Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Turnigy Super Brain 40A

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Fr 10 Jun 2011, 06:30

Hallo Georg,

Danke Button so nicht, das + / - Zeichen in jedem Beitrag kannst Du dem entsprechend User geben. Das + Zeichen wird zum grünen Balken und heißt Danke.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 18 Jun 2011, 07:07

So nun kann ich auch mal die ersten Eindrücke zum Super Brain 40A posten.

Die Programmierung über den USB-Linker (Stick) funktioniert gut und ohne Probleme, auch das Auslesen. Ist allerdings pfrimelig, da jedesmal das Kabel aus dem Empfänger gepuhlt werden muss und angeschlossen.......

Allerdings hat der Super Brain doch gute Betriebstemperaturen, nach 6 Min. Flug mit 2800 Umdrehungen am Kopf und sinnlosem "rumbolzen", Kunstflug und Schwebepassagen, habe ich bei Montage unter der Haube 65°C am Regler gemessen, seitlich am Chassis sind es dann bei gleicher Belastung und Außentemperatur immer noch 52° C.
Gemessen wurde unmittelbar nach der Landung........
Sind erste Eindrücke und mehr kann ich noch nicht sagen, Aussetzer seitens des BEC, Abregeln etc. wurde noch nicht festgestellt.......... ich experimentiere weiter und berichte.

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 18 Jun 2011, 07:45

Das ist ungefähr so hitzköpfig wie die 25 A RTF-Steller von esky, e-flite und den anderen Kopienkopierern. Bißchen viel Temperatur für einen 40 A Regler. Betreibst du ihn mit Governor oder als Steller mit Gaskurve, Peter?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 18 Jun 2011, 08:32

Diese ersten beiden Tests waren jetzt mal mit Governor. Hatte aber noch das 12er Ritzel drauf mit 70% Regleröffnung auf der Gasgeraden.
Heute kommt erstmal das 11er Ritzel drauf und die Änderung der Kopfdämpfung (4 von den 6 Scheiben raus, 70° Gummis rein) und dann werde ich mal 3 Gasgeraden mit 2300 - 2500 - 2700 Umdrehungen proggen und an die Drehzahl rantasten (immer wieder messen und korrigieren, dann die Flugversuche, wenn ich das hab, werde ich das gleiche Spielchen mit Gaskurven machen und mal die Daten sammeln und auswerten).
Da wir heute Regentag haben, kann ich mich schon mal gemütlich mit den Einstellarbeiten und Programmierungen beschäftigen und dann die nächsten 2 Wochen die Tests in Ruhe angehen.
Spiele noch etwas mit Timing und Gasanahme......... Ergebnisse folgen ausführlich.
Ich möchte jetzt noch nicht im Vorfeld pos. oder neg. kommentieren, da ich bereits bei den Turnigy 1800A anfänglich zu euphorisch war.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Di 21 Jun 2011, 20:31

Ich hab folgende Frage zum SuperBrain.

Stelle ich den Governor als Anfänger auf Auto/Low oder High?

Ich nutze ne DX6, ist der Governor dann aktiv wenn ich auf den RotationHold Modus stelle? Sprich in Mode Normal und Stunt liegen die ReglerKurven an?

Danke!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Di 21 Jun 2011, 21:10

Governor kannst mal auf auto stellen bzw. lassen.

Die DX6 Menüführung kenn ich nicht, aber bei Governor stellst Du eine Gasgerade im Sender ein, eigentlich logischerweise im Normal-Modus.
Achte darauf, unter ca. 75% arbeitet der Gov.-Modus nicht sauber, zumindest an meinem Regler

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Mi 22 Jun 2011, 20:02

Auto heißt dann, dass der Governor immer an ist?
Bzw. wie aktiviere ich den Governor mit der Funke --> Autoratationsmodus ?

Ich kann eine Normal/Stunt- Kurve und einen Hold-Wert in der DX6 einstellen.
Welche ist für den Governor?

Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Mi 22 Jun 2011, 20:34

Kann es sein das Du bzgl Governor was falsch verstanden hast?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Also programmierst Du den Regler das der Gov an sein soll und dann isser an. Das bedeutet Du programmierst dir in der DX6i in Stunt und Noral eine Gasgrade - den Rest (sprich das halten der Drehzahl) sollte dann der Gov erledigen.
Du kannst Dir für Stunt und normal dann verschiedene Graden einstellen um verschieden Drehzahlen zu haben.
Autorota:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sollte ICH jetzt irgendwas falsch verstanden haben nehme ich alles zurück, behaupte das Gegenteil und erwarte Schellte von den Erfahrenen! clown
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Mi 22 Jun 2011, 23:05

Was heisst governor Auto. Kann ich den brain überhaupt ohne gov nutzen.?

Und soll ich als Anfänger den gov nutzen?


Danke
Nach oben Nach unten
Ritter Lutz



Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 01.02.11
Alter : 46
Ort : Lilienthal

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Mi 22 Jun 2011, 23:33

Gov Mode ja oder nein, gute Frage...

.... ich sag nur : ausprobieren. Ich hab mit gov angefangen und bin dabei geblieben.

gruß Lutz
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Do 23 Jun 2011, 06:30

Du kannst den Super Brain im Governor Mode betreiben und mit einer Gasgeraden (nicht unter 70% und nicht über 85% Regleröffnung) zu deiner Pitchkurve proggen oder aber Du proggst eine Gaskurve ob linear oder als V-Kurve........geht beim Super Brain auch.
Hast den USB-Linker (Stick) zum programmieren?

Bei Governor proggst Du "auto" oder "low" das passt auf jedenfall.
Wenn Du eine Gaskurve im Sender programmiert hast, dann ohne Gov.
Alles klar soweit?

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Do 23 Jun 2011, 09:34

Danke.

Das heisst gov Auto - aus / gov low = eingeschaltet
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Do 23 Jun 2011, 20:08

Danke.

Das heisst ?
gov Auto = aus
gov low/high = eingeschaltet

Was ist der Unterschied zwischen low und high?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Fr 24 Jun 2011, 07:18

Also nochmal:

Ich hoffe Du hast den USB-Linker mitbestellt beim Super Brain Exclamation Question

GOV low = Einstellung mit Gasgerade z. B. 75-75-75-75-75 und low ist das Regelverhalten (sanft)
GOV high = das Gleiche, allerdings ist das Regelverhalten nicht mehr sanft, sondern schneller, was auch höheren Stromverbrauch heisst. Brauchst Du am Anfang nicht.
GOV auto = bei Programmierung einer Gaskurve z. B. 65-55-65-70-75 sollte der Regler das merken, gibst Du hier eine Gasgerade ein, regelt der Brain entsprechend der Softwareprogrammierung des Herstellers. Habs selber noch nicht ausprobiert, weils kein Sinn macht.
Durch das proggen der Gaskurve im Steller-Charakter, regelt der Regler so immer auf den Nächsten Gaspunkt mit und hält nicht konstant die Drehzahl.

Sorry, ist vielleicht jetzt blöd erklärt, aber mir fällt momentan keine einfacher Erklärungsweise ein, hoffe Du verstehst.......

Gruß
HP

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Fr 24 Jun 2011, 17:56

Jup, USB-Linker ist dabei...

Verstehe ich Dich richtig: Du würdest Governor nutzen?

Weisst Du was HeliErnst in seinen Setup Videos (450er) nutzt? Gaskurve oder Gasgerade?

Danke!
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Fr 24 Jun 2011, 19:47

Wenn die Gasgerade zwischen 75 - 80 % liegt, würde ich Gasgerade mit Governor LOW nutzen, ja!

Keine Ahnung was Heli Ernst macht, entscheidend ist, was Du willst und machst, er hat ja beide Varianten in den Vid`s erklärt...........

Ich habe 3 Helis da funktioniert der Governor super und 2 Helis fliege ich im Stellerbetrieb, da die Chinaregler nicht so der Hit sind, man muss sich seine eigen Gaskurven ja auch erfliegen, denn was mir gefällt, muss deinem Flugstil nicht unbedingt entsprechen.
Probier halt einfach mal, das wirst Du dann schon für dich feststellen, aber entscheide dich jetzt entweder für Gov oder Steller, sonst kommst Du nie weiter.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 25 Jun 2011, 16:19

Super, danke.
Ich werd folgenden Motor mir 2200mAh 3S Lipos verbauen.
Brushless Motor Typhoon 2215H 3500KV
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das wären bei nem 11er Ritzel: 2800rpm (100% theo.) / 2600rpm (90% prakt)

Den Governor stell ich auf Low.
Welche Gasgeraden soll ich wählen um die Drehzahl im grünen Bereich zu haben?

Danke!

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 25 Jun 2011, 17:49

Diesen Motor habe ich mal auf einem Prüfstand mit etwas über 4100 KV vermessen, also gaaaaaaaaaaanz vorsichtig damit! Selbst mit einem 10 Zähne Ritzel bei 80 % Gas schon 2600 Umdrehungen auf dem Rotor sind ´ne heftige Nummer. Erst bei 60 % kam ich auf eine rundflugfreundliche Drehzahl von 2200 Umdrehungen. Mit den Turnigy H2218 Motoren mit 2500 und 3550 KV ist man für den Anfnag und als Rundflieger besser bedient.
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 25 Jun 2011, 19:50

OK,
dann das Ganze mit nem H2218 3550kV..............

Ich werd folgenden Motor mir 2200mAh 3S Lipos verbauen.
Brushless Motor Typhoon 2218H 3550KV

Das wären bei nem 11er Ritzel: 2900rpm (100% theo.) / 2800rpm (90% prakt)

Den Governor stell ich auf Low.
Welche Gasgeraden soll ich wählen um die Drehzahl im grünen Bereich zu haben?

Danke!
Nach oben Nach unten
steidlmick



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 26.05.11
Ort : Bielefeld

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Sa 25 Jun 2011, 20:17

thebrainkafka schrieb:

Das wären bei nem 11er Ritzel: 2900rpm (100% theo.) / 2800rpm (90% prakt)
Vergiss diese theoretischen Berechnungen! Die sind ledigleich ein sehr grober Richtwert und in der Realität kannst du gerne mal ein paar hundert UPM am Kopf daneben liegen!
Du brauchst auf jeden Fall einen vernünftigen Drehzahlmesser, um die tatsächliche Kopfdrehzahl bestimmen zu können!
z.B. den hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Außerdem kann es gut sein, dass du noch ein 10er-Ritzel brauchst, weil mit dem 11er die Kopfdrehzahl doch zu hoch ist! Vertraue nicht darauf, dass der Motor die 3550kV auch wirklich einhält!

thebrainkafka schrieb:
Den Governor stell ich auf Low. Welche Gasgeraden soll ich wählen um die Drehzahl im grünen Bereich zu haben?
Das weißt du erst dann, wenn du die tatsächliche Kopfdrehzahl kennst = gemessen hast!
Dann kannst du das passende Ritzel wählen und eine passende Gasgerade definieren. Sinnvoll wären Werte zwischen 70 und max. 85% - besser 70 - 80% - aber nochmal:
Erst aufbauen, dann Drehzahl messen, dann Ritzel anpassen, so dass man danach eine Gasgerade von ca. 70 - 80% erreicht bei der gewünschten Drehzahl am Kopf!

Ach noch was:
Selbst wenn du am Sender schön eine 75%-Gasgerade definiert hast, dann heißt das noch lange nicht, dass der Regler auch "OK, 75%" versteht! Der Regler kann bei 75% am Sender schon selbst bei 85% liegen...und du merkst nichts davon...

Also: Drehzahl tatsächlich aktiv messen!
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   So 26 Jun 2011, 14:08

Danke allen soweit.

Nochwas. hab gelesen das man den Schrumpfschlauch aufschneiden soll um die Kühlung zu verbessern. Ist da was dran?
Nach oben Nach unten
yvonne66601



Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Di 28 Jun 2011, 23:30

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Super Brain ESC-40A. Ich habe den Regler an meinem Laptop angeschlossen, Daten vom letzen Flug ausgelesen, alles ok. Lipo wieder angeschlossen, Motor läuft nicht. Spannung gemessen, am Empfänger kommen 5v an und alle Servos funktionieren auch. An den Anschlüssen zum Motor liegt keine Spannung an. Wo liegt das Problem? Hab ich irgendetwas falsch gemacht? Achja der Motor und der Regler geben auch keine Töne mehr von sich. Ich habe bereits am Sender alles überprüft, ich kann es mir nicht erklären. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele liebe Grüße

Yvonne
Nach oben Nach unten
joe45



Anzahl der Beiträge : 275
Anmeldedatum : 28.12.10
Alter : 51
Ort : Halver

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Mi 29 Jun 2011, 04:20

yvonne66601 schrieb:
Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem Super Brain ESC-40A. Ich habe den Regler an meinem Laptop angeschlossen, Daten vom letzen Flug ausgelesen, alles ok. Lipo wieder angeschlossen, Motor läuft nicht. Spannung gemessen, am Empfänger kommen 5v an und alle Servos funktionieren auch. An den Anschlüssen zum Motor liegt keine Spannung an. Wo liegt das Problem? Hab ich irgendetwas falsch gemacht? Achja der Motor und der Regler geben auch keine Töne mehr von sich. Ich habe bereits am Sender alles überprüft, ich kann es mir nicht erklären. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele liebe Grüße

Yvonne

so ähnlich geht´s mir auch, seit dem auslesen der Daten am PC kein Softstart mehr. Von 0 auf 70% in einer Sekunde affraid in etwa
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Mo 04 Jul 2011, 14:35

Aufgrund der Erfahrungen (Seite 1+2), dass das interne BEC heiß wird und abschaltet, würde ich nun gern dieses hier, wie hier angegeben (http://hk-helis.forum-aktiv.com/t661-externes-bec-anschliessen) verbauen:

bec von hobbyking 3A
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

passt das?
habe ich dann noch die programmierbareb funktionen des reglers wie 9V abschaltung usw., wenn ich ein externes bec nutze?

danke
Nach oben Nach unten
thebrainkafka



Anzahl der Beiträge : 212
Anmeldedatum : 14.06.11

BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Fr 15 Jul 2011, 19:40

Könnt ihr mir bitte nochmal bei den Einstellungen des Regler helfen?

current limiting: Standard oder Insensitive?

Timing advance: Auto oder Middle?

governor mode: Auto?
--> Nutze gaskurve. Jedoch steht in der Anleitung: " in helicopter mode setting governor to low or high is required". Mmmhh?

Danke
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy Super Brain 40A   Heute um 15:10

Nach oben Nach unten
 
Turnigy Super Brain 40A
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy Super Brain 60A - Motor H2218 3550kv stottert
» Turnigy Super Brain Kabelbelegung
» Turnigy Super Brain 100A
» Turnigy Super Brain 45A - Neue Version
» Turnigy ESC 85A w/5A SBEC, außer schnelles Dauerpiepen nichts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: