Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 12:15

huhu,


Hab folgendes problem mit ein meiner Turnigy Lipos,dort hängt Zelle 1 hinterher beim laden.In % ausgedrückt hat Zelle 1 = 17%/Zelle 2 & 3 = 30% beim Laden mit meinen billig ladern/Balancer(eine Leuchtdiode Rot/Grün und nen Drehpoti von 0,3A-1,2A) hängt Zelle 1 immer 13% hinterher.Die anderen Lipos werden eigentlich gleichmässig geladen +/- 1%.


Da ich von dem Laden einer Zelle null ahnung habe(auch respekt wegen Explosion) dacht ich mir Zelle 2 und 3 einfach zu entladen bis alle 3 Zellen geich sind dann mit dem Balancer voll laden und hoffen das es Klappt.Is das Möglich(und wie? mit ner 6v Glühlampe???) oder is der Lipo einfach Defekt.


Is nen Turnigy 2200mAh 3s 40/50c,hat auch grade erst 3 Ladungen bekommen also nagelneu.


Lg Cat
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 12:59

Neue Packs driften sehr gerne, das gibt sich erst mit der Zeit. Mit so einem Koax-Lader von Walkera, Carson oder anderen (vermute ich mal wegen Drehknopf) ruiniert man den neuen Akku von Anfang an. Da die Packs nicht nach Kapazität, Spannungslage oder Innenwiderstand selektiert sind, ist so ein Primitivlader mit einem driftenden Pack hoffnungslos überfordert und kann ihn nicht sauber angleichen.

Hilft nix, ein vernünftiges Ladegerät (z. B. robbe, Hyperion) sollte ganz oben auf die Einkaufsliste.
Nach oben Nach unten
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 13:20

hmm,hast du vielleicht ein paar links zu den Ladern die für mich geeignet sind und nicht mein rahmen sprengen umso billiger umso besser(meinetwegen gebraucht).Weiß zwar nicht genau wie viele Lipos man mit den Ladern laden kann,strebe aber 10 stk. pro Flugtag an.Die sollten dann in 6 std. fertig sein am besten Low(bis 2A???) damit sie lange halten.



Dank dir schonmal im vorraus für ein paar Tips,bei Ebay bin ich mal wieder überfordert bei der auswahl. scratch


lg Cat


edit:ja hab 2 von den Carson ladern noch,muss halt alles langsam anschaffen da Cat arm ist. Sad
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 14:02

Gute Ladetechnik hat ihren Preis, billig ist dann wirklich billig - und nach kurzer Zeit eventuell sehr teuer wegen der defekten Akkus.

Günstig

Dazu brauchst du dieses Adapterkabel

Teurer und sehr gut

Lademonster für bis zu 4 Akkus, benötigt externes 12 Volt Netzteil mit ca. 20 A!

Balancer-Adapter

So, jetzt darfst du rückwärts vom Stuhl kippen, aber ganz laaaaaaaaaaaaangsam Wink bedenke, daß so ein guter Lader dich mindestens 5 - 10 Jahre oder länger treu begleitet.
Nach oben Nach unten
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 14:30

au man,wenn das meine Frau wüsste... Suspect


Da wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als das Lademonster zu nehmen.Da ja die 10 Lipos mein minimum sein sollte(irgendwann hab ich ja mehr alte/neue).Da muss ich aber drauf sparen 2-3 Monate.Als externes Netztteil kann ich bestimmt mein Gamernetzteil vom Pc nehmen oder? hab noch eins über 750W 20A...(mein was gelesen zu haben das es geht!!!).


Werd sie solange mal beobachten vielleicht mach ich ja nen schnäppchen,solange müssen die alten Carson dann noch herhalten.(so Teuer sind die Turnigy´s ja nicht gewesen...) Embarassed



lg Cat


edit: das billigste(Quad EQ-BID 4x50W 12V) was ich nu gefunden hab gibs für 161,91Euro mal weiter beobachten...



Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 14:56

Hi was auch noch Optionen sein könnten wäre folgende.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
oder den großen Bruder
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Hab auch nach langer Recherche nicht negativeres finden können ausser das die Lüfter unangenehm surren.
Ich hab das kleinere von beiden kann aber aus eigener Erfahrung noch nicht viel sagen da ich bisher nur ein paar mal die Turnigy nanotech 3s 1000mAh 30c, rockamp 3s 1000mAh 20c und das Original eflite zum Blade SR damit geladen habe. Dabei war alles i.O und lt Anzeige schön balanced. Lüfter ist halt nicht dafür da neben dem Bett zu stehen Very Happy

Ne Anleitung zum Umbau eines PC-Schaltnetzeil findest Du hier:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
und
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Grüße

Stefan
Nach oben Nach unten
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 15:08

Das Problem bei den Hk ladern is das sie nicht im Eu Warenhaus sind und so wie es aussieht nur einen Lipo laden(hab kein lust sie 10x oder öfter anzustecken) dann bräuchte ich ja 4stk. einzellader noch zoll und steuern bezahlen.Ich weiß nicht... Da ist mir der 4fach lader doch lieber und sofort lieferbar(meine Dx6i hat ja auch 160Euro gekostet).


abwarten vielleicht gibs ja noch mehr tip´s,vorrangig sollte schon nen Deutscher versender sein(Kann man bestimmt auch besser Reparieren lassen falls mal defekt).



lg Cat
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 17:15

Hi Cat,

wenn`s vom Preis her zwickt.......ich hab diesen Lader hier RC-Power X-Charge 220EQ und befeuer damit meine kompletten Lipo`s

Meine 3s 1P 2200mAh und meine 6s 1P 3000 > durchschnittliche Ladezeit 35 - 55 Minuten bei 1C.
Gutes Ladegeräte zum günstigen Preis.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 17:53

Das RC-Power könnte eine Alternative sein, kann leider nur 1 Akku. Also müssen mindestens 2 oder 3 Stück davon her, da ist das "Lademonster" von robbe mit seinen 4 eigenständigen Ladestromkreisen + Netzteil preislich gar nicht mehr so teuer. Brauchbare 20 A Schaltnetzteile gibt es für 40 €, oder halt ein PC-Netzteil umbasteln. Ein Kumpel hat extra ein 550 Watt Netzteil in seinen alten Pentium 3 Rechner eingebaut und läßt den PC gleichzeitig den Ladevorgang loggen. Hat ein richtig edles Ladegerät mit PC-Anschluß, das kann er vom PC aus steuern. Der PC als Ladestation. Allerdings hat sein Lader "mal eben" 450 € gekostet, weiß jetzt aber nicht, was das für ein Monster ist.
Nach oben Nach unten
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 18:57

Schorch schrieb:
Ein Kumpel hat extra ein 550 Watt Netzteil in seinen alten Pentium 3 Rechner eingebaut und läßt den PC gleichzeitig den Ladevorgang loggen.


Das hört sich ja schon Edel an...Könnte ich mir auch vorstellen(hab noch genug platz hier auf mein Schreibtisch).Hat er dann nur ein 550w Netzteil drin oder zwei,eins halt nur für den P3 das andere zum laden???

wär ja schon toll wenn ich eins für beides nehmen könnte(auch wenn ich beim laden nicht mehr spielen kann da meine 260Gtx so ca. 250w zieht).Wenn der Lader dann gleich noch nen Pc-log hat wär es optimal???


lg Cat
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 19:06

Ihr seid waahhhhhnnsinnig........... Euch ist schon bekannt, dass in old Germany die AKW`s abgeschaltet werden und nicht gebaut drunken lol!

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 19:09

^^na dann steigen wir auf Solar/Wind oder klospühlung um... lol!



lg Cat
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 19:22

Catweazle schrieb:
Schorch schrieb:
Ein Kumpel hat extra ein 550 Watt Netzteil in seinen alten Pentium 3 Rechner eingebaut und läßt den PC gleichzeitig den Ladevorgang loggen.


Das hört sich ja schon Edel an...Könnte ich mir auch vorstellen(hab noch genug platz hier auf mein Schreibtisch).Hat er dann nur ein 550w Netzteil drin oder zwei,eins halt nur für den P3 das andere zum laden???

Der P3 zieht maximal 130 Watt bei voller Auslastung, lief davor mit einem 200 Watt Netzteil astrein, und so steht der Großteil der Leistung dem Ladegerät zur Verfügung. Das eine dicke Netzteil genügt also vollkommen, nur sollte es ein wirklich gutes Markennetzteil sein. Man muß aber kein eigenes Kernkraftwerk für so eine Aktion im Keller haben clown
Nach oben Nach unten
Catweazle



Anzahl der Beiträge : 75
Anmeldedatum : 14.12.10

BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Fr 29 Apr 2011, 19:24

Sehr gut danke,dann sollte mein Pc das auch schaffen(wenn nicht kommt halt nen 1000w rein).Komm drauf zurück wenn ich das Ladegerät kauf...



lg Cat
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low   Heute um 17:00

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 2200mAh zelle 1 zu Low
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hk 450 V2 Einstelltest
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky
» battery voltage too high ? Neue Turnigy 5000mAh 6S 30C Lipo Pack Defekt erhalten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Sonstige Elektronik-
Gehe zu: