Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 FPV Beratung für 250er Quad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 19:11

R.Grum schrieb:
Oh ja ! Fpv ist anders!!!

Ich bin da eher der schisser und bin sehr Vorsicht!

Wichtig: immer hinsetzen sonst fällst 'e um!!

Gruß Ralf


HAllo

ich hab immer noch diesen Com fehler.

Warum das?
Ich hab es doch wie auf dem Bild angeschlossen.


Gruß
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 19:31

so wenn ich unten dehn com port ändere dann kommt ne andere Fehlermeldung.

Error entering font mode

ich klick sie weg dann kommt
failed to talk to bootloader

dann klick ich sie weg und dann kommt

failed to download data


jemand einen tipp für mich



Gruß
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 19:56

Hast du denn im Geräte Manager nach geschaut welchen Port du mit den FDI belegst?

Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 19:58

R.Grum schrieb:
Hast du denn im Geräte Manager nach geschaut welchen Port du mit den FDI belegst?


usb Serial port (com4)

könntest du mir da bitte weiter helfen ich werde noch verrückt bounce
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 20:36

R.Grum schrieb:
Hast du denn im Geräte Manager nach geschaut welchen Port du mit den FDI belegst?



so Programmierung hat geklappt. Very Happy

Neustart vom Pc nach dem anschließen und angeschloßen lasssen.


nur jetzt bin ich mir nicht sicher beim verkabeln,

ich hab ja diese cam mit Sender:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wie verkabel ich das mit dem osd.
klar ist zwischen Kamera und videosender.


edit:

reicht es nicht wenn ich nur das Video kabel durch schleuse?

aber wie?

Gruß
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 22:27

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier hast du eine seite mit Bildern!

ich hab die 12 Volt nicht durch osd .
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 27 Okt 2015, 22:34

R.Grum schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Hier hast du eine seite mit Bildern!

ich hab die  12 Volt nicht durch osd .

Vielen dank
So hab ich es gemacht.
Auf deinen bilder ist dassnschließem vom cc3d anders.

Muss man im cc3d noch was einstellen?

Gruß
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 28 Okt 2015, 22:00

also ohne osd funzt alles super.

hab alles so eingestellt wie es im Video verlinkt war, angeschlossen ist es auch so aberd as bild geht nicht durch.


Hat hier niemand einen Tipp für mich?

Gruß

Stefan
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 895
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 28 Okt 2015, 22:10

Ich kann dir nicht helfen da ich kein OSD habe.
Ich würde es einfach weg lassen, braucht man nicht und ist nur Gewicht.
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 06:11

Das OSD wiegt doch nichts!
Die paar Gramm,dürften nicht ins Gewicht fallen.

Ich hab hier noch eine Seite : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 06:39

R.Grum schrieb:
Das OSD wiegt doch nichts!
Die paar Gramm,dürften nicht ins Gewicht fallen.

Ich hab hier noch eine Seite : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß Ralf

Die seite kann nicht gefunden werden.

Ralf wie hast du dein cc3d eingestellt?

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 08:54

kreids schrieb:
R.Grum schrieb:
Das OSD wiegt doch nichts!
Die paar Gramm,dürften nicht ins Gewicht fallen.

Ich hab hier noch eine Seite : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß Ralf

Die seite kann nicht gefunden werden.

Bei mir geht der Link [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Probier's doch noch mal.
Nach oben Nach unten
flyaway



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 53
Ort : Zweibrücken

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 12:53

Hallo Stefan,

hast Du dir Video,welches ich auf der ersten Seite verlinkt,habe angesehen?
Dort ist alles haarklein erklärt.Ich habe mein MinimOSD auch mit dem Video zum Laufen bekommen,obwohl ich nicht der englischen Sprache mächtig bin.
Hast Du die Lötbrücken auf der MinimOSD Platine gesetzt für die Videoseite oder versorgst Du diese mit 12V?Am CC3D muss der Telemetrieport aktiviert werden!

Gruss
Jürgen
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 16:32

Nico_S_aus_B schrieb:
kreids schrieb:
R.Grum schrieb:
Das OSD wiegt doch nichts!
Die paar Gramm,dürften nicht ins Gewicht fallen.

Ich hab hier noch eine Seite : [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß Ralf

Die seite kann nicht gefunden werden.

Bei mir geht der Link [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Probier's doch noch mal.

Hallo,
Na klar hab ich es mir ganz angesehen mehrmals sogar.
Aber irgendetwas passt wohl nicht.
Nur was?

Ich hab auch telemetrie eingestellt im cc3d.

Ich werde mal ein paar Bilder machen und hochladen.

Gruß
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 17:29

Muss ich eigentlich dann einen anderen Kanal einstellen wenn osd verwendet wird?




edit: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 20:01

Hi,

Was ist denn nun Genau das Problem mit dem OSD?
-Kommt gar kein Bild?
-Kommt nur das Videobild ohne OSD overlay?
-wird das OSD angezeigt aber es bewegt sich nix?

Und:

flyaway schrieb:
Hast Du die Lötbrücken auf der MinimOSD Platine gesetzt für die Videoseite

Gruß
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 21:05

HeliHüpfer schrieb:
Hi,

Was ist denn nun Genau das Problem mit dem OSD?
-Kommt gar kein Bild?
-Kommt nur das Videobild ohne OSD overlay?
-wird das OSD angezeigt aber es bewegt sich nix?

Und:

flyaway schrieb:
Hast Du die Lötbrücken auf der MinimOSD Platine gesetzt für die Videoseite

Gruß

Servus


Es kommt gar kein bild an.

Lötbrücke?

Dachte die ist vorhanden, wo muss ich die machen?

Das wird dann mein Problem sein.

Gruß


edit:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ist das die Brücke dort wo ich den Pfeil hin gemacht habe?
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 21:56

Hi dann mal der Reihe nach Smile

kreids schrieb:
Es kommt gar kein bild an.
Wenn du die gelben Videokabel (sec. 0:21 in deinem Vid) verbindest dann kommt ein Bild?
kreids schrieb:
Lötbrücke?
Dachte die ist vorhanden, wo muss ich die machen?
Das wird dann mein Problem sein.

Mit deinem Bild bist schon sehr nahe dran, das ist die + Leitung.
Bei den meisten muss man aber auf der Rückseite GND auch noch brücken. Guckst du hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Eigentlich ist es logisch, aber ich sags zur Sicherheit: Danach darfst nie mehr 12V auf der Videoseite anschließen)

Was machen denn die LEDs auf der Vorderseite vom OSD?
Eine muss leuchten (5v Versorgung)
Die andere muss hektisch blinken (es kommen Daten)

Gruß
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 23:01

HeliHüpfer schrieb:
Hi dann mal der Reihe nach Smile

kreids schrieb:
Es kommt gar kein bild an.
Wenn du die gelben Videokabel (sec. 0:21 in deinem Vid) verbindest dann kommt ein Bild?
kreids schrieb:
Lötbrücke?
Dachte die ist vorhanden, wo muss ich die machen?
Das wird dann mein Problem sein.

Mit deinem Bild bist schon sehr nahe dran, das ist die + Leitung.
Bei den meisten muss man aber auf der Rückseite GND auch noch brücken. Guckst du hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
(Eigentlich ist es logisch, aber ich sags zur Sicherheit: Danach darfst nie mehr 12V auf der Videoseite anschließen)

Was machen denn die LEDs auf der Vorderseite vom OSD?
Eine muss leuchten (5v Versorgung)
Die andere muss hektisch blinken (es kommen Daten)

Gruß



Servus,

ja wenn ich die gelben verbinde dann hab ich bild in der Brille.

Eine Led ist dauerhaft rot und eine kleine gelbe blinkt sehr schnell.



was ist denn besser?
12V mit dem Videosignal in das OSD eingeben oder die Lötbrücke setzen?


Gruß
Stefan


edit: meine camera braucht 12v für den betrieb.
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 29 Okt 2015, 23:35

kreids schrieb:
was ist denn besser?
12V mit dem Videosignal in das OSD eingeben oder die Lötbrücke setzen?

Bei 12V wird der Spannungsregler vom Videocip recht schnell heiß.

Ich würd einfach die 2 Löttupfen setzen und fertig. Ist schonender fürs OSD, und vorallem auch weil du es ja jetzt schon so verkabelt hast.
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 30 Okt 2015, 06:39

HeliHüpfer schrieb:
kreids schrieb:
was ist denn besser?
12V mit dem Videosignal in das OSD eingeben oder die Lötbrücke setzen?

Bei 12V wird der Spannungsregler vom Videocip recht schnell heiß.

Ich würd einfach die 2 Löttupfen setzen und fertig. Ist schonender fürs OSD, und vorallem auch weil du es ja jetzt schon so verkabelt hast.

Hallo,
Das ist gut zu wissen.

Also auf der rückseite hab ich nichts.

Muss ich es da machen wie auf dem bild von mir?


Will nur ganz sicher sein.

Danke und Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
flyaway



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 53
Ort : Zweibrücken

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 30 Okt 2015, 07:52

Hallo Stefan,

wie HeliHüpfer schon schrieb:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruss
Jürgen
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Fr 30 Okt 2015, 08:40

flyaway schrieb:
Hallo Stefan,

wie HeliHüpfer schon schrieb:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruss
Jürgen



Danke Very Happy

Wollte ja nur ganz sicher sein.


Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 01 Nov 2015, 20:09

Servus,

es hat geklappt....

Hab es heute Abend gelötet und siehe da alles wunderbar. bounce

Ich hab erstmal den Horizont, Akkuspannung und die Warnmeldungen aktiviert.
Das reicht mir erstmal.

Vielen Dank an die helfenden.



Am Anfang war ich irretiert weil er mir 17 Volt Akkuspannung angezeigt hat. Shocked
Aber wurde mir schnell klar warum....


Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 08 Nov 2015, 17:59

Hallo,

heute hatte ich meinen ersten richtige FPV Flüge gemacht.

Ja das macht mega Fun. cheers

Schade das es schon zu dunkel war. Cool


Nun hab ich ja die Akkuspannung anzeigen gelassen, nur die ist konstant!

Da ist doch was faul, nur was?

Was muss man den noch einstellen damit das richtig klappt?

Kann man den Pfeil nutzen der wo anzeigt wo man eigentlich steht?

Das wäre wirklich super.


Danke und Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Heute um 16:53

Nach oben Nach unten
 
FPV Beratung für 250er Quad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» FPV Beratung für 250er Quad
» HK450 FBL
» Quad- Winterprojekt Groß
» Meine 1:250er Yamato.
» Welches Flybarless System?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: