Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Tipp für Einstiegs-Quadrokopter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   Di 17 Mai 2016, 22:37

Versuch macht klug.

Das Matek hab ich auch, mit dem Buzzer baut das zwar etwas höher, ist aber sehr zuverlässig und liefert auch die 5 und 12 V recht genau.
Bin mal gespannt wie du den Buzzer mit Betaflight aktivieren wirst.

Ich hab meine so zusammengebaut, daß ich nicht alles verlöte sondern modulweise absteckbar habe. Das vereinfacht solche Reparaturen.

Bist du denn jetzt schon FPV geflogen ?
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   Di 17 Mai 2016, 23:38

cluedo schrieb:

Bin mal gespannt wie du den Buzzer mit Betaflight aktivieren wirst.
Ich hoffe so wie meinen bisherigen Buzzer auch?! Er ist an dem 3-fach Steckerblock in der Mitte angeschlossen und konnte einfach über Cleanflight aktiviert werden. Die Anschlüsse will ich auch möglichst modular machen. Jetzt, wo ich eh alles nochmal zerlegen muss will ich es auch schön und wartungsfreundlich machen.

cluedo schrieb:

Bist du denn jetzt schon FPV geflogen ?
Ja, letzte Woche bin ich zwei Akkus über die Felder geheizt. Ungewohnt aber man stellt sich ja schnell darauf ein.
War jedenfalls eine gute Erfahrung und ich freue mich schon auf kommende Flüge.
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   Do 19 Mai 2016, 11:57

cluedo schrieb:

Bin mal gespannt wie du den Buzzer mit Betaflight aktivieren wirst.

Mein Matek ist gestern angekommen und schon eingebaut. Nun verstehe ich auch deine Frage. Ich dachte nämlich, man könnte den Buzzer einfach mit dem Buzzer-Ausgang der NAZE verbinden und fertig. So geht das aber leider nicht, da das Matek ja seine eigene Logik auf dem Board hat, um den Buzzer anzusteueren.

Wie hast du es denn gelöst?

Im Netz habe ich diese Lösung gefunden. Dort wird der Gimbal-Anschluss der NAZE in Cleanflight aktiviert und darüber der Buzzer angesteuert. Dadurch verschieben sich aber die ESC-Stecker um zwei Positionen.

Ich werde es heute mal so versuchen...
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   Do 19 Mai 2016, 16:02

Das hatte ich geahnt. Ich selbst benutze ein CC3D mit Libre Pilot, da geht das relativ easy.

Ich will aber in Zukunft auf eine SPF3 umsteigen mit Betaflight und hatte für mich noch keine Lösung für diese Kombi parat.

Vielleicht kannst bei Gelegenheit mal beschreiben wies es funktioniert.
Nach oben Nach unten
cluedo



Anzahl der Beiträge : 896
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 55
Ort : Leutenbach

BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   So 22 Mai 2016, 14:58

Hat das geklappt mit dem Buzzer ? wenn ja kannst mal die Vorgehensweise beschreiben ?
Nach oben Nach unten
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 403
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   So 22 Mai 2016, 18:42

cluedo schrieb:
Hat das geklappt mit dem Buzzer ? wenn ja kannst mal die Vorgehensweise beschreiben ?

Ja, klappt super! Ich beschreibe das später in einem eigenen Thread...
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Tipp für Einstiegs-Quadrokopter   Heute um 01:14

Nach oben Nach unten
 
Tipp für Einstiegs-Quadrokopter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» [Tipp] Hilfsmittel bei der Figurenerschaffung - Der Charakterbogen
» TV-Tipp: "Frau und Philatelie" im TV am 20.4. ab 22 Uhr
» Tipp:Kapazitäts- und Stromsensor für x-Bus
» [Tipp] Sinneseindrücke
» Turnigy 4x6S 400W Lithium Polymer Battery Charger - Erfahrungen / anderer Tipp?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: