Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Alternative zu HXT900 gesucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Alternative zu HXT900 gesucht   Mo 07 Sep 2015, 22:21

Hallo Kollegen,

Ich bin auf der Suche nach einem spielfreien und sauber laufenden Servo in 9g Größe

Kraft / Speed oder Digital ist nicht wichtig. Ich möchte damit nur eine FPV-Kamera schwenken.
Getestet hab ich bis jetzt mit HXT900 und ein HKSCM9. Aber durch das Spiel im Getriebe beginnt die Kamera so stark zu vibrieren das man nix mehr sieht.

Ein TGY-306 ist zu schwer (und auch schade für die Funktion)

Habt ihr einen Tipp für mich, oder hat einer sogar was rumliegen?

Danke Chris
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Alternative zu HXT900 gesucht   Di 08 Sep 2015, 05:46

Hallo Chris,

hatte dein HXT 900 schon vorher Spiel im Getriebe, oder sind die Dinger so mies?

Ich hab hier noch ein paar 9gr und 12gr Servos rumliegen, die ich nicht mehr benötige.
Bei Interesse kurze PM.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hubi-Tom
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 2094
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : Frankfurt /Main

BeitragThema: Re: Alternative zu HXT900 gesucht   Di 08 Sep 2015, 08:37

Wink auf dauer wirst du mit keinem Servo glücklich, die bekommen alle spiel im laufe der zeit Crying or Very sad
abhilfe und besserung schafft da , einen kleinen Gummi zu installieren der die Kammera immer etwas auf vorspannung hält und somit das spiel kaschiert,,, probiers aus, bei uns funzt das in verbindung mit dem HobbyKing™ HK15178B Digital Servo MG 13.5g/1.5kg/0.08s einwandfrei , wie lange das so geht kann ich nicht sagen, da es sich um einen Vereinskollegen handelt der mit diesem problem auch zu kämpfen hatte...
cheers

_________________
grüssle


I LOVE ROCK'N ROLL
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

»Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.«

(Arthur Schopenhauer)
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Alternative zu HXT900 gesucht   Do 10 Sep 2015, 21:07

Hallo Leute,

Danke für die Tipps!
Mittlerweile bin ich aber draufgekommen, dass das Problem Hausgemacht ist:
Ich hab die Kamera an der Rückseite mit 3 lagen Spiegeltape an die Schwenkhalterung geklebt. Die Fläche ist aber recht klein (ca 15x15mm) Da ist dann noch ein Jumper und das Videokabel im weg.
Dadurch klebt das nicht richtig und die hervorstehende Kamera beginnt zu vibrieren.

Ich hab sie jetzt zum Testen mit Kabelbinder festgezurrt. Hoffentlich komme ich am Wochenende zum Fliegen, dann weis ich mehr…

Gruß Chris
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Alternative zu HXT900 gesucht   Fr 18 Sep 2015, 08:21

Gestern konnte ich mit der festgezurrten Kamera ein paar Flüge machen:
Das wird schon deutlich besser… allerdings noch weit vom Optimum entfernt.

Als nächstes werde ich:
-Die billigen Gemfan durch CarbonProps ersetzen,
-Bei 2 Motoren die Lager tauschen (machen Geräusche)
-und den Kamerahalter neu konstruieren.

Auf jeden Fall hab ich gelernt das „Mehr lagen Spiegeltape“ nicht immer die Lösung ist…
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Alternative zu HXT900 gesucht   Mi 23 Sep 2015, 09:06

Ich glaube ich habs jetzt soweit.  cheers
Sie vibriert zwar immer noch, aber das reicht mir.
Ich brauch die Kamera nur um zu sehen was ich mit der Mobius Filme.




...und weils so gut fliegt hab ich es anschliessend gleich über den Platz geprügelt lol!

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alternative zu HXT900 gesucht   Heute um 21:23

Nach oben Nach unten
 
Alternative zu HXT900 gesucht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Alternative zu HXT900 gesucht
» [Recherche] Songtext gesucht!
» Tauschpartner(in) in Österreich für UNO - Wien gesucht
» FANFICTION: JURASSIC PARK 2-ALTERNATIVE FORTSETZUNG ZU TEIL1
» Turnigy Linker - Alternative ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: