Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy Rotorstar 30A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: Turnigy Rotorstar 30A   Do 01 Okt 2015, 16:04

Hallo Piloten,
wollte ihn für meinen kleinen Esky D550 haben, weil er ein SBEC mit 4A hat.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Habe ein Manual vom Yep-Regler gefunden, das einigermaßen passt.
Mein Problem: Der Regler fährt nicht sauber hoch, auf 3/4 Power ist ne Stufe drin.
Laut Manual hat er einen Governormode?
Weiterhin finde ich keine Einstellung für einen Sanftanlauf.
Wer hat diesen ESC schonmal programmiert und weiß Rat, Rolling Eyes
Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Turnigy Rotorstar 30A   Do 01 Okt 2015, 17:15

Womit hast du den denn programmiert?

YEP ProgCard?
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: Manual   Do 01 Okt 2015, 17:46

Nein, nur mit dem Manual vom HK YEP 40A. Da passte zumindest die Tonfolge. Damit konnte ich auch die Bremse abschalten, Timing setzen und vermutlich auch den Governor abschalten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Vermutlich brauchts für die komplette Einstellung die Progcard.
Bin mir aber nicht sicher, ob die YEP Programmkarte auch für meinen Rotorstar 30A passt
und ob der ESC überhaupt brauchbar ist?
Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy Rotorstar 30A   Do 01 Okt 2015, 17:54

reglermax schrieb:
Habe ein Manual vom Yep-Regler gefunden, das einigermaßen passt.

Das ist keine Überraschung, denn das ist der YEP 30A - nur neu verpackt mit neuem Namen, sondern hat sich nichts geändert, Hardware und Software sind identisch zum YEP 30A.
Entsprechende Anleitung von YGE: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

reglermax schrieb:
Mein Problem: Der Regler fährt nicht sauber hoch, auf 3/4 Power ist ne Stufe drin.

Das haben die meisten YEP-Regler und auch beim Original von YGE ist das ein bekanntes Verhalten. Es wird sogar in der Bedienungsanleitung erwähnt, allerdings unsinnigerweise in der Anleitung für die ProgCard.
Es sollte allerdings nur im Governor-Modus auftreten.

reglermax schrieb:
Wer hat diesen ESC schonmal programmiert und weiß Rat

Bei Programmierung über die YEP-Programmierkarte erübrigt sich das ja wohl.
Aber wenn man per RC-Setup programmieren möchte, dann geht das so: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Alle Punkte, die dort nicht aufgeführt sind, lassen sich nur per Programmierkarte einstellen.
Nach oben Nach unten
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: Manual   Do 01 Okt 2015, 18:29

Danke Nico,
da ich den ESC nur im Stellermode fliegen möchte, versuche ich nach deinem Manual den Regler einzustellen! Ich vermute auch, daß die Stufe im Governormode aufgetreten ist, also muß ich den noch abwählen. Wenn ich den ESC noch zum Sanftanlauf bewegen kann, darf er auch fliegen, Laughing
Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy Rotorstar 30A   Do 01 Okt 2015, 18:39

reglermax schrieb:
Wenn ich den ESC noch zum Sanftanlauf bewegen kann, darf er auch fliegen

Der Sanftanlauf lässt sich meiner Erfahrung nach nur im Karten-Setup per ProgCard wirklich gut einstellen.
Im RC-Setup gibt es nur "ein" oder "aus".
Ob das dann wirklich sanft genug ist muss wohl jeder selbst entscheiden...
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Turnigy Rotorstar 30A   Sa 03 Okt 2015, 07:37

Ja, stimmt, geht nur mit Karte vernüftig.
Überhaupt gibt die Karte mehr her, geht schneller und umfasst alle vorhandenen Optionen.
Lohnt sich in jedem Fall, besonders für den Betrieb im Heli.
Nach oben Nach unten
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: RC-Setup   Sa 03 Okt 2015, 08:45

Bravo Nico,
mit deinem deutschen Manual gings auf Anhieb!
Der Regler hat nun einen brauchbaren Sanftanlauf, Timing, Schaltfrequenz und ist definitiv auf Stellermode.
Habe mal probeweise den Governormode gewählt und bemerkt wie er versucht Sollwertänderungen auszuregeln.
Natürlich noch mit Regelschwingungen, weil P und I-Werte noch nicht angepasst sind!
Die Stufe ist allerdings auch im Stellermode >65% zu sehen! Ich habe nun auf Flugstufe(1) 65% auf (2) 90% eingegeben.
Damit bin ich gestern geflogen, Keine Stufe bemerkbar, von Flugstufe1 auf 2 beschleunigt er sauber (Rampe) hoch!
Ich denke, so brauche ich keine Progkarte für den einzigen Reglertyp in meiner Palette.
Es sei denn, die Progkarte von HK für 5€ funktioniert auch für YEP/Rotorstar?
Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy Rotorstar 30A   Sa 03 Okt 2015, 09:28

reglermax schrieb:
Es sei denn, die Progkarte von HK für 5€ funktioniert auch für YEP/Rotorstar?

Natürlich funktioniert die. Das wurde doch bereits eindeuting geschrieben. YEP/Rotorstar/HiModel/Sunrise sind vollkommen identisch, der neue Name und der schwarze Schrumpfschlauch beim Rotorstar dienen nur der Kundenverarsche.
Nach oben Nach unten
reglermax



Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.11.14
Ort : Memmingen

BeitragThema: Setup über Sender   So 17 Apr 2016, 08:46

ist doch nicht das Gelbe vom Ei Mad .
Man kann damit fliegen, dennoch meine ich, sind im Manual seitens Steller- oder Governor-Mode Lücken oder Fehler? Nach dem Flug will er mir mit Doppelpiepston auch irgendwelche Fehler mitteilen? Das habe ich ihm nun abgewöhnt, aber die Stufe im Stellermode ist nicht weg zu bekommen.
Da habe ich echt Mitleid mit dem Getriebe:x .
Governor-Mode hat ja auch nur dann Sinn, wenn alle Regelparameter (P+I) passen.
Sobald der Governor-Store nicht sauber regelt, wird das Heck unruhig!
Habe nun doch die Programcard für YEP-ESC bestellt. Steht leider beim EU -Shop derzeit auf Backorder,
Gruß Rolf.
Nach oben Nach unten
http://www.rolf-grauer.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy Rotorstar 30A   Heute um 07:03

Nach oben Nach unten
 
Turnigy Rotorstar 30A
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy RotorStar Dual Power 15A Voltage Regulator
» Turnigy HeliDrive SK3 jetzt Rotorstar?
» Assan GA250 und Turnigy 9X 9Ch
» turnigy 9x spektrum modul
» Turnigy 9x / ER9x / FrSky

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: