Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Glaubensfrage Sender

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Fr 03 Apr 2015, 19:35

Ok, danke für die ausführliche Info.
Nach oben Nach unten
rcesi



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 59
Ort : Wendelstein

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Fr 03 Apr 2015, 19:42

Hallo Nico,

danke Du hast mir sehr geholfen! Kannst Du mir eventuell noch sagen worin der unterschied zwischen Aurora9 und 9x besteht.

Werde mir morgen das Teil ansehen und wenn es vernünftig in der Hand liegt auch kaufen.

Meinen Satelliten an den FBL-Systemen heule ich trotzdem nach ist halt wesentlich weniger Kabel. Das Thema Spektrum ist aber jetzt abgeschlossen.

MfG rcesi
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Fr 03 Apr 2015, 20:04

rcesi schrieb:
Kannst Du mir eventuell noch sagen worin der unterschied zwischen Aurora9 und 9x besteht.

Bei der neuen Aurora 9X wurden ein paar Kleinigkeiten verändert:
Die 9X hat ein fest eingebautes und nicht wechselbares Sendemodul.
Die Software der Aurora 9X wurde hier und da etwas erweitert (vieles für große Segler, Nurflügler etc.).
Die elektronische Auflösung wurde erhöht, die Latenz verringert.
Die 9X hat Vibrationsalarm für den Timer/Akkuwarnung etc.
Der herstellerseitig mitgelieferte Akku hat mehr Kapazität.
Und dann noch ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. eine andere Gehäusefarbe, blaue Steuerknüppel, etwas dünneres (= flacheres) Gehäuse.

Alles in allem finde die Neuerungen nicht so überwältigend, auch wenn die höhere elektronische Auflösung und geringere Latenz vielleicht ganz nett sind.
Das sind solche Dinge, die 95% der Nutzer eh nicht bemerken. Wenn jemand mit seinem Auto vor allem in der Stadt und auf Landstraßen unterwegs ist, dann ist es ja auch egal ob die Karre 250 km/h schafft oder voll geländegängig ist...

Schade finde ich nur, dass man den Vibrationsalarm nicht in der alten Aurora 9 hatte. Sowas ist wirklich praktisch.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Fr 03 Apr 2015, 20:08

rcesi schrieb:
Meinen Satelliten an den FBL-Systemen heule ich trotzdem nach ist halt wesentlich weniger Kabel.

Ja, das kann ich zwar verstehen, aber mit einem Empfänger, der Summensignal beherrscht (z.B. der FrSky 8-Kanal AFHSS-Empfänger), kann man ja die Verkabelung auch reduzieren, sofern denn das FBL-System Summensignal (CPPM) versteht.
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Fr 03 Apr 2015, 20:10

Hi
Das mit weniger Kabel geht auch mit den Hitec kompatibelen Empfänger
zB. an das Microbeast oder die CC3D für Copter (je nur eine Leitung)
Das FBL muß nur PPM unterstützen
Der Unterschied zwischen 9 und 9X sind zB
die geringere Latenz (aber nur mit den neuen Maxima Empfängern)
es gibt bei der 9X keinen Modulschacht mehr
die 9X kann als zusätzliches Protokoll SLT
und noch ein paar andere Sachen
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Fr 03 Apr 2015, 20:12

Habe den hier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
im 250er mit Microbeast
geht ohne Probleme
Nach oben Nach unten
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: Sender   Sa 04 Apr 2015, 12:51

Ich habe auch mit der DX6i begonnen, bis sie wegen defektem Pitchpoti zur Reparatur zu Horizon ging. Die haben gleich beide Kreuzknüppel auf Garantie gewechselt.
Habe dann wegen Telemetrie die DX7S erworben. Die deckt meine Belange voll ab, mit Reichweite/Störungen hatte ich auch mit der DX6i nie Probleme.
Ja, die beiden Telemetrieeinheiten TM1000/1100 haben leider keinen Parameter für Restkapazität der Bordbatterie. Ich fliege derzeit bei 2 Helis nur mit Timer als Vorwarnung und Spannungslimit (10,8V) auf Vib-Alarm! Das Letzte hole ich, zur Schonung der Lipos, eh nimmer raus. Smile  

Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 17:53

edit by MOD:

Verkaufsangebot gelöscht! Dazu ist die Börse da!
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
rcesi



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 59
Ort : Wendelstein

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 18:40

Hallo,

welches Verkaufsangebot? Hab ich was verpasst?

Egal hat sich sowieso erledigt da ich mich entschieden und schon gekauft habe.

Jetzt noch mal zu den Spekulanten und Hellsehern, nein es wurde nicht die DX6 sondern die Aurora9.

Hab mir das Angebot geholt das ich schon erwähnte.

Dabei war, die Aurora9 mit Ladegerät und Akku der Programmer HPP-22 und das Telemetrie Full-Pack HTS-SS.

Das Teil sieht aus wie neu, nicht mal ein Fingerabdruck. Liegt gut in der Hand und jetzt muss ich erst mal austesten ob mich nicht der Funktionsumfang überwältigt.

Na ja kaputt machen kann ich ja nichts! wenn ich damit nicht klar komme geht sie wieder weg.

MfG rcesi
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 18:47

rcesi schrieb:
Hab mir das Angebot geholt das ich schon erwähnte.

Dabei war, die Aurora9 mit Ladegerät und Akku der Programmer HPP-22 und das Telemetrie Full-Pack HTS-SS.

Das Teil sieht aus wie neu, nicht mal ein Fingerabdruck.

Herzlichen Glückwunsch!
Die Aurora 9 ist ein wirklich guter Sender und ich finde, dass das eine ganz ordentliche Ausstattung ist, die du da mitbekommen hast!
Empfänger waren keine dabei?

rcesi schrieb:
Liegt gut in der Hand und jetzt muss ich erst mal austesten ob mich nicht der Funktionsumfang überwältigt.

Die Aurora 9 ist wirklich kinderleicht zu bedienen und sehr übersichtlich.
Und im Zweifel gibt es in diesem Forum diverse Nutzer dieses Senders, die dir sicher den einen oder anderen Tipp geben können.
Nach oben Nach unten
rcesi



Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 59
Ort : Wendelstein

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 18:50

Hallo Nico,

Empfänger Optima9 war natürlich auch dabei hab ich nur vergessen.

MfG rcesi
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 18:55

rcesi schrieb:
Empfänger Optima9 war natürlich auch dabei hab ich nur vergessen.

TOP!
Da kann man wirklich nicht meckern!
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 19:05

Viel Spaß mit dem Sender
mit dem hpp22 hast du ja auch direkt das Interface um Sender Sendemodul und Empfänger updaten zu können
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 19:06

Noch ein Hinweis:
Die Empfänger der Optima-Serie (und auch nur die) haben einen SPC-Anschluss (supplementary power connector).
Über diesen kann man direkt die Spannung des Flugakus (bis max. 35 V) in den Empfänger speisen. Dies dient als "Ausfallsicherung" des Empfängers vor Brownouts (Unterspannung) des BECs und kann Failsafes wegen BEC-Spannungsunterschreitung zuverlässig verhindern.

Bei anderen Systemen benutzt man dort irgendwelche "Krückenlösungen" mit dicken Kondensatoren oder sowas. SPC funktioniert aber deutlich zuverlässiger!
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Sa 04 Apr 2015, 19:34

Genau
und du bekommst die Akkuspannung im Display angezeigt
(auch ohne Telemetriebox/Hub)
und kannst eine Warnschwelle eingeben ab der ein Alarm in der Fernsteuerung ausgegeben wird
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Glaubensfrage Sender   Heute um 19:29

Nach oben Nach unten
 
Glaubensfrage Sender
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» HK 450 GT mit Esky Sender/Empfänger (Aufbaubericht)
» Mein neuer Sender
» Graupner D8 zum Hk 450?
» Quanum Telemetrie
» Ratlos bei meinem Hobbyking ZYX FBL System

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: