Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Matek 5in1 PDB - Buzzer mit NAZE32 ansteuern

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cosmicos



Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 30.11.13
Alter : 49
Ort : Selters

BeitragThema: Matek 5in1 PDB - Buzzer mit NAZE32 ansteuern   So 22 Mai 2016, 20:21

Hi Leute,

da mein DALRC-PDB kurzlich abgeraucht ist habe ich mir das Matek 5in1 PDB geordert.

Ich habe mich für dieses PDB entschieden, da ich es super finde, die Stromverteilung auf der Unterseite des Boards machen zu können. So hat man die Verkabelung für die Akku- und die BEC-Spannung fein getrennt. Außerdem finde ich den Buzzer gut, da ich einen "Lost Plane Finder" auf jeden Fall benötige. Das BEC macht 3A, was ebenfalls wichtig ist, da mein Quad mit LEDs und Micro MinimOSD das 2A DALRC geschrottet hatte. 3A sind also Pflicht. 12V brauche ich nicht, da mein Cam und mein VTX problemlos direkt am Lipo 3s oder 4s laufen.

Das PDB verfügt zusammengefasst über folgende Funktionen:

  1. PDB auf der Unterseite des Boards (super zum verkabeln)
  2. BEC 3A 5V/12V - man kann entweder 5V oder 12 nutzen, nicht beides zugleich
  3. LED Light Controller (6 LEDS bzw. strips können angeschlossen werden)
  4. Lost Plane Finder (Buzzer)
  5. Voltage Alarm (Buzzer)


Um den Buzzer mit der NAZE32 nutzen zu können muss man ihn wie folgt anschließen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es fällt auf, dass der Anschluss an ESC1 erfolgt. Da der Buzzer über die "Servo Tilt"-Funktion der Naze angesteuert wird, verschieben sich alles ESCs um zwei Positionen. ESC1 wird also auf ESC3 angeschlossen, ESC2 auf ESC4 etc.!

Anschließende noch in Cleanflight "Servo Tilt" aktivieren:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und den "Servo" also die Funktion bzw. Switch auf den entsprechenden Kanal schalten (bei mir AUX3):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach diesen Einstellungen kann ich den Buzzer über einen Schalter der Taranis einschalten. Des Weitern wird der Buzzer aktiv, wenn der Akku eine einstellbare Grenzspannung unterschreitet. Einstellbar sind 3.5, 3.4 und 3.3V je Zelle. Die Auswertung erfolgt allerdings über die Gesamtspannung des Akkus.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Das BEC ist stark genug um die Leistung meines Systems sicher zu bedienen, der Buzzer funzt wunderbar und hat mir heute das Auffinden des Quads im hohen Gras sehr erleichtert und auch der Unterspannungsalarm ist laut und deutlich vernehmbar.

Die LED-Funktion nutze ich nicht.
Nach oben Nach unten
 
Matek 5in1 PDB - Buzzer mit NAZE32 ansteuern
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Matek 5in1 PDB - Buzzer mit NAZE32 ansteuern
» Recycling-Projekt Drehscheibe
» Hobbyking 2-8S Cell Checker with Low Voltage Alarm

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf :: Andere Produkte von Hobbyking :: Quadrocopter-
Gehe zu: