Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 FPV Beratung für 250er Quad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 10:01

HeliHüpfer schrieb:
probiers damit: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Danke hat geklappt.

Der Artikel ist im PostNL Sortierzentrum
kann ja dann nicht mehr lange dauern.

Das heißt doch das es am Zoll schon durch ist oder?

Gruß
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 10:16

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


So sah der Test bei mir und meinem Sohn am Sonntag morgen aus !!!

Gruß Ralf

Und vieeeel Glück beim fpv !! Es ist sau schwer die Höhe einzuschätzen!

Hab mir ein minimosd mit eingebaut , bin aber durch das schlechte Wetter noch nicht geflogen.

Edit: ich glaub er hatte Bugs Bunny geschaut !
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 10:46

coole Idee für den test


welches osd ist das denn genau?
Gibt es das in Deutschland?
was kann das alles?

Gruß
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 11:02

Die Dinger gibt es wie Sand am mehr! EBay , Amazon, BG, ......

Schauen sie mal : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 11:13

R.Grum schrieb:


Und vieeeel Glück beim fpv !! Es ist sau schwer die Höhe einzuschätzen!

Hab mir ein minimosd mit eingebaut , bin aber durch das schlechte Wetter noch nicht geflogen.


OSD bring m.E. nix, da hast doch gar keine Zeit drauf zu schauen.
Höhe einschätzen ist echt schwer aber das kommt mit etwas Übung und Eingewöhnung.

Auf jeden Fall wünsche ich euch viel Spass mit dem neuen Spielzeug cheers
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 17 Okt 2015, 13:30

Naja OSD ist in der Hinsicht gut das man die Spannung vom Akku am Schirm hat, was ja schon praktisch ist.
Zeit zum hinschauen ist immer drinnen man hats ja am Display und muss nicht extra wo hinsehen. Und wenn man grad keine Zeit afür hat sieht man halt nicht hin.
Auch finde ich die Zusammenfassung am schluss immer ganz nett wo man zB die maximale Höhe angezeigt bekommt. Mit GPS hätte man natürlich noch mehr Infos aber dank meines eingebauten Baros sehe ich wenigstens die Höhe
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 18 Okt 2015, 14:18

Denn Spaß werd ich bestimmt haben, warte ja noch auf die bangood Bestellung.
Die noch in Holland ist.


Kann ich dem cc3d nicht so einstellen das wenn ich gas gebe auch die motoren direkt laufen?
Gas aus will ich über Sender nutzen so wie bei meinen helis.


Übrigens mein aufschwingen ist weg.
Hab dieses nachregeln von pid werten ausgeschaltet und hab die pod auf allen bänken gleich eingestellt.

Danke noch für den tipp mit dem nachregeln das war es!!

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 18 Okt 2015, 18:10

klar geht das, "always armed" musst du dann einstellen, dann aber Finger weg vom Gasknüppel sonst kann es schnell mal aua machen
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 18 Okt 2015, 19:58

cluedo schrieb:
klar geht das, "always armed" musst du dann einstellen, dann aber Finger weg vom Gasknüppel sonst kann es schnell mal aua machen

das hab ich schon probiert, aber dann lässt sich das nicht mehr speichern.
Was mache ich dann falsch?


Sagt mal gibt es keine günstigere Actioncam wie die Möbius?

Gruß
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 18 Okt 2015, 23:05

such mal nach Runcam HD
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mo 19 Okt 2015, 17:34

cluedo schrieb:
such mal nach Runcam HD


ich suche ja was günstiges als alternative, die Möbius kostet ja schon 60. die runcam in etwa das selbe.....



Mit dem Motoren das lässt sich nicht speichern....
Warum nicht?
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mo 19 Okt 2015, 17:42

Klar gibt's günstigere Cams aber die können halt alle nichts.

Schau mal hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mo 19 Okt 2015, 17:44

cluedo schrieb:
Klar gibt's günstigere Cams aber die können halt alle nichts.

Schau mal hier:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


ok danke, dann wird es halt so eine Very Happy


aber das mit den Motoren klappt nicht, ich kann nicht speichern.


Gruß
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 20 Okt 2015, 22:10

Kann man eigentlich einen 25mw fpv sender mit einem 200mw fpv Empfänger Kombinieren?
Der video Empfänger ist im monitor integriert.
Ist ein Kollege von mir der wo sich den storm srd gekauft hat möchte lieber auf 25mw wechseln, wenn ka welchen sender kann er dann nehmen?

Gruß
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 21 Okt 2015, 05:58

Das hat nichts mit 25 oder 200mW zu tun. Die Angabe bezieht sich auf die Sendeleistung des Senders, und hat nichts mit dem dazu gehörenden Empfänger zu tun.
Anzahl der Kanäle ( da müssen Sendefrequenzen des Senders mit denen des Empfängers matchen, sonst empfängt der nichts ) sind relevant.
Ob es verschiedene Modulationsarten oder verschiedene Protokolle einer evtl. digitalisisierten Übertragung gibt, erschliesst sich mir auf Anhieb nicht.
Anhand Deiner Angabe läßt sich das jedenfalls nicht erkennen, was da passen könnte oder was nicht.
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 21 Okt 2015, 17:21

Kreissäge schrieb:
Das hat nichts mit 25 oder 200mW zu tun. Die Angabe bezieht sich auf die Sendeleistung des Senders, und hat nichts mit dem dazu gehörenden Empfänger zu tun.
Anzahl der Kanäle ( da müssen Sendefrequenzen des Senders mit denen des Empfängers matchen, sonst empfängt der nichts ) sind relevant.
Ob es verschiedene Modulationsarten oder verschiedene Protokolle einer evtl. digitalisisierten Übertragung gibt, erschliesst sich mir auf Anhieb nicht.
Anhand Deiner Angabe läßt sich das jedenfalls nicht erkennen, was da passen könnte oder was nicht.


Servus
es geht um diesen Empfänger der ja integriert ist
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] f

und diesen Video Sender
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

oder was musst du dafür wissen?


Gruß
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 21 Okt 2015, 17:42

Also vergleich doch einfach selber die Kanäle auf welchen der Sender senden kann und die Kanäle auf welchen der Empfänger empfangen kann, dann siehst doch was geht und was nicht.
Bisschen Lesearbeit solltest du schon selbst verrichten.
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 21 Okt 2015, 17:44

cluedo schrieb:
Also vergleich doch einfach selber die Kanäle auf welchen der Sender senden kann und die Kanäle auf welchen der Empfänger empfangen kann, dann siehst doch was geht und was nicht.
Bisschen Lesearbeit solltest du schon selbst verrichten.

Klar das macht er dann schon selbst, ich dachte es gibt da noch was anderes was zu beachten ist. Wink

So hatte ich es verstanden.

Dankeschön Very Happy
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 22 Okt 2015, 17:26

juhuu heute kam endlich der rest von meinem FPV zeug Very Happy


kann ich den Video Empfänger und den Monitor gleichzeitig über den selben Akku laufen lassen?

Also die Kabel zusammen löten?


Danke
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 23 Okt 2015, 17:06

ich bekomme das OSD nicht zum Laufen, Software schon herunter geladen, aber Windows erkent es nicht.

er schreibt mir immer die Meldung com port fehler.


gibt es da einen Trick?
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 23 Okt 2015, 20:35

wer hat ein com Fehler? der FDI oder das OSD Programm beim flashen?

keiner tip :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 23 Okt 2015, 21:03

Servus
Beim flashen
Das mit den kabel hab ich schon gesehen

Das word es dann wohl sein nur die kabrl passen nicht.
Ich hsb diese Arduino Raspberry kompatibel Modul FTDI Basic
Download USB to TTL FT232

crius mav link osd kompatibel mit minimosd atmega 328p microcontroller fpv de


Gruß
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 23 Okt 2015, 21:39

nimm einzel Kabel und schließe sie nach dem Schema an ,dann sollte es funktionieren .
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 25 Okt 2015, 23:57

R.Grum schrieb:
nimm einzel Kabel und schließe sie nach dem Schema an  ,dann sollte es funktionieren .

Ok werde ich dann mal so versuchen.

Hatte heute meinen ersten fpv flug, das ist was ganz anderes.
Hab auch zwei abstürze gehabt. Mad
Naja üben üben üben

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mo 26 Okt 2015, 06:04

Oh ja ! Fpv ist anders!!!

Ich bin da eher der schisser und bin sehr Vorsicht!

Wichtig: immer hinsetzen sonst fällst 'e um!!

Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Heute um 02:50

Nach oben Nach unten
 
FPV Beratung für 250er Quad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» FPV Beratung für 250er Quad
» HK450 FBL
» Quad- Winterprojekt Groß
» Meine 1:250er Yamato.
» Welches Flybarless System?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: