nur begeisteter zuschauer gewesen, aber immer aus der ferne und ohne jedes gespräch mit einem Piloten
mit dem ich hätte mal plaudern können!
Jetzt nach ca 10 Jahren zuschauen, will ich es selber wagen und das werde ich...und wenn es das letzte ist was ich mache!
Bitte versteht auch das ihr profis seid und eure sprache nicht immer sehr verständlich ist...zb. ( Proggen ) woher soll ich wissen was das heisst?
ok mittlerweile weiß ich es ( Programmieren ) ...das ist nur ein beispiel, für viele begriffe die für euch normal und altäglich sind...das sind für mich bömische dörfer...also bitte nicht böse sein!

Nun nettworker bis neuwied sind es 71 km .....Tag muß ich leider immer malochen ausser donnerstag bounce
Ich finde es übrigens super von euch, das ihr mir auch hilfe weit über das forum hinaus anbietet...
Ich glaube wenn ich die probleme so höre...werde ich auf kurz oder lang nicht an so einer angebotenen hilfe
vorbeikommen....sicherlich habt ihr normal auch besseres zu tun,als einem blutigen anfänger zurseite zu stehen
damit er sich mit der fliegenden kreisäge nichts an tut Wink


ok ihr lieben, euch noch einen schönen abend ...


lg Markus





Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 06 März 2015, 20:46

Buschflieger schrieb:

damit er sich mit der fliegenden kreisäge nichts an tut  Wink


Ach, ich tue Dir nichts Very Happy Very Happy Very Happy

Aber Spass beiseite:

Die Idee, dir irgendwann solche externe Hilfe zu holen finde ich persönlich überhaupt nicht gut!!!.. hier kommen jetzt noch 1000 Ausrufezeichen.

Die solltest Du dir unbedingt VOR!!! dem Erstflug holen.

Unterschätz die Gefahr nicht. So ein Heli kann Dir ( und das ist wahrscheinlich ) derart schnell völlig außer Kontrolle geraten, das glaubst Du nicht.

Ein kleiner Einstellfehler, und das Fliegen hat mit dem am Sim aber gar nichts mehr zu tun.

Gerade bei diesen relativ kleinen Helis ist die Zickerei am größten. Und auch diese Größe kann zu schweren, bis tödlichen Verletzungen führen.

Tue Dir und Deinem Umfeld den Gefallen, und unterschätze das nicht.

Ich spreche aus Erfahrung. Hab selbst durch einen ganz blöden Fehler einen Daumen verloren, und darf jetzt mit Prothese fliegen, was stark behindert.

Seit der Verletzung vor 3 Jahren war ich genau ein einziges Mal alleine Helifliegen. Nur ein kurzer Einstelflug. Und das war so ein SCH..gefühl, das mach ich nie wieder. Wär bei dem Unfall niemand in der Nähe gewesen, säße ich heute nicht hier, sondern wäre bewusstlos verblutet.

Und ja, ich meine das SEHR ernst.


Zitat: sicherlich habt ihr normal auch besseres zu tun,als einem blutigen anfänger zurseite zu stehen Zitat Ende

Nein, haben wir nicht. Wir helfen gerne und freuen uns über "Nachwuchs", vor allem über vernünftig handelnden. :-))


3 Dinge muss man verinnerlichen:

1. Ein Hubschrauber ist kein Spielzeug.

2. Ein Hubschrauber ist kein Spielzeug.

und das Wichtigste

3. Ein Hubschrauber ist kein Spielzeug.

Nico_S_aus_B hat es oben auch schon mal auf den Punkt gebracht. Und auch das war nicht spassig gemeint, sondern sehr ernst. Das Unterschreibe ich blind.
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 07 März 2015, 08:06

Hi Markus,
in welchem Stadtteil wohnst du denn und wo planst du den Erstflug? Ich wohne in Köln-Kalk und fliege hier in Köln zumeist in Marsdorf oder in Worringen/Sinnersdorf. Vielleicht fliegen wir mal zusammen...

Grüße
Ralf
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 07 März 2015, 11:26

Hallo zusammen...
ich werde es mir zu herzen nehmen, mit dem das ein Heli kein spielzeug ist... Wink
über die gefahren bin ich mir bewusst...aber natürlich gibt es nichts, was wirklich ungefährlich ist...
aber danke euch das ihr so gutgemeinte tips gebt...ich weiss das zu schätzen...Danke dafür Wink
ich komme übrigens aus köln / Brück ...Ralf Smile

versuche jetzt nochmal, was über den regler zu erfahren, um ihn einzustellen...der sanftanlauf funktioniert ja auch über die einstellungen im regler..



lg Markus
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 07 März 2015, 13:10

Buschflieger schrieb:

ich komme übrigens aus köln / Brück ...Ralf

Ah ja, dat is ja umme Ecke Very Happy

Bin früher oft in Brück am Friedhof geflogen. Das liegt aber innerhalb der Kontrollzone des Flughafens Köln/Bonn, daher eigentlich verboten bzw. genehmigungspflichtig:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Auf diesem Grunde bin ich auf den Kölner Norden ausgewichen. In Brück fliegen aber immer noch einige Leute, die sich darum nicht scheren...
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 07 März 2015, 15:30

Ja Ralf das ist wirklich um die Ecke... Smile
Habe mir schon ein schönes, ruhiges plätzchen ausgesucht...in gremberghoven ..
ich galube für erstes schweben und einstellen wird es dort absolut ausreichend sein ...sind so ca zwei fußballfelder große und absolut
freie wiesenfläche... Very Happy

wenn du eventuell nächste woche mal zeit und natürlich lust hast...am besten Donnerstag dann
könnten wir es ja mal zusammen versuchen...dann könntest du mal drüber schauen ob ich auch alles richtig gemacht
habe und über paar tips freue ich mich auch immer! Wink

so jetzt weiter versuchen, den regler zu programieren study



lg Markus
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 08 März 2015, 07:51

Hallo Markus,

das ist eine weise Entscheidung, dich von Ralf " ans Händchen" nehmen zu lassen. Da hast Du die notwendige Fachkunde dabei. Und dann soll das wohl werden.

Hast gerade glaube ich bei einigen ein paar "Pluspunkte" gesammelt.

Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 08 März 2015, 09:21

Guten Morgen zusammen...
Ja ich denke das ist wirklich besser...für alle fälle Wink
Jetzt kommt es nur noch drauf an ob er zeit bzw lust hat,dann steht der sache nichts mehr im wege sunny
Ich bin auch nochmal alles punkt für punkt durchgegangen und er sieht recht gut aus...auch die einstellungen
sollten stehen!
Kämpfe nur noch mit dem piepen vom regler um ihn einzustellen...Habe ja den 40A Regler von AMAX
wäre schön wenn ich da so eine Programmierkarte finden würde, aber leider bin ich noch nicht fündig geworden Rolling Eyes


euch einen schönen tag... sunny


gruß Markus
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 08 März 2015, 09:28

Im nachfolgenden Link sind die AMAX Regler mit dazugehörigen Progcards.
Welchen Regler Du da hast weiß ich nicht, sonst hätte man sagen können, welche Progcard Du brauchst.
Aber es ist ja alles gut beschrieben im Link.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 08 März 2015, 09:31

Buschflieger schrieb:
Habe ja den 40A Regler von AMAX

Das ist total ungenau...
Wie heißt der Regler genau? Da wird dich sicher eine vernünftige Typenbezeichnung draufstehen und nicht "40A Regler", oder?

Buschflieger schrieb:
wäre schön wenn ich da so eine Programmierkarte finden würde, aber leider bin ich noch nicht fündig geworden

Mit der Typenbezeichnung sollte das eigentlich kein Problem darstellen - ich finde jedenfalls diverse Programmierkarten auf der AMAX-Webseite und eine von denen dürfte wohl auch zu deinem Regler passen.
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 08 März 2015, 13:03

Ja Markus, Donnerstag passt gut. Ich kann voraussichtlich ab 15 Uhr. Hoffen wir mal auf gutes Wetter! Ich schicke dir vorher noch meine Mobilfunknummer per PM, dann können wir uns kurzfristig kontaktieren.

Lässt sich dein Regler nicht über die Funke proggen? Versuch mal eine genauere Bezeichnung zu finden oder gib uns mal einen Link vom Händler, wo du ihn gekauft hast. Ein Foto hilft vielleicht auch weiter...

Grüße
Ralf
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   So 08 März 2015, 15:10

Danke euch ...habe das teil gefunden 4,99 plus 1,99 versand...das kann ich mir noch grade leisten Wink Amax G40 ist es gewesen!
Und Ralf danke dir...freu mich schon drauf Very Happy

gruß Markus....
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 13 März 2015, 20:01

So und wieder etwas schlauer geworden...danke dir Ralf für deine hilfe Wink
Jetzt haben wir festgestellt das der Blattspurlauf nicht stimmt...
Arbeite grade verzweifelt an der einstellung des spurlaufes Rolling Eyes
garnicht so einfach die geschichte, da er ungefähr 2cm auseinander geht..
trotz änderung der gestänge tut sich nicht viel...die blatthalter haben etwas spiel
so 1-2 mm denke da sollte kein spiel sein oder ist da etwas an toleranz ok ?



gruß Markus
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 13 März 2015, 20:06

Buschflieger schrieb:
garnicht so einfach die geschichte, da er ungefähr 2cm auseinander geht..
trotz änderung der gestänge tut sich nicht viel...

Dann solltest du mal in Erwägung ziehen, dass dies ggf. auf sehr schlechte (= krumme) Blätter zurückgeht. Oder die Blätter sind unterschiedlich weich und biegen sich unterschiedlich durch.
Wenn die Gestänge alle paarweise die gleichen Längen haben, dann sollte der Blattspurlauf eigentlich schon fast passen. 2 cm Unterschied können dann eigentlich nicht sein - es sei den, dass die Blätter Schrott sind.
Welche Blätter hast du denn drauf?
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 13 März 2015, 20:12

Buschflieger schrieb:
die blatthalter haben etwas spiel
so 1-2 mm denke da sollte kein spiel sein oder ist da etwas an toleranz ok ?

Siehe E-Mail...

Das Spiel deiner Blatthalter sorgt ja an den Blattspitzen für locker 1cm Bewegung. Da liegt IMHO der Hund begraben.
Dann noch die Gestängelängen am gesamten Kopf kontrollieren...
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 13 März 2015, 20:14

Roll die Blattlagerwelle mal über eine Glasplatte oder Ceranfeld, nicht das die einen weg hat, dann kannst an den Gestängen drehen bis dir schwindelig wird.
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Fr 13 März 2015, 20:29

Also Blätter sind neue drauf von Align, 325 Carbon..sind ausgewuchtet und stehen auf der Padelwaage 100 % in Waage...
Mache mich jetzt mal an die blatthalter...mal sehen wie es dort aussieht... Rolling Eyes




gruß Markus
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 14 März 2015, 00:51

so.... hier mal das problem mit dem spurlauf Rolling Eyes




Nach dem test habe ich die Blatthalter Demontiert und festgestellt das ein Zentrierring falsch montiert worden ist...
habe es gleich richtig eingesetzt und alles gefettet und mit schraubensicherung versehen!
nächster versuch...eine kleine verbesserung wurde festgestellt !
Leider ist es aber immer noch nicht akzeptabel... Rolling Eyes
Hauptrotorwelle demontiert und auf Ceranfeld hin und her gerollt...
festgestellt wurde ein schlag in der welle !!!
diese habe ich natürlich nicht und muß bestellt werden....
gibt es einen tip,wo ich gute Qualität kaufen kann?


gruß Markus
Nach oben Nach unten
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 14 März 2015, 06:27

Gute Qualität passt zu Tarot, dauert dann nur wieder bis die Welle da ist.

Kannst natürlich auch Align nehmen, da liegt die Chance immerhin ganz gut eine gerade zu bekommen.

Hast du die Blattlagerwelle denn nun auch kontrolliert?


Gruß
flo
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 14 März 2015, 07:45

Coole Testvorrichtung Cool

Was für einen Zentrierring meinst du denn? Ne Passcheibe oder ein Teil eines Axiallagers? Jedenfalls gut, dass du den Fehler gefunden hast. Da sieht man, das man vorkonfektionierte Teile immer zerlegen, prüfen und selber zusammenbauen sollte.

Wie sah die Blattlagerwelle denn aus? Die musst du unbedingt prüfen wie Flo schon sagte.

Wellen kriegst du übrigens bei Hobbyfly. Die KDS Wellen sollten passen, die alte einfach mitnehmen. Freakware in Kerpen ist auch gut erreichbar.

Zur Not sollten sich in meinem Ersatzteilelager aber auch noch welche finden. Gib mal die Maße durch.

Grüße
Ralf
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 14 März 2015, 09:05

Buschflieger schrieb:
...festgestellt das ein  Zentrierring falsch montiert worden ist...

Was soll denn dieser "Zentrierring" sein? Welches Teil meinst du damit?

Buschflieger schrieb:
Hauptrotorwelle demontiert und auf Ceranfeld hin und her gerollt...
festgestellt wurde ein schlag in der welle !!!

Das ist zwar nicht schön mit dem Schlag, aber hat mit dem Problem wenig zu tun.
Du solltest bitte mal lieber die Blattlagerwelle prüfen wie schon vorgeschlagen wurde. Das ist das Ding, das oben durch das Rotorkopfzentralstück geht.
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 14 März 2015, 11:55

Ich hatte bei dem HK 450 GT die Blattlagerwelle von Align verwendet, die für den T-Rex 450 mit der Nummer HS1251T. Die Welle ist 41 mm lang und an den Enden abgestuft.
Wenn du die neue BLW hast, stell mal 0 Grad Pitch ein und ziehe die Schrauben der Blatthalter nicht so fest an, gerade so fest das die Blätter sich nicht bewegen wenn du Heli seitlich gekippt hälst. Dann mess mal den Abstand zwischen Heckrohr und Blattspitze, sollte eigentlich gleich sein. So habe ich es bisher gemacht und der Blattspurlauf im Flug passt dann meistens auch.

Mfg
Markus
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Sa 14 März 2015, 12:34

moin ihr lieben... Smile
also habe die blatthalter ja demontiert..welle geprüft und die ist grade...
direkt am blathalter, ist so ein.. ich nenne es mal passhülse, die an den gummis anliegt...die eine seite war anders montiert
wie die andere seite...jetzt habe ich das korrigiert, alles gefettet und mit sicherungslack versehen....
das spiel ist jetzt nicht mehr fühlbar, beim bewegen der blatthalter ( Vorher merkte man das spiel )
Die welle habe ich ausgebaut und über ein ceranfeld gerollt und scharf drunter geschaut....
während die eine seite beim abrollen auf der platte bleibt...hebt die andere seite ab und bei weiterem rollen
liegt sie dann wieder an...( Schlag ) wie gesagt alles neu und der heli war auch noch nicht in der luft...
gefallen ist auch nichts Rolling Eyes
Nun ja ich führe es auf einen Materialfehler zurück!
Bestellt habe ich schon neue...gleich drei um sicher zu gehen, das da auch was gutes und grades dabei ist Wink
denke nach meinem ersten flug,werde ich noch viel mehr brauchen und da habe ich dann ja schon mal ein paar wellen
Basketball

gruß Markus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...   Heute um 02:53

Nach oben Nach unten
 
Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Hallo ich bin der neue und komme jetzt öfter ...
» Hoppla, jetzt komme ich, Toby.....
» Köln Marsdorf Conrad Parkplatz
» Hallo Modellbauer,
» neue Barkas von Zenker

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: