Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 XK Falcon K100

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: XK Falcon K100   Mi 25 Nov 2015, 14:10

Hallo Leute!

Mein Falcon ist auf dem Weg nach Europa!
Bin echt gespannt, wie das Teil werkt.
ich denke in 2 Wochen spätestens gibts erste Infos.

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: XK Falcon K100 "arrived"   Mo 30 Nov 2015, 19:44

Hallo Leute!

Heute ist mein XK Falcon K100 von TomTop,
aus dem fernen China eingetroffen.
Reise dauerte ein wenig mehr als eine Woche.
Da dauerts manchmal von einem unserer Händler (70km entfernt)
länger.
Verpackung 1A, und auch der Inhalt sehr gut sortiert.
Der Sender ist für unsere Verhältnisse etwas sehr aus Plastik,
aber alle Regler , die Gear-Sticks und die Schalter rasten
satt und sauber ein.
Der LiPo Akku war in 10 min fertig geladen und blieb dabei sehr
kühl (ein gutes Zeichen). Und wenn man eine Ladestation hat, dann
kann man ja die 6 AA Batterien wiederaufladen, kein Problem.
Die Erklärung in Englisch ist nur mit Brille zu lesen, und bis man sie
durchgeackert hat, und auch einige Modifikationen des DR/Expo, usw...
vorgenommen hat, dauerts doch länger.
Den deutschen Beipacktext kann man in die Tonne kloppen
In der Anleitung auch gleich eine Auflistung der Ersatzteile,
samt Nummern-Bezeichnung

Also Sender und Heli "bestückt" und Test.
Da viel er mir gleich nach links weg, weil ein Schalter falsch stand.
Aber dann....
Ich muss ehrlich sagen, der Heli war für einen Schwebeflug aber sowas
von exakt kalibriert, dass mir gleich ein paar "Nano CPS"-Tränen gekommen
sind.Embarassed
Zu mehr hats im Wohnzimmer nicht gereicht.
Ich könnt mich in den "Allerwertesten" beissen, dass ich nicht gleich noch
mehr Akkus geordert hab.

Fazit!
Für 73.-€ einen RTF "Futaba ready" 3D Helicopter in Nano Grösse
UND mit Brushless Hauptmotor, auf jeden Fall ein "Sahnestückchen"
Die Ersatzteile kosten mehr oder weniger ein Handgeld und die
Lieferung dauerte moderat kurz!
Für Main und Tail Rotorblätter gibts auch bei uns günstigen Ersatz.
Hauptplatine ist so angeordnet, dass man selbst als "Fingerlegastheniker",
wie ich einer bin, alle wichtigen Stecker leicht erreicht.
Von mir ein "Beide Daumen hoch"

Ich finds eine wirkliche Alternative zu so manch einem Markenprodukt
Pics gibts auch noch...

LG,
Didi Very Happy
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   Mo 30 Nov 2015, 19:48

...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Mo 30 Nov 2015, 20:19

Sehr schön! Danke für den ersten Eindruck von Dir. Die Lieferzeit war ja echt top!! Wenn man überlegt, was da im Vergleich ein Blade Nano CPX o.ä. kosten - mir kommt von Blade nichts mehr ins Haus!

Und es gibt noch so viel schöne andere, kleine (auch Scale) Helis in den Chinaversandhäusern für kleines Geld Very Happy

Gruss Jörg
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   Do 03 Dez 2015, 09:59

Hallo Leute!

Gestern wieder ein wenig mit dem XK Falcon "gespielt".
Liegt extrem lässig in der Luft.
Ich hab noch nicht wildes unternommen, aber so vom Fluggefühl echt
nicht schlecht.
Ich muss jetzt Mal gucken, wo ich Ersatzteil herbekäme.
Ein Motor (Corelss, nicht Brushless) kostet ca 3.50$ (ca. 3.30€)
Und ich muss mir LiPo´s besorgen.
Leider ist der Anschluss etwas eigen, Ich denke ich werd ihn
umlöten, dann kann ich auch LiPos aus unserer Gegend nehmen

Ahhh, meinen Nano CPS hab ich wieder verkauft.
Er war ein Teil meiner Zahlung für die DX9 Black Edition!

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ..   Do 03 Dez 2015, 19:35

Hallo Leute!

Heute der erste Freiflug mit dem Falcon.
Ich muss sagen, passt.
Sehr ruhig in der Luft, auch beim pitchen keine Heckinstabilität.
Umschalten vom Normal-Mod (gasgesteuert) auf 3D Mod (Fixgas)
bei Mittelstellung überhaupt kein Problem.
DR/Expo Werte sind für meinen Geschmack etwas defensiv,
kann man aber ändern.
Werd am WE die englische Anleitung durchackern, und probieren.
Ein Ersatzmotor, der dürfte dem HySky gleich sein, kostet ca
3.60€, ein Akku ca 3.50€.
Tja, da machens andere Kleine nicht so billig.

Weitere infos folgen

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Fr 04 Dez 2015, 05:46

Didi Draxler schrieb:

Tja, da machens andere Kleine nicht so billig.

Stimmt, da gebe ich Dir recht.
Das, im Prinzip, gleiche Set gibt es auch von Revell für 149,- € als Acrobat 3D.

Anderes Label, anderer Name und schon ist eine andere Käuferschicht angesprochen. Wink

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   Mo 07 Dez 2015, 09:38

Hallo Leute!

Ich suche, prophyilaktisch, für den XK Falcon
einen ersatzmotor.
Möcht mir einfach ein paar teile auf Lager legen.
Coresless, Durchmesser 0.7cm, Länge 2cm

Vielleicht weiß wer, wie ich an die Suche herangehen muss.
Für den Rest gibts ein Set, Welle, Zahnrad, usw...
Kostet ca 12.-€ (hahaha...lächerlich, im Gegensatz zu so manch anderm..)

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Mo 07 Dez 2015, 14:30

Hey, du kannst den Motor vom Wltoys 966 nehmen. Gibts z.B. bei Ebay...
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ..   Mi 09 Dez 2015, 06:36

Hallo Leute!

@helicop

Bis jetzt hab ich nur das über EBay gefunden
Metal Conversion
Set mit Tail-Motor

Den Hauptmotor leider nicht.
Obwohl der Tail(heck)-Motor eher aussieht wie ein Hauptmotor.
Hab gerade meine "Bastel-Phase", da werd ich den XK auch etwas verschönern...

LG,
Didi Very Happy
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Mi 09 Dez 2015, 06:48

Hey Didi,

ich hab grad mal bei ebay geschaut und nur einen mit Artikelstandort Hongkong gefunden.

Ich habe mir auch einen K100 bei ebay gekauft. Sollte die nächsten Tage aus Hamburg eintrudeln. Ist mein erster CP-Heli. Habe fast keine Erfahrung mit RC-Helis, nur mit dem Koaxial-Heli, den ich seit ein paar Tagen aus dem Aldi habe.

Ich glaube das Heli-Fieber hat mich gepackt ^^

Ich bin übrigens auf meine Heli-Wahl durch deinen Post im Blade nCPS Thread, im Nachbarforum, gekommen. Ich hoffe, der kleine enttäuscht mich nicht.

Vllt kannst du mir als totalem Anfänger und N00b ein paar Tipps mit auf den Weg geben. Habe mir vorgenommen auch direkt mit Simulator-Training anzufangen (Heli-X), sobald der K100 mit der XK X6 Funke da ist.

LG
Heli Cop
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   Mi 09 Dez 2015, 08:19

Hallo Leute!

@HeliCop!
Schick mir den Link.
Ich hab meinen von TomTop
edit by MOD Peter: defekten Link entfernt! (Fehlermeldung 404 / not found)
Da war er auf 73.-€ verbilligt und in 8 tagen da.

Also im Normal-Modus ist er wie ein Koaxial-Heli zu fliegen.
Du musst nur aufpassen und den angezeichneten Schalter nach vor kippen.
Der bleibt auch da (auch im 3D-Modus)
Am besten, den Heli unten bei den Kufen nehmen, Gas auf Halbgas,
3D-Switch testen und auch den vorderen.
Man merkt beim 3D-Switch die Blattverstellung und beim 3Achs/6Achs-Schalter
wie sich die Taumelscheibe nach links neigt.
Auch würd ich den Heli nicht im 3D-Modus und mit gezogenem TH (Throttle Hold)
starten.
Da läuft der Motor abrupt (sehr schnell) an und es reißt richtig an Ritzel und Zahnrad.
Besser ist, im Normal-Modus auf Halbgas und dann umschalten.
Beim Landen ists egal

Ich hab eine Menge Spass mit dem Teil und man kann ihn, falls man
nur schweben und langsame Kreise fliegen möcht, gefahrlos(unter Vorbehalt)
auch im Wohnzimmer testen.
Bei Windstille und ganz leichtem Wind ohne Probleme auch draussen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Mi 09 Dez 2015, 08:52

Ich habe meinen K100 bei dem Ebayer "sharpnet" für 75,20 € gekauft und wie es aussieht verbirgt sich dahinter ebenfalls TomTop.
Als Artikelstandort war Hamburg angegeben. Komischerweise ergibt die DHL-Sendungsverfolgung noch kein Ergebnis, obwohl das Paket gestern laut TomTop schon losgeschickt wurde.

Ich bin mal gespannt und kann es kaum erwarten bis das Dingen endlich kommt. Laughing

Danke für deine Hinweise. Der 3Achs/6Achs-Schalter ist der rot markierte?

LG
Heli Cop
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   Mi 09 Dez 2015, 11:23

Hallo Leute!

Jepp.
Kannst ausprobiern.
Schalter hinten lassen.
Heli hochheben und an den Kufen halten.
Dann langsam Gas rauf, dann sieht man wie die Taumelscheibe links tief steht.
Bei mir war es so.
Kannst eigentlich alles testen, wenn Du den Heli unten gut festhältst.
So viel Kraft hat er dann auch nicht.

Ich hab so die Funktionen geprüft. Arrow
TomTop war top. Lieferung in 8 Tagen von China aus.
Alles genau nachvollziehbar via Tracking ID.
Die senden vom "CN"-Warehouse zum "EU"-Warehouse in Deutschland
und von da via DHL ins Haus!

LG,
Didi

LG,
Didi cheers
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Do 10 Dez 2015, 17:29

Hallo zusammen,

heute nachmittag ist mein Falcon schon eingetrudelt! cheers

Ich bin echt noch totaler Anfänger und ich denke mit dem Teil bin ich jetzt für längere Zeit wirklich gut versorgt. Jetzt muss ich erst mal das Schweben üben. Laughing

Habe ihn gerade eingetrimmt und dabei gemerkt wie klein mein Wohnzimmer doch ist. Wink

In meiner Wohnung werde ich wohl erstmal nur das Schweben üben können. Alles andere ist mir zu riskant.

Morgen müsste auch mein Simulator-Kabel kommen. Ich glaube dann werde ich die Basics erstmal am Sim üben um den kleinen Vogel nicht direkt zu schrotten. lol!

LG
Heli Cop
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ....   Do 10 Dez 2015, 17:42

Hallo Leute!

Ich musste meinen gar nicht trimmen.
Und schweben ist immer gut. Viel Spass.
Ich werd mir ein paar Tuning Teile besorgen und dann den
Vl977

Lg
Didi
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Do 10 Dez 2015, 20:54

Hey Didi,

warum keinen hisky hcp100s? Oder schonmal über einen xk k120 nachgedacht?

Ich muss mir jetzt mal noch ein paar Akkus ordern, hast du da einen Tipp?

LG
Heli Cop

*edit by MOD Peter:
Leute, dies hier ist ein Fachboard und keine Stammtischrunde mit Verkaufsberatung!
Hier geht es allein um den XK Falcon K100, andere Helis haben hier nichts verloren, das verwässert nur den Thread.
Wem Lust nach "Labern" ist, der macht bitte im OT-Board einen eigenen Thread auf, da ist das dann egal.
Danke.
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   So 13 Dez 2015, 13:53

Hey Didi,

mich würde mal interessieren auf welche Flugzeiten du kommst?

Ich habe noch nicht die Zeit gemessen aber ich habe den Eindruck, dass der Akku sehr schnell schlapp macht.

O man, das scheint echt kein günstiges Hobby zu sein. Der Akkus mach schon schlapp nach ein paar Flügen und ein Servo ist auch schon dabei den Geist aufzugeben.

Hoffentlich kommt bald mein Sim-Kabel, dann kann ich endlich richtig mit üben anfangen, was so (mit nur einem Akku momentan) nur sehr bedingt möglich ist.

Aber Spass machen tut es trotzdem. Wink

LG
Heli Cop
Nach oben Nach unten
Heli Cop



Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 07.12.15

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   So 13 Dez 2015, 14:36

So... bin mal gerade noch 'n Ründchen geflogen und muss mich korrigieren! Embarassed

Hatte mit ein paar ungewollten Zwischenlandungen eingerechnet 9:20 Minuten Flugzeit. Da kann man ja nun nicht meckern! Wink

Das Servoproblem macht sich bisher auch noch nicht beim Fliegen bemerkbar.

@Didi: Welche Throttle und Pitchkurve für den Indoor-Schwebeflug würdest du mir empfehlen?

LG
Heli Cop
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   So 13 Dez 2015, 19:02

Hallo Leute!

Für mein Gefühl ist der K100 im Pitch-Management sehr
defensiv eingestellt.
120% bei Gas +/- würden in ihn ebenso agiler machen,
wie eine Expo-Reduzierung.
Ich find die Verzögerung im Null-Pitch Bereich ziemlich großzügig.
Leider hatte ich noch keine Zeit, mir die Anleitung für die Funke
genauer durch zu lesen, aber das kommt als nächstes.
das und der VToy

Ausserdem werd ich ihm ein paar Upgrades verpassen,
damit er Crash-resistenter und etwas stabiler wird.
Folgende teile sind angedacht.

Hauptrotor-Welle
Alu-Teile
Haupt-Rotor
LiPos

*edit by MOD: Versteckte Links entfernt!
Wir sind hier keine Plattform für ausländische Verkaufsbörsen. Schickt Euch die Links gerne via PM untereinander.
Dies hier ist das HK-Forum und nicht die Zweigstelle von E-Bay-Banggod & Co. Ltd.
Gegen einzelne, erkennbare Links zu anderen Verkaufsstellen von Ersatzteilen (mit Ausnahme von E-Bay und Verkaufsplattformen, Börsen etc.) sagen wir nichts, aber in diesem Thread nimmt es überhand.
Bitte in Zukunft daran denken.


Wenn ich den einen oder anderen Teil irgendwo anders und günstiger
bekommen kann, einfach eine Info schicken.
Vorallem die LiPos würd ich schnell brauchen.

Und der wird auch mitgeschickt.
WLToys V977

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   Mo 14 Dez 2015, 09:47

Hallo Leute!

@Mod. Peter

Verweise auf Thread
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Antwort 8

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Antwort 2

Ich würd mich freuen, wenn ich diese Teile auch bei uns bekomme.
Aber auch da gibts Probleme, ich bin Österreicher, also für
deutsche Foren Ausländer (sorry for that)
Leider haben wir nicht diese Foren-Vielfalt.
Aber werd in Zukunft versuchen, dass per PN zu erledigen.
Ist aber Schade, da ich das Gefühl hatte, der Falcon K100 wäre
für eine breite Masse als Ersatz so mancher "Named-" Helis
von Interesse

Lg,
Didi Draxler
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Mo 14 Dez 2015, 18:49

Hallo Didi,

das war jetzt nicht zur Diskussion gestellt, dass ist so.
Wir können nicht jeden Thread löschen, der in der Vergangenheit geschrieben wurde, nur weil sich diese Unart immer mehr eingebürgert hat.
Und damit belassen wir es an dieser Stelle, ich schreibe auch nicht über Helis oder Modelle, die nicht von HobbyKing sind. Nicht einmal über Lipos, die direkt bei mir in der Nachbarschaft vertrieben werden.......

Das wir den Falcon schon tolerieren, sollte genügen.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   So 20 Dez 2015, 18:07

Hallo Leute!

Heute das erste Problem aufgetaucht!
Wollt ein paar Runden fliegen, hab den LiPO geladen und
das System aktiviert.
Tja, Rotor lieef an, aber die Servos haben nicht reagiert.
Ich konnte auch von Normal auf 3D umschalten,
aber ausser rotieren am Stand war nix.
Keine Ahnung ob der AKKU defekt ist, oder sonst was.
Kein Absturz, kein Gar nichts... geht einfach nicht.

Vielleicht hat jemand eine Idee.

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: XK Falcon K100   So 20 Dez 2015, 18:56

Nun, hast Du den Akku den schon mal durchgemessen, ob er ausreichend Spannung hat und voll geladen ist.

Vielleicht hat Sender und Empfänger beim Akku anstecken nicht initialisiert?
Ist der Fehler reproduzierbar?

Vielleicht solltest Du beim Initialisieren einen größeren Abstand zwischen Sender und Empfänger halten, da es oft zu Bindungsprobleme kommt, wenn der Abstand zu gering ist.
Ein Abstand von 50cm bis 100cm sollten es je nach Anlage schon sein, gerade bei Spektrum ist das so eine Problemstelle.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Didi Draxler



Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 17.02.15

BeitragThema: ...   So 20 Dez 2015, 19:34

Hallo Leute!

AKKU ist lt. dem komischen Akku Lade gerät vollgeladen.
Gibt aber nach 1min den Geist auf.
Werd andere Stecker nehmen.
Könnte sein, dass der Akku schwach isr, weil die Platine nach
1 min blinkt.
Infos folgen.

LG,
Didi
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: XK Falcon K100   Heute um 09:12

Nach oben Nach unten
 
XK Falcon K100
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» XK Falcon K100
» Dassault Falcon alle Typen in Berlin
» Millenium Falcon - Allgemeines zum Sammelwerk
» Revell Kenworth K100 1:24
» Millennium Falcon von DeAgostini

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: Andere Helis von HK :: Elektro Helis-
Gehe zu: