Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 FPV Beratung für 250er Quad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: FPV Beratung für 250er Quad   Do 17 Sep 2015, 22:49

Hallo,
ich möchte mir gerne ein FPV System zulegen ich hab mir mal folgendes rausgesucht.
Da ich absoluter Neuling bin, bitte ich um eure Meinung.

Ich nutze ein CC3D.

Es soll günstig sein und ein künstlicher Horizont wäre echt mega genial.  cheers


Ich möchte es mir gerne zusammen stellen und als Monitor meinen Laptop benutzen.

Ist das denn so einfach möglich?

oder lieber so ein komplett set?

Wie ist dieses Set:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]





Danke und Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 17 Sep 2015, 23:15

Zu dem Quanum Set hab ich zwar keine Erfahrung aber von Leuten hier aus dem Forum hab ich gehört, dass das Google selbst und der Bildschirm nicht so toll sind.

Ich selbst benutze das Nachfolge Teil von Quanum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das ist allerdings nur das Google und der Monitor sowie das Neopren Teil zur Kopfbefestigung.
Den Nasenbereich musste ich ein etwas nacharbeiten mit dem Lötkolben, ansonsten sitzt es recht gut.
Der Monitor ist super und die Neopren Kopfbefestigung hält das ganze sicher am Kopf.

Zwischenzeitlich konnte ich auch einmal eine Fatshark Dominator aufziehen, die sitzt natürlich wesentlich
komfortabler !

Als Empfänger nutze ich den 632 mit 32 Kanälen vom King mit Diversity:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Er passt gerade so in das Neopren Teil des Quanum Google V2.
Die Bedienbarkeit ist ganz einfach, er bietet Autoscan, einfach Knopf drücken und er scannt die
Kanäle durch bis er ein Bild hat. Von mir eine Empfehlung.

Als Sender habe ich zwei Stück:

Einmal den Boscam TS351 mit 8 Kanälen (ist mit dem Empfänger kompatibel).
Der funktioniert einwandfrei ist allerdings recht schwer und klobig.

Zum zweiten den TS5823, ein 32 Kanal Mini FPV Empfänger. (24 Kanäle kompatibel mit meinem Empfänger)
Dieser hat sich bis jetzt als nicht so zuverlässig erwiesen, nach ca. 2 Minuten habe ich mit dem
ziemliche Bildaussetzer. Der Ursache bin ich noch auf der Spur, ich vermute Thermal Probleme und bin
noch am experimentieren.


Was künstlichen Horizont etc. betrifft, das hat nichts mit dem FPV zu tun. Für so was benötigst du ein
OSD (Video Overlay System) welches dir Daten über dein Videobild legt. Das OSD musst du im Kopter einbauen.
Nützliche OSD Features für die 250er sind Spannung Flugakku, Bordspannung, Höhe.

Das CC3D kann leider keine Daten für ein OSD zur Verfügung stellen, deshalb benötigst du dann ein "Stand alone" OSD.
Schau die mal das Tarot OSD an (hat auch GPS, welches man aber abstecken kann weil für 250er nicht nötig)
Hier ist ein kleiner Bericht: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 17 Sep 2015, 23:25

Danke für deine Antwort. Very Happy

wegen OSD, ich möchte eigentlich nur den Horizont alles andere brauch ich im moment noch nicht.(ob überhaubt weiss ich auch noch nicht)


Ist es möglich mit dem Laptop als Monitor?


Ich habe zur Zeit leider nur ein bescheidenes Budget. Ich hoffe aber dennoch das ich nicht darauf verzichten muß.

Die Fatshark hatte ich auch schon auf, und deshalb möchte ich am anfang eigentlich lieber einen Monitor nutzen und aus kosten gründen halt den Laptop.

Ich hatte Probleme die höhe zu halten. lol!

Gruß



edit:

so etwas hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

und dann das was man braucht für an den Laptop.

Würde das nicht gehen?
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 08:11

Aus dem Empfänger kommt nur ein Videosignal raus. Damit kann ein Laptop normalerweise nichts anfangen.
Schau dir mal den Fieldview 777 vom King an. Das ist ein 7“ Monitor mit ausreichend Helligkeit. Ich verwende den schon seit längerem und bin zufrieden damit.

Gruß
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 09:36

Moin,

wenn es günstig sein soll gibts eine Alternative:

Video Sender ET 200 15,13€

Aomway Antennen 2 Stk. 14,24€

Boscm Empfänger RC305 15,39€

Runcam Mini PZ0420M 36,49€

Gesamtpreis: 81,25€

Habe alle diese Komponenten im Einsatz gehabt. Eine bessere Cam wirst du aktuell nicht bekommen, die PZ0420M ist DIE FPV Cam !
Und du bist günstiger als das HK Set.
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 09:43

Monitor würde ich übrigens nicht empfehlen...das hat nicht wirklich was mit FPV zu tun... die Quanum V2 gibt es bei HK UK mit Buddycode für 45,12€

-->klick<--
Nach oben Nach unten
flyaway



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 53
Ort : Zweibrücken

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 09:54

Hallo,
bezüglich OSD und CC3D,das minimOSD arbeitet mit dem CC3D zusammen.Ich habe dieses: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wie es genau funktioniert sieht man bei Youtube:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Man benötigt nur noch einen FTDI USB Adapter für die Programmierung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Künstlicher Horizont,Flugmode,Fehlermeldungen und mit Mod. die Spannung stehen dann zur Verfügung.

Gruss
Jürgen
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 10:16

Moin,

benötigt man den FTDI USB Adapter auch wenn man ein Arduino Nano hat??
Nach oben Nach unten
flyaway



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 53
Ort : Zweibrücken

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 18:26

Hallo Chris,

der Arduino nano hat doch schon einen USB Anschluss.Lediglich der pro mini benötigt noch den Adapter.

Gruss
Jürgen
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 20:23

Chris1410 schrieb:
Monitor würde ich übrigens nicht empfehlen...das hat nicht wirklich was mit FPV zu tun... die Quanum V2 gibt es bei HK UK mit Buddycode für 45,12€

-->klick<--

Der Meinung bin ich auch, dann noch lieber etwas sparen und das Quanum V2 kaufen.


Chris bist du mit dem ET200 Sender zufrieden ?
Funktioniert der einwandfrei ? Hast du den mit 12 V betrieben (weil in der Beschreibung steht was
mit 5 V) ?
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 18 Sep 2015, 21:05

Hallo,

Danke für die vielen Antworten.

Dann nehm ich einen Monitor statt Laptop.
Ich würde lieber beim King bestellen.


Empfänger
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Monitor
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
+ Monitor halterung und Blende
Dann kann ich wenigstens beides testen. Very Happy
Anntenen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sender
welchen vergleichbaren gibt es beim King?

Cam
die oben verlinkte passt nicht, gibt es eine alternative beim King

OSD
der King hat doch auch bestimmt eins was das kann oder  bounce

Dann noch einen Akku für den Monitor.

Gruß
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 19 Sep 2015, 00:39

Warum willste beim King bestellen? Die Versandkosten bei BG sind spott billig...

Ist die Cam zu klein? Wenn ja gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Du lässt dir nen passenden Halter drucken.

2. Du nimmst die größere Version der o.g. Cam --> PZ0420
Nach oben Nach unten
Chris1410



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 21.04.14
Alter : 33
Ort : Freiburg

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 20 Sep 2015, 07:42

cluedo schrieb:



Chris bist du mit dem ET200 Sender zufrieden ?
Funktioniert der einwandfrei ? Hast du den mit 12 V betrieben (weil in der Beschreibung steht was
mit 5 V) ?

Moin,

Habe 2 ET200 im Einsatz und hatte bisher (ca 60 Flüge) keine Probleme.
Die Beschreibung vom "Einzelsender" ist falsch bei BG. Wenn du in die Beschreibung der Sets schaust, in denen der ET200 enthalten ist, steht da 7-24V. Ich habe ihn ganz normal an 12V angeschlossen. Ist ja sogar ein 3S Balancer Adapter dabei.
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 20 Sep 2015, 10:38

Chris1410 schrieb:
Warum willste beim King bestellen? Die Versandkosten bei BG sind spott billig...

Ist die Cam zu klein? Wenn ja gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Du lässt dir nen passenden Halter drucken.

2. Du nimmst die größere Version der o.g. Cam --> PZ0420


Weil bei BG schlechte Erfahrung gemacht habe. Und da ich den Monitor eh bei HK bestellen muss und warum dann nicht gerade alles dort bestellen.

Bräuchte dann noch einen Sender und OSD beim King.

Cam passt Very Happy


Endlich regnet es hier bei mir nicht mehr, hab gestern Abend meine ersten Nachtflug gehabt und sogar ohne Crash. bounce


Gruß
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 20 Sep 2015, 19:27

Chris1410 schrieb:


Moin,

Habe 2 ET200 im Einsatz und hatte bisher (ca 60 Flüge) keine Probleme.
Die Beschreibung vom "Einzelsender" ist falsch bei BG. Wenn du in die Beschreibung der Sets schaust, in denen der ET200 enthalten ist, steht da 7-24V. Ich habe ihn ganz normal an 12V angeschlossen. Ist ja sogar ein 3S Balancer Adapter dabei.

Merci - Danke für die Info
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 10 Okt 2015, 18:55

So ich werde das dann so bestellen wenn hier bis morgen keine einwände kommen. bounce

Monitor
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Antennen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sender
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Empfänger
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

cam
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gibt es für die Cam keine Alternative bei Banggood oder HK sonst muss ich bei drei Versandhäuser bestellen.



Brauche ich sonst noch ein Kabel?

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 10 Okt 2015, 19:42

Beim Sender hast du noch mal den receiver drinnen.
Hätte genau die Komponenten und eine 700 TVL übrig hier liegen.
Nur die Antennen brauche ich noch. Bin mittlerweile auf eine Skyzone Brille umgestiegen.
Vielleicht hast ja interesse!?
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 10 Okt 2015, 19:44

kreids schrieb:
So ich werde das dann so bestellen wenn hier bis morgen keine einwände kommen. bounce


Brauche ich sonst noch ein Kabel?



Ja zwischen empfänger und Quanum Brille brauchst du noch ein Kabel.
Ein cinch kabel, wie es bei DVD Player oft dabei ist
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 10 Okt 2015, 20:01

kreids schrieb:
So ich werde das dann so bestellen wenn hier bis morgen keine einwände kommen. bounce

Monitor
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ich empfehle dir hier dringend das Quanum Google V2 zu kaufen, glaub mir du sparst an falscher Stelle.
Der Monitor beim V2 ist wesentlich besser/schärfer/bessere Auflösung und die Kopfhalterung ist viel besser zu tragen weil das Gewicht durch den Neopren "Über Kopf Gurt" besser abgefangen wird.
Momentan im UK Warenhaus für 49,15 Euro zu haben. Such mal nach einem Buddy Code dafür dann wird es noch etwas günstiger.
Die 20 Euro Mehrpreis ist es auf jeden Fall wert.

kreids schrieb:

Antennen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Die Antennen gibt es ebenfalls in D zum gleichen Preis.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

kreids schrieb:

Sender
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Empfänger
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Kann sein, dass die dir der Zoll abnimmt wenn du Pech hast. Hier würde ich zur Sicherheit mal bei Ebay schauen.
Meist bekommst du da Versand aus D zum fast gleichen Preis.

kreids schrieb:

cam
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gibt es für die Cam keine Alternative bei Banggood oder HK sonst muss ich bei drei Versandhäuser bestellen.

Der Versand ist hier ja eh kostenlos, also wurscht  Very Happy

kreids schrieb:

Brauche ich sonst noch ein Kabel?

Ich würde dir noch so etwas empfehlen damit du nicht stundenlag suchen musst.
Beim FPV Flug weisst du nie genau wo du herunter gekommen bist bei einem Absturz.
Gibt es auch bei HK.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Und so ein kurzes Antennenverlängerungskabel. So kannst du die Antenne vom Sender entkoppeln.
Wir hatten es heute wieder, dass der Antennenabgang direkt am Sender abgerissen ist weil die Antenne direkt
aufgeschraubt war und der Abgang die ganze Kraft des Aufpralls abbekommen hat. Beim Abriss gehen meist auch
die Lötpads drauf, dann ist meist ein neuer Sender nötig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 10 Okt 2015, 23:06

ich hab mir die Quanum Google V2 geholt und bin super zufrieden !Ich hab mit schlimmen gerechnet aber das Ding ist günstig und gut!!
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 13 Okt 2015, 23:21

juhuu alles ist schon versendet worden.
Jetzt muss es nur noch bei mir ankommen. Very Happy bounce
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 16 Okt 2015, 20:56

Servus,
So fpv Brille ist schon da.
Der rest noch nicht, wie kann ich die Brille auf funktion testen?

Danke und Gruß
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 09:18

Häng nen DVD Player oder ähnliches an...
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 09:30

davidross87 schrieb:
Häng nen DVD Player oder ähnliches an...


Ah
ja stimmt Basketball


mit wem arbeitet bangood zusammen DHL?
hab ne Tracking nummer aber die haben mir nicht den Lieferanten genannt. tongue
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 09:55

probiers damit: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Heute um 09:48

Nach oben Nach unten
 
FPV Beratung für 250er Quad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» FPV Beratung für 250er Quad
» HK450 FBL
» Quad- Winterprojekt Groß
» Meine 1:250er Yamato.
» Welches Flybarless System?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: