Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 TS Läuft nicht grade...warum?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: TS Läuft nicht grade...warum?    So 03 Mai 2015, 10:29

nun ich habe das heckservo (Savöx SH- 0264 MG) drauf aber abgeklemmt....
an der TS ( Corona DS-939MG Digital ) alles läuft auch super...nur kreichen sie bis ich kleine steuerbewegung mache
da reicht schon 1-2 mm und sie sind stumm scratch
eventuell sind ja auch die servos misst...hat diese eventuell jemand und kann was sagen dazu ?
oder hat sogar das gleiche problem?


lg Markus
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: TS Läuft nicht grade...warum?    So 03 Mai 2015, 10:38

Na dann lies mal diesen Thread hier durch Arrow Arrow Arrow [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: DS939MG   So 03 Mai 2015, 13:34

Buschflieger schrieb:
nun ich habe das heckservo (Savöx SH- 0264 MG) drauf aber abgeklemmt....
an der TS ( Corona DS-939MG Digital ) alles läuft auch super...nur kreichen sie bis ich kleine steuerbewegung mache
da reicht schon 1-2 mm und sie sind stumm scratch
eventuell sind ja auch die servos misst...hat diese eventuell jemand und kann was sagen dazu ?
oder hat sogar das gleiche problem?


lg Markus
Ich fliegt die in meinem HK450 Pro TT FBL mit gelbem KBAR an der Taumelscheibe. Habe allerdings im Setup analog für die Servos gewählt. Der Heli fliegt damit super,
Gruß reglermax.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: TS Läuft nicht grade...warum?    So 03 Mai 2015, 14:45

ok danke ...dann wäre das problem lokalisiert ab in die Arrow Tonne !!!
hatten etwas über 30,- euro gekostet für die TS ( 3 Stück )
gut wieder was gelernt...wer billig kauft,kauft zweimal ......
werde mir jetzt mal was vernünftiges suchen und diese dann verbauen....
hoffe ich kann das problem dann abhacken .
Langsam will ich ja auch mal fliegen,die zeit ist reif sunny


lg Markus



Nach oben Nach unten
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: DS939MG   So 03 Mai 2015, 15:23

Buschflieger schrieb:
ok danke ...dann wäre das problem lokalisiert ab in die Arrow Tonne !!!
hatten etwas über 30,- euro gekostet für die TS ( 3 Stück )
gut wieder was gelernt...wer billig kauft,kauft zweimal ......
werde mir jetzt mal was vernünftiges suchen und diese dann verbauen....
hoffe ich kann das problem dann abhacken .
Langsam will ich ja auch mal fliegen,die zeit ist reif  sunny


lg Markus



Hallo Markus,
wenn du zum Testen einen ormalen Empfänger liegen hast, dann steck die Servos mal direkt ohne Stabilizer dran und fahr sie mal durch.
Die sind mit ihren Metallgetrieben normal robust, mit guter Stellkraft,
Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: TS Läuft nicht grade...warum?    So 03 Mai 2015, 17:36

Buschflieger schrieb:
ok danke ...dann wäre das problem lokalisiert ab in die Arrow Tonne !!!
hatten etwas über 30,- euro gekostet für die TS ( 3 Stück )
gut wieder was gelernt...wer billig kauft,kauft zweimal ......

Na, das ist ja nun keine besondere neue Erkenntnis.
Mit solchen Billigservos an Stabi-Systemen wird man in der Regel nicht glücklich und gerade diese schrottigen Corona-Servos sind auch für eine sehr große Streuung berüchtigt.

Kaufe dir gleich die TGY-306G (egal ob HV oder normal) - damit macht man nichts falsch, die sind schnell, robust und kräftig und ideal für den FBL-Einsatz, egal ob an der TS oder dem Heck.
--> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (normale Version bis 6.0 V)
--> [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (HV-Version bis 7.2 V)

Es wird immer wieder Leute geben, die behaupten, dass sie mit Billig-Servos "ganz tolle Erfahrungen" gemacht haben. Das mag im Enzelfall durchaus zutreffend sein, aber idealerweise sollte man sich an der Masse orientieren und die sind alle zufrieden mit den TGY-306G.
Die sind zwar etwas teurer, aber ihren Preis definitv wert!
Nach oben Nach unten
Buschflieger



Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 22.02.15
Ort : Köln

BeitragThema: Re: TS Läuft nicht grade...warum?    So 03 Mai 2015, 20:50

Danke euch ...hätte ich vorher wissen müssen,aber der fehler passiert mir nicht zweimal Wink
qualität hat eben doch seinen Preis...und die TGY-306G sehen auf anhieb viel wertiger aus
als die Corona sevos!


lg Markus
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TS Läuft nicht grade...warum?    Heute um 15:04

Nach oben Nach unten
 
TS Läuft nicht grade...warum?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» HobbyKing Account funktioniert pötzlich nicht mehr
» An die Theoretiker: Kopfdrehzahl - Was versteht man darunter?
» Tower Pro MG90 noch zu kaufen?
» Es kommt nicht immer auf die Größe an...
» F 2004 springt nicht an

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: