Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 FPV Beratung für 250er Quad

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 08 Nov 2015, 18:50

Für den Pfeil der nach HOME zeigt brauchst du GPS; (wie auch für speed, Entfernung, etc..)

Zur Akkuspannung kann ich nix sagen, weil ich den CC3d nicht kenne. Gibt der überhaupt die Spannung raus?

gruß
Nach oben Nach unten
R.Grum



Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 06.01.14
Alter : 39
Ort : Regesbostel

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mo 09 Nov 2015, 09:10

Wenn du alles was das minimosd kann ,brauchst du ein APM . Der kann alles um setzten was man in der Software einstellen kann.

Der APM hat GPS ,Kompass, Barometer, Stromsensor, und rund 127,5 flugmodes;-)

Ps : fliegt sich aber sehr gut!
Gibt es auch in klein.

Gruß Ralf
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mo 09 Nov 2015, 23:24

Servus,

GPS bleibt erst mal draußen, es soll ja ein Racer bleiben.

Nur wieso bleibt die Akkuspannung konstant im bild?

Ich find auch nix brauchbares bei Google.


Hast du da einen Tipp oder Idee für mich woran das liegen könnte.


Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 10 Nov 2015, 11:45

Ich zitiere mich mal selber Wink
HeliHüpfer schrieb:
Zur Akkuspannung kann ich nix sagen, weil ich den CC3d nicht kenne. Gibt der überhaupt die Spannung raus?
bzw. gibts in der Software eine Einstellung wo man den Spanungsteiler einstellen/anpassen kann?
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 11 Nov 2015, 17:43

flyaway schrieb:
Hallo,
bezüglich OSD und CC3D,das minimOSD arbeitet mit dem CC3D zusammen.Ich habe dieses: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wie es genau funktioniert sieht man bei Youtube:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Man benötigt nur noch einen FTDI USB Adapter für die Programmierung.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Künstlicher Horizont,Flugmode,Fehlermeldungen und mit Mod. die Spannung stehen dann zur Verfügung.

Gruss
Jürgen

Dann zitiere ich mal das hier, deshalb hab ich es mir gekauft!

Also sollte das mit der Spannung auch gehen nur wie?

Danke und Gruß
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 11 Nov 2015, 20:54

Steht ja dort dass es nur mit Modifikationen funktioniert.

Ich hab damals einen Spannungsteiler beim Prozessor angelötet
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Mi 11 Nov 2015, 23:57

davidross87 schrieb:
Steht ja dort dass es nur mit Modifikationen funktioniert.

Ich hab damals einen Spannungsteiler beim Prozessor angelötet

Hey,

sorry aber ich hab jetzt nochmal alles durchgelesen und ichg finde da nichts von Modifikationen.

Wie hast du das genau gemacht?
Würdest du das evtl verraten?
Bei mir werden auch 17,1 Volt angezeigt, ist das Normal?

Danke und Gruß

Nach oben Nach unten
flyaway



Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 24.12.12
Alter : 53
Ort : Zweibrücken

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 12 Nov 2015, 06:33

Hallo,
Google spuckt bei Eingabe "Minimosd" folgendes Bild aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eventuell hilft Dir das weiter.Unter Vorbehalt ,denn ich habe es noch nicht umgesetzt.

Gruss Jürgen
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 12 Nov 2015, 13:51

flyaway schrieb:
Hallo,
Google spuckt bei Eingabe "Minimosd" folgendes Bild aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Eventuell hilft Dir das weiter.Unter Vorbehalt ,denn ich habe es noch nicht umgesetzt.

Gruss Jürgen

Nunja

Von den modifikationen wurde vorher nichts erwähnt.
Schade übrigens aber ist js noch nicht schlimm.

Modifizieren kann man ja noch, aber was ich nicht ok finde ist.
Ja du brauchst noch das.
Ich hab mir slles besorgt was dazu gesagt wurde und ich brauche wieder was.
Sorry aber das ist nicht ok.

Wenn ich jemanden berate erzähle ich ihm auch alles.

Naja so ust es scheinbar zur zeit.


Trotzdem wäre ich sehr dankbar wenn jemand mir hierbei noch helfen könnte.

Vielen Dank und Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 12 Nov 2015, 14:24

kreids schrieb:
Von den modifikationen wurde vorher nichts erwähnt.
Schade übrigens aber ist js noch nicht schlimm.

Modifizieren kann man ja noch, aber was ich nicht ok finde ist.
Ja du brauchst noch das.
Ich hab mir slles besorgt was dazu gesagt wurde und ich brauche wieder was.
Sorry aber das ist nicht ok.

Sonst geht's gut?
Du hast nicht einmal geschrieben "ja, ich will die Spannungen anzeigen lassen, was brauche ich".
Es waren andere Nutzer, die diese Funktion überhaupt angesprochen haben - nach deiner Bestellung!
Und jetzt glaubst du dir herausnehmen zu dürfen herumzukrakeelen, weil man dich angeblich schlecht beraten hat?

Du solltest den anderen hier zutiefst dankbar sein, weil die so viel Geduld mit dir hatten!

Auch mal selbst ein bischen was raussuchen ist wohl nicht so deine Sache, oder?

Ich weiß ja nicht wie die anderen dein Gemeckere so empfinden, aber ich würde dir nicht mehr helfen...
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 251
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 12 Nov 2015, 14:50

Nun Gut. Zu dem Statement will ich gar nichts sagen.  Evil or Very Mad


Aber was mich interessieren würde, und sicherlich auch für spätere Leser des threads interessant ist:
Funktioniert diese Modifikation überhaupt mit der Mavlink-OSD Firmware?

OT On:
Beim MultiWii-OSD geht’s. Da gibt es auch noch einen Mod für Stromsensor. Man muss es aber zuerst in der Firmware bzw. Konfig-Software einschalten, damit der Arduino weis was er mit dem Signal an dem Pin anfangen soll.
/OT Off.
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Do 12 Nov 2015, 17:44

Nico_S_aus_B schrieb:
kreids schrieb:
Von den modifikationen wurde vorher nichts erwähnt.
Schade übrigens aber ist js noch nicht schlimm.

Modifizieren kann man ja noch, aber was ich nicht ok finde ist.
Ja du brauchst noch das.
Ich hab mir slles besorgt was dazu gesagt wurde und ich brauche wieder was.
Sorry aber das ist nicht ok.

Sonst geht's gut?
Du hast nicht einmal geschrieben "ja, ich will die Spannungen anzeigen lassen, was brauche ich".
Es waren andere Nutzer, die diese Funktion überhaupt angesprochen haben - nach deiner Bestellung!
Und jetzt glaubst du dir herausnehmen zu dürfen herumzukrakeelen, weil man dich angeblich schlecht beraten hat?

Du solltest den anderen hier zutiefst dankbar sein, weil die so viel Geduld mit dir hatten!

Auch mal selbst ein bischen was raussuchen ist wohl nicht so deine Sache, oder?

Ich weiß ja nicht wie die anderen dein Gemeckere so empfinden, aber ich würde dir nicht mehr helfen...


Servus,

Ich bin jedem hier wirklich sehr Dankbar für die Geduld und die Hilfe stellungen. Glaub mir das!

Ich wollte hier niemanden angreifen, Ich Entschuldige mich auch dafür bei jedem der sich angegriffen fühlt.

Ich hätte das besser nicht geschrieben, hier war nicht mein Kopf dabei. Ich hab heute eine sehr schlechte Nachricht bekommen.

Du hast schon recht was du geschrieben hast.

Dennoch hoffe ich das ich die Spannung irgendwie nagezeigt bekomme.
sie wird ja angezeigt nur falsch und ändert sich nicht.

nun denn für heute bin ich raus.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
davidross87



Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 24.11.13
Ort : Linz

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 14 Nov 2015, 18:43

flyaway schrieb:

Künstlicher Horizont,Flugmode,Fehlermeldungen und mit Mod. die Spannung stehen dann zur Verfügung.

So kreids jetzt sollte dir klar sein auf welcher Seite der Fehler liegt!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil und sonst bist du auch zum Mitdenken eingeladen!
Das einzige was nicht OK ist, ist dein Verhalten hier.
Nach oben Nach unten
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 14 Nov 2015, 19:31

davidross87 schrieb:
flyaway schrieb:

Künstlicher Horizont,Flugmode,Fehlermeldungen und mit Mod. die Spannung stehen dann zur Verfügung.

So kreids jetzt sollte dir klar sein auf welcher Seite der Fehler liegt!
Wer lesen kann ist klar im Vorteil und sonst bist du auch zum Mitdenken eingeladen!
Das einzige was nicht OK ist, ist dein Verhalten hier.

Jaja is doch gut jetzt!!

Hab es doch am selben tag schon eingesehen.

Gruß
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 14 Nov 2015, 19:44

So, nun ist aber gut meine Herren.

Der Kollege hat das Verhalten eingesehen und sich entschuldigt, also nun wieder zurück zum Thema.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
kreids



Anzahl der Beiträge : 173
Anmeldedatum : 27.05.15

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 14 Nov 2015, 20:06

Also wegen dem minimOSD am CC3D kann ich dann bestätigen das diese drei Ausgaben Künstlicher Horizont, Flugmode, Fehlermeldungen problemlos funktionieren! Akkuspannung funktioniert standartmäßig nicht.

Der künstliche Horizont ist super sichtbar und einstellbar in der Software auf dem PC.

Der künstliche Horizont hat mir jetzt bei den ersten Flügen sehr geholfen die lage zu erkennen.

Seit gestern hab ich das OSD aber wieder entfernt, weil die Warnmeldungen und Flugmode brauch ich nicht da ich inzwischen eh nur noch Rate mode Fliege und der künstliche Horizont raubt einem nur die schöne Aussicht von oben. tongue


Und ich war heute auch ohne OSD Fliegen und es klappt genau so gut wie mit. In meinen Augen ist es unötig zumindest beim Racequad so wie es eigentlich vorher auch schon erwähnt wurde.

Aber mit dem restlichem Setup bin ich bestens zufrieden.

Gruß
Stefan
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 15 März 2016, 18:16

chris1410 schrieb:
wenn es günstig sein soll gibts eine Alternative:

Video Sender ET 200 15,13€

Aomway Antennen 2 Stk. 14,24€

Boscm Empfänger RC305 15,39€

Runcam Mini PZ0420M 36,49€

Steht deine Empfehlung noch, oder gibt es aktuell etwas besseres/günstiges? Gibt es denn auch ne FPV-Cam bei der man den (Blick)-Winkel verstellen?

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Di 15 März 2016, 19:09

Hepar schrieb:


Steht deine Empfehlung noch, oder gibt es aktuell etwas besseres/günstiges? Gibt es denn auch ne FPV-Cam bei der man den (Blick)-Winkel verstellen?

Grüße Jörg

Halo Jörg,
meine Erfahrungen:

- Aomway Antennen - sehr gut, super Preis, kauf gleich mehrere weil Verschleißteil oder lass dir einen Schutz drucken:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

- Videosender:
bei uns haben sich zwei sehr bewährt, zum einen der Foxeer
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
zum anderen der VX799t
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
beide haben 40 Kanäle inkl. Raceband und lassen sich auf Knopfdruck umschalten.

- FPV Cam
auch hier zwei Empfehlungen,
zum einen die genannte PZ0420M und zum anderen die HS1177 (gibt es auch in D bei n-factory)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Beide solltest du mit 2,8er Linsen, IR blocked und PAL bestellen

Zum Videoempfänger kann ich nichts sagen weil ich zwischenzeitlich eine Fatshark habe. Allerdings würde ich darauf achten, dass der Empfänger ebenso 40 Kanäle inkl. Raceband abdeckt. Das ist unbedingt nötig wenn du mit anderen fliegen willst. Die Videosender streuen ziemlich und man benötigt schon einen größeren Abstand zwischen den Frequenzen.
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 19 März 2016, 12:55

Hallo Martin,

danke für deine Tipps.

Ich habe mir diesen Racer hier bestellt: RJX CAOS 330

Sender werde ich den von Dir vorgeschlagenen Foxeer TM 200 200mW nehmen.
Auch die Aomway-Antennen werde ich bestellen. Cam wird die von Dir empfohlene Foxeer XAT600M   HS1177 werden.

FPV-Brille soll die hier 5 Inch Display 5.8G 32CH Goggles werden.

Ich hoffe das passt alles so? Wobei ich nicht weiß, ob die HS1177 in den Frame passt? Wenn ich richtig gesehen habe, verlangt der RJX CAOS nach einer Cam mit 32mm x32mm Abmessung. Naja, werd ich was basteln!

Grüße Jörg
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 19 März 2016, 17:12

Schade dass du schon bestellt hast.
Ich finde den für einen Racer viel zu gross.
Auch die 12A Regler sind eigentlich unter dimensioniert.
Bei den Props die dabei sind uns 4S Lipo benötigst du mindestens 20A Regler.
Ich hätte dir zu einem ZMR 250 oder einem Lisam 210 für 5 Zoll Props geraten
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 19 März 2016, 17:26

Ja, hab den schon vor 10 Tagen bestellt - konnte nicht anders bei dem aufgerufenen Preis!

Ich will ihn mit 3S fliegen, da müßten die12A ESCs ausreichen. Mal schauen, wie er sich dann in der Luft macht. Wenn nicht, mache ich stärkere ESCs rein und rüste um auf 4S.

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Sa 19 März 2016, 18:38

Habe mir auch den RJX Caos 330 für unschlagbare 55€ im Global Warehouse bestellt, da konnte ich einfach nicht widerstehen. Die Regler (Hobbywing Skywalker 12 A) finde allerdings auch nicht so gut und werde diese evtl. noch durch ZTW Spider (20A oder 30A) ersetzen. Mal sehen ob man die Regler mit den Afro USB Programmer flashen kann.

Mfg
Markus
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 20 März 2016, 11:31

Hi Markus,

schön, noch jemand mit dem RJX CAOS hier im Forum. Was hast du geplant an Komponenten? Fliegst du ihn mit 3S oder 4S? Kannst ja dann dein Setup auch mal einstellen.

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
hk450kalle



Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 20.03.14
Alter : 45
Ort : Lünen

BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   So 20 März 2016, 16:03

Hallo Jörg,

ich werde den RJX Caos erstmal mit den Komponenten aufbauen die dabei sind. Sollten die Regler nichts taugen, kommen welche von ZTW Spider zum Einsatz. Als Lipos kommen meine 3s Zippy Compact 2200mAh 40 C zum Einsatz die ich auch für meinen anderen Quadrocopter und Heli verwende. FPV Ausstattung ist erstmal nicht vorgesehen da ich die bereits in meinen anderen Copter eingebaut habe.

Mfg
Markus

P.S.: Bin schon gespannt wann das Paket eintrudelt und ob es beim Zoll hängen bleibt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: FPV Beratung für 250er Quad   Heute um 02:52

Nach oben Nach unten
 
FPV Beratung für 250er Quad
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» FPV Beratung für 250er Quad
» HK450 FBL
» Quad- Winterprojekt Groß
» Meine 1:250er Yamato.
» Welches Flybarless System?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: