Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Frage an Align 3GX Kenner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
FalkeSR



Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 10.08.14

BeitragThema: Frage an Align 3GX Kenner   Sa 07 Nov 2015, 00:35

Servus! Ich baue gerade meinen HK 450 Pro auf Flybarless um und hänge ein wenig fest.

Leider macht mir der Gyro zicken. Ich habe aus Ebay einen Satellit gekauft, dieser scheint nicht zu funktionieren. (Hab Software 5.0 auf dem 3GX). Leuchtet ohne Bindplug, mit Bindplug leuchtet gar nix. 3GX bleibt durchgehend tot.

Dann habe ich mich entschlossen meinen Orange Empfänger weiter zu benutzen.

Nach kurzer Zeit stellte ich fest das ich eine Stromversorgung vom 3GX zum Empfänger brauche. Dieses Kabel war bei mir leider nicht dabei und

ich weiß nicht ob dieses Kabel überhaupt zum Lieferumfang des 3GX gehört? :-).

Ist bei einem 3GX ein Kabel dafür im Lieferumfang? Bei mir waren es nur die zwei farbigen Kabelstränge für die Verbindung mit dem Empfänger.


Nach meinem Verständnis wird das "Phantomkabel" beim Bind Port des 3GX eingesteckt und am "Bat" Port des Empfängers das Gegenstück dazu.

Habe es mit einem dreiadrigen Kabel probiert, hat sogar funktioniert. Nur hat der Empfänger ständig versucht zu binden. Nun bin ich soweit das ich mir ein provisorisches zweiadriges Kabel zusammengebaut habe. Mit dem läuft alles, nur der Motor läuft nicht an. Wobei ich dazu sagen muss das aktuell noch nichts eingestellt ist.

Mich würde also interessieren ob es dieses Kabel gibt oder ob ich einfach irgendwas nicht weiß und falsch angesteckt habe.

Danke schonmal

Viele Grüße aus Niederbayern

Florian
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Frage an Align 3GX Kenner   Sa 07 Nov 2015, 05:57

Hallo Florian,

ich habe kein Align 3GX und kann Dir dazu nichts sagen, aber damit Diejenigen, die hier helfen können einen schnelleren Überblick haben, wäre ein Bild deiner aktuellen Verkabelung hilfreich.
Somit kannst Du schneller mit effektiver Hilfe und einer Lösung rechnen.

Tut mir leid, dass ich Dir speziell zum 3GX nicht weiterhelfen kann. Good Luck.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Frage an Align 3GX Kenner   Sa 07 Nov 2015, 11:05

Hi,

geh mal auf diese Seite hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Dort lade dir ganz oben auf der Seite mal die deutsche 3GX Anleitung runter -  ist ne pdf -Datei. In der Anleitung ist alles beschrieben. Weiter unten auf dieser Seite gibt es auch noch ne deutsche Anleitung für die 3GX PC Software.

Hier der Lieferumfang:
-3GX Programmable Flybarless System
-USB Link Kabel x 1
-USB extension Kabel x 1
-Signal Kabel x 3
-Kanalbindungskabel x1
-3GX Sticker x1
-Installations CD x 1

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Superfast



Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 07.10.12
Alter : 50
Ort : Attersee

BeitragThema: Re: Frage an Align 3GX Kenner   Sa 23 Apr 2016, 17:34

Hallo Florian



>Leider macht mir der Gyro zicken. Ich habe aus Ebay einen Satellit gekauft, dieser scheint nicht zu funktionieren. (Hab Software >5.0 auf dem 3GX). Leuchtet ohne Bindplug, mit Bindplug leuchtet gar nix. 3GX bleibt durchgehend tot.


Ist es ein DSM2 Satelitt und ich verwende ZWEI!


>Nach kurzer Zeit stellte ich fest das ich eine Stromversorgung vom 3GX zum Empfänger brauche. Dieses Kabel war bei mir
>leider nicht dabei und ich weiß nicht ob dieses Kabel >überhaupt zum Lieferumfang des 3GX gehört? :-).

Ja es sind die 2 Kabeln von Empfänger(die dann auf eine Litze gehen) und eines mit allen drei Kabeln(SW + ROT + Weiss)



>Nach meinem Verständnis wird das "Phantomkabel" beim Bind Port des 3GX eingesteckt und am
>"Bat" Port des Empfängers das Gegenstück dazu.


Jep zum binden!


Gruß Rudi der Zwei in Verwendung mit jeweils 2 Satelitten hat
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage an Align 3GX Kenner   Heute um 02:08

Nach oben Nach unten
 
Frage an Align 3GX Kenner
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Frage an Align 3GX Kenner
» HK 500 CMT Align Haube und Akkugröße
» Heckrotorwelle Align
» Align BL 450MX 3400kv Motor defekt?
» Airwolf von Align in 500er Größe / Baubericht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: