Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Hobbyking Pilatus PC 9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Hobbyking Pilatus PC 9   Fr 27 Nov 2015, 16:06

Hallo an Alle,

da HK ja gerade den sehr verrückten Cyber Sale hat konnte ich mich nicht
zurück halten lol!

Wollte eigentlich nur den hier kaufen geek



Mal schaun wie lange Sie lebt und ob ich Gefallen daran finde Smile

Für 70,-€ hat man hier wirklich einen Schnapp gemacht  cheers ....
sollte der Acker rufen, kann ich Teile für ein schon laaaange
ausstehendes Heliprojekt verwenden  Wink







da die Motorabdeckung sowieso etwas locker war, gleich mal nach
geschaut was da drunter ist



und zum Schluß die Mannschaft Smile



in den nächsten Tagen werde ich mich Wohl oder Übel mal mit dem
Flächenprogramm meines Sender´s widmen müßen Laughing

UND sollte....das ist jetzt aber sehr weit in die Zukunft gedacht!...
mir das ganze Spaß machen!?

DANN wird sowas entstehen Cool



in den Farben



Bildquelle: Google bzw. s. Bildrand
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Fr 27 Nov 2015, 18:57

Wenn das Modell so toll fliegt, wie sich die Echte fliegen lässt, dann viel Spaß........... das wird ein geiler Vogel.

great flights and happy landings.

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Fr 27 Nov 2015, 19:35

Hallo Peter, laut den Video´s auf YT, scheint es so zu sein Very Happy

Werde berichten Smile ....wenn es soweit ist Wink
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Fr 27 Nov 2015, 23:22

konnte natürlich meine Finger nicht still halten Laughing ...und gleich mal den Empf.
angeschlossen.

Und wenn ich sie schon da habe, gleich ein paar Tipps Smile

das Innenleben vom Bugfahrwerk  



hier sollte man die kleine Madenschraube wechseln, den die drückt nur
flach gegen das Bugfahrwerk und wenn man schon dabei ist, mit einem Bohrer
beim ausgebauten Bugfahrwerk eine kleine Senkung machen.
Dann eine Madenschraube mit kleiner Spitze verwenden und das Bugrad
kann sich nicht mehr verdrehen cheers

Auch kann man an der rechteckigen Konststoffabdeckung ein bisschen
was vom Kunststoff weg nehmen, somit haben die Federn mehr Platz.
( ...das habe ich bei einem YT-Video gesehen und es auch für besser
angesehen Wink  )

(( den Deckel leicht anheben und mit einem Teppichmesser etc.
vorsichtig den Kleber durchtrennen...geht ganz einfach ))



Das ganze Fahrwerk fährt SUPER Scalig aus und ein  Very Happy ...auch ist die
Bauart sehr stabil...6 - 8 mm ALU oder so Cool
Natürlich ein bisschen einstellen hier und auch dort, kennen wir ja von den
Heli´s  lol!

Dann gibt's da noch eine Haube



darunter Regler / Bugfahrwerkplatte und Motorspant

Der Regler hat nur 3 Amp. BEC  Crying or Very sad ...da werde ich verm. ein separates
BEC oder noch ein ELKO verbauen!?
Sind zwar nur Analogservo´s, aber eben ein bisschen viele.
( oder sollte das OK sein?? )



Frischluft kann von vorn durch den ganzen Rumpf durch und kann dann
an der Unterseite wieder raus



bis jetzt bin ich sehr angetan  Smile ...Machart / Aufbau voll OK

Morgen geht's weiter.
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 28 Nov 2015, 04:39

Glückwunsch zum schönen Flieger.

Die PC 9 ist ein nettes Modell und sieht in der Luft toll aus.

Wird Dir sicher ne Menge Spass machen.

Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 28 Nov 2015, 09:52

GM Ludger, ich hoffe es doch Smile

...wenn Du schon vorbei schaust, wie siehst Du das mit dem 3 Amp. BEC Question
reicht das Suspect

zwei Bilder habe ich noch, das ist jetzt mehr eine Spielerei, aber funzt Smile

Die HK PC 9 hat außerhalb einen TX 60 Stecker, mit dem man den Flieger
ebenfalls scharf machen kann um dann das Cockpit zu öffnen Cool



auch hier kann man etwas nacharbeiten, die org. Schraube ..( s. roter Pfeil )..
habe ich durch eine ca. 1 - 1,5 mm kürzere ersetzt.
Die sorgt beim öffnen für den Endanschlag von dem Cockpit. Mit der kürzeren
Schraube geht das ganze etwas weiter auf und ich habe mehr
Platz zum Akkuwechsel  Wink
Zudem kann man dann gleich den hellen Kunststoffarm bis an die gegenüberliegende Bordwand ausziehen.

Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 28 Nov 2015, 10:11

Also das BEC sollte im Normalfall reichen. In Ruhe ziehen die Servos nicht viel Strom.
Und man läßt auch meist nicht alle Servos gleichzeitig laufen. Der Hobbywing Regler ist recht gut ( hab auch 2 davon im Einsatz ).

Wenn Du allerdings die Servos mal durch digitale erstezt ( auch wenn es nur die kleinen weißen HK Dinger sind ), dann reicht das nicht mehr. Die Erfahrung durfte ich mal mit dem Phönix machen. Der hatte so fertige Schlitze für die Klappen. Da hab ich zwei so Servos eingestezt, und direkt beim Einschalten hat der Regler die Grätsche gemacht, obwohl das nur zwei weitere analoge waren. Danach hab ich dann diesen HW Regler eingesetzt, der in deiner PC-9 ist, dann war es gut.
Der Regler ist das beste Teil, was die dort verbaut haben, der läuft wie ein Uhrwerk.

Achten sollte man auf mechanische Anschläge der Servos, dort ziehen sie den meisten Strom.

?? Sind das so kleine 9 Gr. Servos, die man dort sehen kann?
Schau die dir genau an, da wird gerne B-Ware, nein Z-Ware eingebaut, um zu sparen.

Wenn es meiner wäre, kämen da andere rein ( z.B. TGY-306 ),. wenigstens auf Höhe und Querruder, der Rest ist unwichtig, und ein ext. BEC dann natürlich.
Diese HXT-900 oder TG-9 sind technik von vorgestern, und meist sind es nur welche, die so aussehen, wie die HXT, aber auch davon sind mir schon einige gestorben, die machen es meist nicht lang.

Schade, das der Flieger schon ausverkauft ist, wäre was für mich gewesen, aber da war ich zu spät :-((

Jetzt warte ich ab, ob die noch die TomHawk ins Rennen schmeißen, die lacht mich schon lange an:-))

Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 28 Nov 2015, 10:48

Na dann...wieder mal DANKE flower

ja sind so kleine 9 Gr. Teile, laufen alle ohne auffallende Geräusche, auch stellen
sie sauber zurück ....werde aber ein Auge drauf haben Wink

Die PC 9 gab´s sogar zweimal...1x im EU-Haus...( da ist meine her ) ..und
nochmal im GB-Haus.

Ich schau auch immer noch auf die HK-Seite, waren einige gute Preise dabei!

Der 150 Amp. Rotorstar zB. unter 40,-€ Shocked ...aber ich habe ja schon einen Very Happy

ps. habe gerade alles auf Heli Mode umgestellt

1. habe ich den gewohnten Throttle Hold ...( fühle ich mich wohler )
2. brauche ich " vielleicht " den Pitchkanal mal Wink
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Mo 30 Nov 2015, 19:29

Hallo an Alle, habe am WE die PC 9 mal komplett zusammen gebaut...( ohne Kleber )
Da ich ja mit 4 S / 3000 mAh fliegen will, war mir schon beim Kauf klar, das ich hier etwas basteln muß  Smile

Da das Akkufach ja für 3 S ausgelegt ist, war´s mit verbreitern nicht getan, da der Schwerpunkt nicht passte....auch mit 3 S kann ich es mir nicht so ganz vorstellen. scratch

Auf YT habe ich ein Video gefunden der einen größeren Akku verbaut hat.



so ab 24:00 geht er drauf ein.

Auch das mit dem Empf. fand ich ganz OK  Wink

Hier die Bilder vom geschnipsel, bei den roten Pfeilen habe ich in
die Tiefe bzw. in die Breite gearbeitet.



wenn die Kanzel verschlossen ist, wird der Akku durch den Kunststoffarm
gesichert  Cool



Empfängerplatz



und so sieht es jetzt im Unterboden aus

Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Mi 02 Dez 2015, 19:03

Hallo Harald,

ich weiß, bin manchmal päpstlicher als der Papst, aber die Idee, den Akku von dem KabinenöffnungsundSchließungArm festhalten zu lassen, finde ich nicht gut.

Bedenken meinerseits:

1. durch ständige leichte Vibrationen erodiert der Arm sich irgendwann ggf. bis auf die Elektrode des Akkus durch.
Das sieht dann zwar beim Nachtflug gut aus, hält aber nur einmal Very Happy

2. Die Mechanik könnte dadurch Schaden nehmen, und irgendwann nicht mehr richtig werkeln. Es wäre schade, wenn man zur Entnahme des Akkus einen Chirurgen bräuchte.

Drückt der Hebel nicht gegen den Akku ( Spiel ), dann klopft er dagegen, drückt er zuviel, ist die Schließung nicht komplett

Meine Empfehlung daher, den Akku so zu sichern, das der Hebel nicht anläuft an den Akku, und das sich der Akku bei negativen G´s nicht gegen den Hebel auf den Weg macht.

Egal wer von beiden den Krieg verliert, du als Außenstehender hätte in jedem der Fälle das Nachsehen.
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Mi 02 Dez 2015, 20:30

Hallo Ludger, Du päpstelst nicht Wink ....ich finde es sogar gut, wenn andere drüber
schauen Smile ...ist man doch selber, im Bastelfieber, blind für seine Fehler.

In diesem Fall, kann ich Dich aber beruhigen. Der Akku sitzt so stramm im
Styropor, da wackelt nix...auch ist zwischen Akku und Hebel genügend Luft.

Ich werde hier noch ein Flachgummi am Kunststoffarm ankleben, dann ist
es sicher Wink

Im Mom. ist sie wieder sauber im Karton verstaut...

erstens Wetter und zweitens bin ich im Sim. mal Fläche geflogen, wenn das
in Real auch so in etwa ist Question ...wird das Fieber verm. nicht soooo lange anhalten Rolling Eyes

Schau mer mal  Surprised ...kann schon sein, wenn ich sie fliegen sehe, dass es dann
I love you  macht  Laughing
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Mi 02 Dez 2015, 21:03

OK, ich wusste nicht, dass Du kein Flächenflieger bist.

Ist aber nicht so schwer, das zu lernen, wenn man die richtige Unterstützung hat.
Kann halt nicht in der Luft parken, wie ein Heli Very Happy
Und das Landen ist auch ein wenig anspruchsvoll, aber leicht, drüber zu reden wenn man es kann. Ich habs als Kind gelernt mit 9 Jahren, da geht das flott. Heute würde ich mich sicher auch schwer tun.

Allerdings: Für Anfänger ist die PC nicht das richtige Flugzeug, da würde ich Dir raten, erst mal mit so einem Trainer anzufangen. und die PC mal für später lassen.
( gut gemeinter Rat! )

Wenn man es "drauf" hat, ist sie ein klasse Flugzeug.
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Mi 02 Dez 2015, 21:13

Ludger, das hat nichts mit schwer zu tun Laughing ...das fliegen und landen ging am PC recht einfach Wink ...( in real ist es sicher etwas anders ! )
Ich wollte damit sagen, das der Fun am PC ausbleibt, bin gleich danach
zum Spaß Heli geflogen...da war der Fun wieder da;)

Bevor ich mit der PC 9 in die Luft gehe, lasse ich schon noch ein paar Vereinskollegen drüber schauen, vielleicht sogar mal Probefliegen!?
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 19 Dez 2015, 16:58

Hallo Harald,

hast Du der kleinen PC-9 schon einen Ausflug gegönnt? Wetter ist ja momentan echt gut.

Morgen gehts bei mir auch wieder raus zum Fliegen.

Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 19 Dez 2015, 17:30

Hallo Ludger, nee noch nicht Embarassed ....mit dem tollen Wetter habe ich irgendwie nicht gerechnet lol! ....glaub ich werde morgen auch nochmal zum Heli fliegen gehen Question
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   So 29 Mai 2016, 10:57

Hallo an Alle, habe jetzt vor lauter Helifliegen die PC 9 nicht mehr angerührt Embarassed

Im Verein konnte ich neulich ganz spontan einmal einen kleinen Flächenflieger
ausprobieren Cool ...irgend so ein Trainer Motorsegler.

Keine 3. Min später flog ich die Fläche in 2,5 - 3 Meter Höhe übern
Platz, gleich kam der Satz " ja ja, Heliflieger...wir Flächenflieger sind um jeden Meter Höhe froh und Du ( ich ) machst gleich Tiefflug  Laughing "

Landung klappte auch ganz gut  cheers ...nur mit dem schweben hatte ich irgendwie Probleme scratch  lol!

Also habe ich die PC ausm Karton geholt und mal fertig gemacht.

Leider hat die Fahrwerks Elektronik ...( das weiße Kästchen im Rumpf bei
der Flächenbefestigung ) ... den Geist aufgegeben Crying or Very sad

Ist zwar jetzt nicht so wild eine andere zu verbauen, aber vorerst
wird dann eben mit starrem Fahrwerk geflogen.

Sollte die PC 9 dann bei mir bleiben, ist das schnell umgebaut Smile

Melde mich wieder.
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Fr 10 Jun 2016, 15:46

Hallo Jungs, die Pilatus PC 9 hatte heute ihren Erstflug cheers

Die Steuerausschläge waren zwar viiiiel zu heftig, aber fliegen war machbar bounce

Meine Kollegen haben gleich wieder geschrien, als ich ca. 3 - 4 Meter
übern Platz geflogen bin....weiß garnicht was die haben scratch Laughing

Tiefflug macht Spaß Very Happy

Landung...naja, war nicht so der Hit Crying or Very sad ...vor allem wenn man versucht
auf dem Bugrad zuerst aufzusetzen geek  

Das ist aber zu reparieren und dann gibt´s den zweiten Flug, dann
auch mal ein paar Bilder Wink ... die habe ich ganz vergessen Embarassed

Zur PC 9 und Flugverhalten...aus Sicht eines Laien ... auch im Langsamflug
recht gutmütig!
Die Leistung vom Bausatz BL reicht eigentlich aus....klar mehr ist immer
besser Twisted Evil  
Denke ich werde noch das ein oder andere mal Sie fliegen, aber richtig
in den Flächenbereich einsteigen...klares NEIN!

Heli ist Heli, zumal ich jetzt meine Heli´s ja kompl. selber baue...( nächster
ist schon in der Mache Cool )... ist das dann schon eine ganz andere Geschichte.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4838
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   So 12 Jun 2016, 07:44

Moin Harald,

also 3 - 4 Meter ist doch noch kein Tiefflug Laughing
Eher wohl ein Demo-Überflug.
Schade dass Dir das Flächenfliegen nicht soviel Spaß macht, hat es doch auch seine Reize.

Auch bei mir bleiben die Helis die N° 1, ganz besonder die Oldies.

Auf die Bilder von der Pilatus bin ich mal gespannt, besser noch ein Vid.

Neuer Heli? Neues Projekt.............. schreib doch dazu mal wieder was im Konstruktionsboard.

_________________
I´am born to live airborne   Very Happy  
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   So 12 Jun 2016, 10:24

Peter B. schrieb:

also 3 - 4 Meter ist doch noch kein Tiefflug Laughing  
Eher wohl ein Demo-Überflug.

GM Peter, eben, das sehe ich auch so Laughing

na kein Spaß, würde ich nicht sagen...wenn ich zB. mit dem Heli weiträumige
schnelle Flüge mache I love you cheers bounce Cool ...und das kommt
bei der Fläche nicht auf.

Mal schauen was mir noch dummes einfällt, gestern habe ich zB. einen
5 S reingepackt...und schon stimmt der Schwerpunkt besser  Wink

Denke ich werde das ein oder andere noch machen / ausprobieren, so
lange sie am Stück ist, darf sie mit aufm Platz  lol!

Zu dem neuem Heli wird es keinen Bericht geben!...wenn überhaupt,
ein paar Bilder danach. Smile
Nach oben Nach unten
Harald 365



Anzahl der Beiträge : 832
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 51
Ort : Neu-Ulm

BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Sa 02 Jul 2016, 10:45

ein paar Bilder Smile

...das schwarz...vorne nach den Prop... habe ich mal mit Dispersionsfarbe weiß gemacht.

Das Bugfahrwerk muß geändert werden!... da die Spurtreue nicht der Hit
ist! Auch zieht sie beim Start immer noch nach unten, was mich jetzt den org. Propeller gekostet hat Rolling Eyes
Da der Vierblattprop. nicht ganz so einfach zu bekommen ist, wurde es
ein vergleichbarer Dreiblatt  Wink






Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hobbyking Pilatus PC 9   Heute um 13:15

Nach oben Nach unten
 
Hobbyking Pilatus PC 9
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hobbyking Pilatus PC 9
» HK-190 vom HobbyKing
» Zweitling: Pilatus Porter PC-6 1-100 "Galerie"
» Hobbyking SS 50-65A ESC Problem
» Lieferzeiten von HobbyKing - HongKong Lieferungen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Flugzeuge-
Gehe zu: