Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Blade mcp x oder ähnlich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Blade mcp x oder ähnlich   Mo 02 Mai 2011, 00:36

Hallo zusammen,

war heute bei einem Kollegen, der auch so eine Stubenfliege und noch andere festpitch Stubenfliegen sein eigen nennt.. Was soll ich sagen...

SOWAS brauch ich auch affraid Laughing

Problem... ich habe die Aurora 9 und die Dinger sind alle BNF für Spektrum... Was wenn ich die mit meiner Aurora 9 fliegen will ?

Gibt es da überhaupt eine Lösung ?

Gruß

Torsten



Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Mo 02 Mai 2011, 06:17

Hallo Torsten,

ich bin mir nicht sicher, aber es soll die Möglichkeit geben, auch mit anderen System zu binden. Weiß allerdings nicht, ob die Aurora dabei ist. Da musst Du vielleicht im Fachhandel mal nachfragen oder gleich bei Horizon Hobby per E-Mail.
Ich hab für meine Stubenfliege (Walkera FP mit 90° Paddelstange) eine eigene Funke dabei und die kommt auch nur in der Jahreszeit zum Einsatz, wenn draußen die hässlichen, weißen Dinger vom Himmel fallen........
Aber so ne Stubenfliege ist schon spaßig.......hab den Blade gestern mal Probe geflogen........kann Dich verstehen.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Heli-Player am Mo 02 Mai 2011, 15:53 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Mo 02 Mai 2011, 08:09

Moin Torsten,
hab den Blade mCP X ja selber und kann gut verstehen das Du scharf auf son kleines "Höllenbiest" bist. Da meine 450er entweder noch nicht fertig sind, oder gänzlich auf Anlieferung warten, hab ich im Moment auch nur den micro. Aber bei dem ist der Spassfaktor ungleich höher als bei einem drögen Sim Very Happy
Allerdings denke ich mal das Du mit Deiner Aurora 9 nicht weiterkommen wirst. Der mCP X ist ja mit einem 3in1 Controllerboard ausgestattet welches auch den Empänger beherbergt. Dieser ist ausschliesslich DSM2/X kompatibel. Also bliebe dir nur die Optionen die A9, wenn möglich, mit einem DSM2 Modul auszustatten, oder die RTF Variante zu nehmen. Ansonsten kannst Du mal hier schauen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] die schnüren teilweise ganz nette eigene Bundles zu sehr guten Preisen.

Grüße

Stefan
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Mo 02 Mai 2011, 16:28

Hallo zusammen,

nachdem ich nun mit den Herstellern telefoniert habe, fallen die kleinen für mich leider aus.

Die kleinen kann man nur mit der FB des entsprechenden Herstellers fliegen.
Wenn man also nicht Verkaufen will, ok... Nicht mein Problem, nur werde ich mir deswegen kein RTF Set holen, da ich mit einer FB
fliegen will.

Gruß
Torsten

Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Mo 02 Mai 2011, 19:01

torsten_beltcp schrieb:
Hallo zusammen,

nachdem ich nun mit den Herstellern telefoniert habe, fallen die kleinen für mich leider aus.

Die kleinen kann man nur mit der FB des entsprechenden Herstellers fliegen.
Wenn man also nicht Verkaufen will, ok... Nicht mein Problem, nur werde ich mir deswegen kein RTF Set holen, da ich mit einer FB
fliegen will.

Gruß
Torsten


Hi Torsten,
ich denke da geht es weniger ums wollen als mehr ums können. Wo willst Du, um mal beim Bsp. des mCP X zu bleiben, bei einem Abfluggewicht von 45 gramm noch einen separaten, wechselbaren Empfänger unterbringen? Wink

Grüße

Stefan
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Di 03 Mai 2011, 19:24

stefanx schrieb:
torsten_beltcp schrieb:
Hallo zusammen,

nachdem ich nun mit den Herstellern telefoniert habe, fallen die kleinen für mich leider aus.

Die kleinen kann man nur mit der FB des entsprechenden Herstellers fliegen.
Wenn man also nicht Verkaufen will, ok... Nicht mein Problem, nur werde ich mir deswegen kein RTF Set holen, da ich mit einer FB
fliegen will.

Gruß
Torsten


Hi Torsten,
ich denke da geht es weniger ums wollen als mehr ums können. Wo willst Du, um mal beim Bsp. des mCP X zu bleiben, bei einem Abfluggewicht von 45 gramm noch einen separaten, wechselbaren Empfänger unterbringen? Wink

Grüße

Stefan

HI Stefan,

machbar wäre das. Die Elektronic kann man mittlerweile klein genug machen.
Ich kann es nur nicht verstehen, dass scheinbar Besitzer anderer Anlagen schlicht ignoriert werden...

Naja schwamm drüber..

Gruß
Torsten

Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Di 03 Mai 2011, 19:44

Ruhig Torsten,

das nennt sich "Spektrumanie", oder schlichtweg kommerzielles Geschäftsgebaren.
Über die kleinen Helis verkaufen sie die Funken und umgekehrt. Die Spektrumanlagen sind mittlerer Durchschnitt, aber die Geschäftsidee ist erste Sahne.
Ich muss ja auch nicht alles haben.............

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Di 03 Mai 2011, 20:09

Genau deswegen verzichte auch ich auf die kleinen Mücken, auch wenn einige davon mir sehr gut gefallen. Ich kann genug andere Helis Gassi fliegen, und meine e-sky Koaxe hören zuverlässig auf meine alte FF-6 mit 35 Mhz. Einige werde ich sicher auf FASST umrüsten, mit der e-sky 3in1 Einheit. Bei Futaba Anlagen gibt es dabei keinerlei Probleme, sofern man weiß, welcher Stecker wo drauf gehört.

Ich bin Spektrum-Verweigerer und stehe dazu, Qualität, Bedienbarkeit und Ausstattung sind mir persönlich nicht gut genug.
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Mi 04 Mai 2011, 00:15

Schorch schrieb:
Genau deswegen verzichte auch ich auf die kleinen Mücken, auch wenn einige davon mir sehr gut gefallen. Ich kann genug andere Helis Gassi fliegen, und meine e-sky Koaxe hören zuverlässig auf meine alte FF-6 mit 35 Mhz. Einige werde ich sicher auf FASST umrüsten, mit der e-sky 3in1 Einheit. Bei Futaba Anlagen gibt es dabei keinerlei Probleme, sofern man weiß, welcher Stecker wo drauf gehört.

Ich bin Spektrum-Verweigerer und stehe dazu, Qualität, Bedienbarkeit und Ausstattung sind mir persönlich nicht gut genug.
@player und @schroch

Ihr hättet mal hören sollen wie arrogant der Typ von Spektrum am Telefon war... Unglaublich... Ich sollte doch besser ein Produkt aus dem Hause Spektrum nehmen, da die ja besser wären als die Aurora 9 ... Ich hatte ihn dann mal gefragt, ob er mal sein Produkt geöffnet hätte....

Naja alles im allem sehr arrogant und überheblich. So nach dem Motto, tja haste keine Spektrum selber schuld...

Ich habe ihm dann erklärt , dass ich wohl nicht der Einzige wäre, der dann auf seine Produkte leider verzichten muss..

Ich hasse sowas und werde aus Prinzip dann schon nichts mehr kaufen, auch wenn ich es noch so will.... Genau aus dem Grund
bekommt mein Belt auch einen KDS Kopf und Heck und kein Align...
ARGH Evil or Very Mad


In diesem Sinne....

Gruß
Torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Fr 15 Jul 2011, 21:58

Hallo zusammen,
muss den Thread nochmal ausgraben. Ich weiss ja nicht ob einer von Euch trotz der Ukenrufe einige diese Spasshornisse auch besitzt. Ich jedenfalls ja und sie ist das beste Übungsobjekt auf CP für mich persönlich. Superaggressiv, schnell und ein verknüppelung und das eigentlich geräumeige Wohnzimmer wird zum engen Käfig clown

Beim Sim wird mir schnell langweilig und da der kleine zwar extrem filligran aussieht aber auch extrem Robust ist traut man sich einiges. Wie oft der kleine schon Wände oder Möbelstücke geküsst hat kann ich nicht mehr zählen. Bisherige Bilanz ein paar Anlenkungen, die aber auch mehr oder weniger als Sollbruchstelle konzipiert zu sein scheinen, 1 Paar Blätter, 1 BLW (die auch bei härtesten Anschlägen nicht krumm zu werden scheint).

Dazu ist letztens allerdings die Taumelscheibe, gekommen. Leider sind 2 der 4 vorhandenen Kugelköpfe abgebrochen. Also musste eine neue her. Und damit kommen wir zum eigentlichen Punkt meines Posts. Ich habe mir daraufhin die AluTS von Microheli gekauft. mit 19,90€ bei Modellbau Lenz ist diese nur knapp 7,-€ teurer als die Originale aus Kunststoff. Ich hatte in eingigen Berichten gelesen das die Steuerung damit nochmal etwas direkter wird und, dadurch das die TS weniger Spiel als das Original hat, der Heli auch wesentlich besser besser in der Luft liegt.

Was soll ich sagen - ES STIMMT. Absoluter Hammer. Der Kleine ist sowas von Stabil nach dem Umbau auf die MH-TS das gibts schon fast nicht mehr! Also sollte einer von Euch den mCP X auch sein eigen nennen ist die klare Empfehlung: Legt Euch die TS von Microheli zu!

Info: Es gibt die Alu-TS auch von Rakonheli. Diese hat aber wohl ein paar Probleme mit den Kugelköpfen zu den Blatthaltern. Die scheinen wohl relativ leicht zu brechen. Eine andere Alternative wäre die angekündigte von Xtreme Productions. Allerdings ist diese wohl aufgrund einiger Schwierigkeiten verschoben worden auf Ende Juli. So lange wollte ich nicht warten. Hätte aber auf Grund der Berichte zu den anderen teilen von Xtreme diese eigentlich lieber genommen. Werde sie auf jeden Fall mal testen falls der Übermut seinen Tribut fordert und ich die von MH auch schrotte in nächster Zeit. Wink
Nach oben Nach unten
schweiger



Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 24.06.11
Alter : 44
Ort : Ganderkesee

BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Mo 19 Sep 2011, 20:26

Hier sind noch einige Einstellungen und Berichte vom MCPX.
Für mich ein super schöner kleiner Heli mit tollen Flugeigenschaften den ich nicht missen möchte.

Schönen Gruß
Mario
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Blade mcp x oder ähnlich   Heute um 04:53

Nach oben Nach unten
 
Blade mcp x oder ähnlich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Blade mcp x oder ähnlich
» Blade 550X für 279,00 oder HK 600GT
» Tamiya oder Revell???
» Gebisslos oder Gebiss
» Einstieg: 450er oder 500er

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Off - Topic-
Gehe zu: