Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Erfahrungen mit FPV Race Quad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 28 Apr 2015, 14:29

Hallo Leute,

hat jemand schon Erfahrungen mit dem HobbyKing Spec FPV250 V2 Quad Copter? Bin ein bisl angefixt durch die ganzen Race Quad Videos auf Youtube Laughing
Welche FPV Ausstattung ist da zu empfehlen?? Wenn möglich alles vom King Smile

Danke schonmal für eure Antworten.
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 28 Apr 2015, 17:50

Hallo,
was man so hört sollen die Multistar Motoren nicht das gelbe vom Ei sein, die sind billig aber nicht günstig. Bin durch das 250er Racen ziemlich vom HK abgekommen und eher bei Banggood angekommen (teils günstiger und gratis Versand) Ich stelle mein Setup mal vor. Schreib dir auch auf was bei HK oder bei BG gibt. Oder die Alternative vom King.

- Frame ZMR250 Carbon Rahmen (BG) mit Overcraft PDB
Sehr stabil hat einiges eingesteckt und ist weit verbreitet. Unbedingt Carbon Version nehmen. Das PDB musss nicht sein aber mit MinimOSD wirklich fein.


- Motoren: DYS 1806 2300KV Black Edition
günstig aber zuverlässig (BG&HK) [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
sind halt die roten nicht black edition was aber nur die Farbe ist


- ESC hab ich Emax 12A mit SimonK (BG&HK)
gute alternative vom King sind die 12A Afro mit SimonK (die im Link sind Opto da brauchst noch ein BEC)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


- FlightControl habe ich derzeit ein CC3D drinnen, aber Naze32 solte diese Woche kommen. Da hat man mit der Software mehr möglichkeiten einfach obwohl das CC3D sehr einsteigerfreundlich ist. (HK)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

- Propeller braucht man sehr viele da die bei jedem Crash hops gehen. Nutze 5030Gemfan und 6030 Gemfan, da bestelle ich immer gleich 5-10 packungen.

-Akkus da wären so um die 3s 1500mAh mit über 30C wahrscheinlich die beste Lösung. Da ich aber viele 2200mAh Lipos habe vom Heli nehme ich die, geht auch gut und ich hab nicht noch mehr Lipos rumliegen.

FPV Equipment


- Brille da habe ich die Skyzone V1-02
eingebautes Diversity gutes Bild

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


- Sender habe ich einen Boscam 200mW. Gut und günstig. Mit den 200mW natürlich nur im Ausland fliegen! Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

- Kamera habe ich mehrere durch aber die beste Lösung war letztendlich diese hier von Surveilzone, gibts auch von Camera2000. Bestes Preisleistungsverhälnis und ordentliches Bild. auch kan man einiges  per OSD einstellen und ganz wichtig WDR.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

-Antennen für guten Empfang und bessere Reichweite:
Habe ich einmal das AOMWAY Set (BG&HK), die habe ich jetzt neu und bin von der Qualität überzeugt. Sehr Steif aber biegbar und stabil.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und da meine Brille Diversity hat für noch mehr Reichweite:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Das ist sicher nicht DAS Setup, für mich hat es sich aber bewährt. Wie immer gehts noch billiger aber insgesamt habe ich auf einen günstigen Aufbau wert gelegt. Wusste ja nicht ob ich soviel Spaß damit habe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]" />
Nach oben Nach unten
crx3480



Anzahl der Beiträge : 205
Anmeldedatum : 28.12.11
Alter : 36
Ort : Ilsfeld

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 28 Apr 2015, 18:41

Hey super ausführliche Beschreibung.  cheers

Vielen Dank dafür, interessiere mich auch schon seit längerem für die Dinger,
komme nur zur Zeit nicht arg zum näher informieren.

Das ist ja schon mal einiges an Infos.

Wie ist es eigentlich mit den Sendeteilen für das FPV?
Macht da der Zoll nicht rum???
Vorallem mit 200 mW  geek , aber mit
den hier zugelassenen Teilen kannst es soweit
ich gelesen habe gleich stecken, da schnell Bildstörungen
auftreten sobald man par Meter weg fliegst.

Oder wie ist deine Erfahrung mit der standard Sendeleistung (20 mW?)

Gruß
Dejan
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 28 Apr 2015, 20:03

Wow,

Danke für die ausführliche Antwort. Dann werde ich mich mal noch ein wenig tiefer in das Thema einlesen.
Hast du zufällig ein Video von deinem Setup, damit man die Qualität des Bildes mal sieht.
Das ganze wäre ja auch mit 25mW möglich oder warum hast du dich für die 200mW entschieden?
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 28 Apr 2015, 20:27

crx3480 schrieb:

Wie ist es eigentlich mit den Sendeteilen für das FPV?
Macht da der Zoll nicht rum???
Vorallem mit 200 mW  
Dejan

Naja der Betrieb ist verboten, der Besitz nicht. Und weil ich eh nur im Ausland fliege ist es egal...
Habe mich damals für 200mW entschieden weil es damals keine so schwachen Sender bei HK gab. Und um 70€ einen von ImmersionRC war mir das Geld zu schade.
Habe mittlerweile auch schon einen mit 25mW testen können und mit guten Antennen reichen die auch für ein Racequad da man damit ja meist in einem Bereich <300m bleibt. Den 200 hab ich drinnen weil ich den von Anfang an immer in mein nächstes Quad mitgenommen habe weil er tadelos funktioniert. Der verlinkte ist genau der, die gibt es mittlerweile um ähnliches Geld nur kleiner und mit 32 kanälen. Bei einer Neuanschaffung würde ich zu denen greifen.
Livefeed kann ich leider nicht anbieten d meine Brille keinen eingebauten DVR hat und abfotographieren is nix.
Habe mir sie damals wegen diesem Reviews gekauft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Mo 18 Mai 2015, 19:52

Habe letzte Woche mal meine SJ4000 auf den Copter geschnallt und auch bei den Gates angebracht.


Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 19 Mai 2015, 12:14

Sehr schön Wink Gut geflogen !

Habe mir jetzt nen Nighthawk 250 zugelegt...macht echt Spaß das Teil. Nächsten Monat kommt dann die FPV Ausstattung.
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Di 19 Mai 2015, 12:42

Ja ist auch ein sehr feiner Rahmen. Bin gespannt was du zur FPV Erfahrung sagst. Beim Thumbnail vom Video kann man rechts den abgebrochenen Propeller erkennen weil ich zu nahe an den Poolnudeln war^^
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Mi 27 Mai 2015, 13:35

Hier mal ein paar Bilder von meinem kleinen Racer. Die Anschaffung der FPV Ausstattung wird noch ein wenig dauern, da die Modellbaukasse grad leer ist Sad Heute Abend wird erstmal geflogen Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Do 28 Mai 2015, 11:26

Sehr schön geworden.
Hätte auch gern einen 3D Drucker^^
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Do 28 Mai 2015, 12:56

Hi,

danke. Habe auch keinen 3D Drucker. Bei Facebook gibts ne FPV Racer Gruppe. Da sind einige mit nem Drucker und die Preise sind Top !!
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Do 28 Mai 2015, 16:24

Aso, drucken lassen hab ich mir auch schon ein paar Sachen.
Abstandhalter damit ich die ESCs zwischen die Platten bekomme und Motormounts mit 10° Winkel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Habe die Tage auch eine Propeller Lieferung bekommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Fr 29 Mai 2015, 10:36

Jetzt mal ne blöde Frage Smile :

Der Motor der CW (im Uhrzeigersinn) dreht, welche Mutter sollte da drauf. Die, die Rechtsgewinde oder die, die Linksgewinde hat?
Mit Rechtsgewinde wäre sie während des Fluges sicher (oder) und bei nem Absturz würde sie sich lösen.

Bin verwirrt drunken
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Fr 29 Mai 2015, 11:58

CW -> Rechtsgewinde / CCW -> Linksgewinde, dann zieht sie sich selbst an beim beschleunigen. Aber ich verwende nur CW und selbstsichernde Muttern. Auf keinem meiner Quads hatte ich damit Probleme.
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Fr 29 Mai 2015, 12:14

Supi, danke.

Dann hab ich's ja richtig Smile
Kennst du dich zufällig mit Cleanflight und dem CC3D Flighcontroler aus?
Nach oben Nach unten
flyaway



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 53
Ort : Zweibrücken

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Fr 29 Mai 2015, 12:47

Hallo,
ich habs bei mir umgekehrt:
rechtsdrehender Motor= CW = Linksgewinde und
linksdrehender Motor = CCW = Rechtsgewinde

kannst du gut testen,wenn Du die Muttern ohne Prop´s lose anziehst und die Motoren startest.
Bei falsch montierten Motoren musst Du die Muttern einsammeln Smile

Gruss
Jürgen
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Fr 29 Mai 2015, 13:58

Hoppla stimmt natürlich. Hatte anscheinend einen Knoten im Hirn.
Habe CCW Motoren. und überall Sicherungsmuttern drauf.
Wie flyaway es hat, ist richtig.

CC3D hatte ich drauf bin aber jetzt auf flip32+ umgestiegen mit cleanflight.
Auskennen ist relativ. Beschäftigt hab ich mich damit natürlich und bin auf keine Probleme gestoßen beim einstellen.
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Fr 29 Mai 2015, 18:10

Das mit cleanflight hat sich erledigt...läuft wieder Smile

Dann änder ich das mit den Motoren mal sobald ich die Verkabelung ordentlich mache. Dank euch
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Sa 30 Mai 2015, 17:45

So hab jetzt bei Cleanflight den neuen PID Controller 2 FluxFloat ausprobiert.
Fliegt sich sehr geschmeidig nur yaw hab ich noch nicht perfekt hinbekommen. Hat manch etwas überdreht. Da werde ich bei P noch höher gehen dann sollte das auch passen.
Video beim Rumcruisen und PIDs testen hab ich auch gemacht.

Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Sa 30 Mai 2015, 19:10

Sieht super aus, den flux habe ich auch gestern geflasht. Morgen wird ausgiebig getestet
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   So 31 Mai 2015, 15:38

Der flux Controller ist der Hammer! Hab ein wenig die yaw Rates erhöht. Er überdreht ein bisschen bei yaw befehlen. Welchem Wert muss ich nu verstellen?
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   So 31 Mai 2015, 16:04

Pauschal schwierig zu sagen, ich würde den P Wert etwas erhöhen. War bei mir so
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   So 31 Mai 2015, 20:13

Ok, was heißt ein bisschen
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   So 31 Mai 2015, 20:46

Also ich erhöhe immer so um 0,2 dann teste ich wieder.
Ich fliege Roll&Pitch: P 1,6 I 0,025 D 30 Rate 0,6 Yaw: P 6 I 0,015 D 0 Rate 0,3
RC Rate 1,05 RC Expo 0,65

Habe die Werte von Charpu übernommen und an meine angepasst
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   So 31 Mai 2015, 20:55

SUPER ! Besten Dank für die schnelle Antwort !!!!
(Der "Daumen hoch Smiley" feht Wink)
cheers

da isser: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erfahrungen mit FPV Race Quad   Heute um 19:15

Nach oben Nach unten
 
Erfahrungen mit FPV Race Quad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Erfahrungen mit FPV Race Quad
» Baubericht FPV Race Quad 250
» Schnee Race 31.01.2010 Knauber Pulheim
» 1. Conrad Akku Race
» PLZ 01*** Race-Center-Munzig "City Store" Dresden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: