Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Welche Standartservos für TC Piper mit 2,80 Spannweite

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
flosch1980



Anzahl der Beiträge : 697
Anmeldedatum : 27.01.14
Alter : 36
Ort : 31700 Heuerßen

BeitragThema: Welche Standartservos für TC Piper mit 2,80 Spannweite   Mo 28 Dez 2015, 08:29

Moin,

mir ist dann wohl eine Toni Clark Piper ins Haus geflattert, diese muss ich noch mit Servos ausrüsten.

Welche Standartservos von HK sind denn zu empfehlen?


Gruß
flo
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Welche Standartservos für TC Piper mit 2,80 Spannweite   Mo 28 Dez 2015, 10:49

Hi Florian,

Bei der Größe hat es ja ziemlich große Ruder und damit leider einhergehend auch entsprechende Ruderkräfte.

Die TC Piper kenne ich, wir hatten kürzlich auch mal so eine am Platz.

Empfehlen würde ich Dir so um die mind. 10Kg/cm Drehmoment, lieber etwas mehr, als etwas weniger.

Um entsprechende Flugeigenschaften zu haben, kann der Flieger schon gut was an Gewicht vertragen, daher bietet sich ein 2S HV-Setup mit dicken Empfängerakkus geradezu an.

Wenn es Servos von Hobbyking werden sollen, würde ich persönlich wie folgt vorgehen:

1. Nicht made in China, sondern eher in Taiwan oder Japan.
2. Metallgetriebe
3. HV-Servo
4. Wegen hoher Ruhebelastung der Servos im Stand eher brushless als coreless.
5. Servos, die relativ leicht "nachgeben" im ausgeschalteten Zustand.
   Will heißen, das z.B. Die Höhen- und Querruder leicht runterfahren können, wenn man ausschaltet, ohne viel Druck auf
   die Getriebe. Das entlastet die Getriebe im ausgeschalteten Zustand sehr stark, ist aber abhängig von der Getriebeübersetzung.

Da bietet sich das BLS-1004 an.

Punkt 1 - 4 erfüllen aber auch eine Reihe weiterer Servos.
Bei Punkt 5 kann nur was sagen zu den Servos, die ich selbst betreibe, und wo ich weiß, ob sie im Stand schwer- oder leichtgngig sind.
Allerdings ist dieser Punkt m.E. auch eher der unwichtigste.

Schon eher wäre daher mein Favorit das Trackstar TS-910.
Es erfüllt Punkt 1 - 4 und hat eine Stellkraft von >30Kg, was wirklich weit mehr als ausreichend ist.
Es ist darüber hinaus auch noch mal deutlich preiswerter als das BLS.
Es ist viel langsamer, aber das ist gerade bei einem solchen Flieger, wenn man in auch "Scale" vorfliegt, eher zu- als abträglich.

Bekanntlich fliege ich das TS-920 ( etwas schneller, dafür nicht so stark ) auf der Taumelscheibe. 10 Stück hab ich in Betrieb.
Macht 3 Taumelscheiben und beim Scaler zus. auf dem Heck, und alle 10 Servos laufen seit dem ersten Tag ohne jedes Problem.
Teilweise jetzt schon 500 Flüge und mehr. Die Servos sind gemessen am Preis echt ein Brüller.Einige haben das inzwischen ebenso gemacht, und bisher gab es nicht einen einzigen mir bekannten Negativbericht über diese Servos.
ODM-Hersteller ist in dem Fall die Fa. Alturn USA LLC. aus Taiwan. alturn-usa.com.

jmtc

L.
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Welche Standartservos für TC Piper mit 2,80 Spannweite   Mo 28 Dez 2015, 18:54

Standardservos mit Stellkräfte um die 10 kg reichen dafür aus.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Welche Standartservos für TC Piper mit 2,80 Spannweite   Heute um 00:06

Nach oben Nach unten
 
Welche Standartservos für TC Piper mit 2,80 Spannweite
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Weihnachtsdeko/Welche Farbe hat euer Baumschmuck?
» Welche Servos mit welchem Regler?
» Welche Art Briefmarke ist das ?
» Piper PA-18 von Schreiber (verkleinert)
» welche größe für longiergurte??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: