Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gnrl-LeDran



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten   Do 27 Aug 2015, 22:51

Hallo, welche Drehzahlen fliegt ihr denn so auf dem 450er. Ich habe jetzt einen GT flugfertig und würde gerne wissen wie es mit der richtigen Drehzahl aussieht. Momentan hatte ich bei meinen ersten Flügen bei 2700 U/min und komme auf 8 Minuten Flugzeit mit 2200er Akkus wenn ich die bis 11V fliege. Wie weit kann man runtergehen? Bis 2400 U/min?

Und wie viel bringen einem halbsymmetrische Blätter als Anfängerflieger?
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten   Fr 28 Aug 2015, 05:54

Dazu müßte man jetzt uner anderem wissen, ob Paddel oder FBL und welchen Kopf.....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten   Fr 28 Aug 2015, 07:45

Also bis 2400 Umdrehungen am Kopf, kannst Du schon runter gehen. Egal ob Paddel oder FBL.
Halbsymmetrische Blätter bringen beim 450er nicht wirklich etwas, dazu sind die Blätter und Rotorkopfebene zu klein.
Theoretisch, rechnerisch ja > in der Praxis nicht wirklich.
Flugzeiten um die 8 Minuten sind schon gut, wenn der Akku neu, das Übersetzungsverhältnis gut, Motor kein Energieverschwender ist und das Setup passt, sind bei Optimierung 10 Minuten drin.
Toleranzen, Wetter, Temperaturen, Verluste, Flugstil etc. verändern die Flugzeit ebenso.

Wenn Du dich also in einem Zeitfenster von 8 - 10 Minuten bewegst und dabei 20 - 30% Restkapazität im Akku hast ist alles gut.
Wir reden aber nicht vom 3D, Acro oder sonst. wilden Flugstil mit viel Pitcheinlagen, da sinds eben entsprechend weniger.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gnrl-LeDran



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 18.12.13

BeitragThema: Re: Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten   Sa 29 Aug 2015, 15:19

Ja es ist der Orig. GT Kopf mit Align Blättern und wird stabilisiert von einem Spirit (geniales Teil btw.). Regler ist der YEP 40A und Motor der H2223-3500KV. Nein natürlich kein Arcro 3d. Das härteste sind momentan verkrüpelte Turns Embarassed.
Aber ja danke ich probiere mal runter bis 2400-2500 mal sehen was das an meinen 8:30 Min dazubringt.
Grüße LeDran
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten   Heute um 12:32

Nach oben Nach unten
 
Drehzahlen, Flugdauer und Blattarten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK 450 TT Pro Rotorkopfdrehzahl
» welches Ritzel?
» der "neue" Belt CPX - Impressionen
» Mayday Emco Unimat SL
» HK 550 - umgebaut für sehr niedrige Drehzahlen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: