Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
berni007aut



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.05.11

BeitragThema: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 15:14

Hallo Gemeinde!

Überlege schon seit längerer Zeit mir einen Heli von HK zu bestellen.
Im Moment fliege ich einen Funcopter aber irgendwie bin ich mit diesem nicht ganz zufrieden.
Da ich heute dieses Forum entdeckt habe und schon einiges gelesen habe würde ich euch gerne meine Bestelliste zeigen:

Heli: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Regler: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Motor: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Heckrotor Servo: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Hier wäre die Frage ob dieses von den technischen Daten passt und von den Abmessungen?

TS-Servo: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gyro: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
in meinem Funcopter ist ein GY240 drinnen im Notfall wird dies verwendet oder zu einem späteren Zeitpunkt in die Tasche gegriffen und ein GY520 gekauft.

Akku: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Nun ja das wäre meine Liste. Empfänger habe ich. Jetzt wäre noch eine Frage soll ich diese Version des Helis nehmen oder eine billigere. Den ich habe bei vielen gelesen das viele Teile erneurt werden mussten. Aber lieber wäre mir diese wegen Riemenantrieb und Alu und Gfk.

Danke schon mal

Mfg Berni
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 15:36

Hi und Willkommen im Forum Berni!

Kurze Anmerkungen und Infos die ich bei selbigen Fragen bekommen hab. Schau am besten nochmal in meinem Thread [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] da sollten alle Deine Fragen beantwortet werden.

GT allgemein: schmalerer Frame, unhandlich(er) zu bauen.
Heckservo passt nicht, muss ein 36er sein da beim GT Pro das HS im Frame verbaut wird. Da wäre eins wie dieses passend: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Oder Du besorgst Dir ne Heckrohraufnahme und schraubst das da dran, ob das Sinn macht, soll jemand anders beantworten der das ggf schon gemacht hat Wink
TS die MG90s schwingen nach. Zu lesen im Komponentenbereich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Besser 922 oder Corona 929.
Gyro gibts wohl einige Probs mit in letzter Zeit im Zusammenspiel mit Analogservos. Besser GA-250 (HK) oder GP780 (Align) dann allerding mit Digitalem HS.
Lies Dir wie gesagt aber nochmal den o.g. sowie die 3 aktuellsten Threads hier im 450er bereich durch, da sollten Deine Fragen alle beanwortet sein Wink

Grüße

Stefan
Nach oben Nach unten
berni007aut



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.05.11

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 17:31

Ok dankeschön...aber bei dem Pro Kit ist nur das Problem das es schwerer zu Bauen ist und sonst die Erfahrungen ob beschädigte Sachen geliefert werden sind nicht vorhanden?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 17:45

berni007aut schrieb:
Ok dankeschön...aber bei dem Pro Kit ist nur das Problem das es schwerer zu Bauen ist und sonst die Erfahrungen ob beschädigte Sachen geliefert werden sind nicht vorhanden?

Sorry, den 2. Teil deines Postings verstehe ich jetzt nicht sinngem. inhaltlich ????

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 18:56

berni007aut schrieb:
Ok dankeschön...
Aber bei dem Pro Kit ist nur das Problem das es schwerer zu Bauen ist? Sonstige Erfahrungen, ob beschädigte Sachen geliefert werden, sind nicht vorhanden?

Da konnte ich nicht anders als mal zu raten was Du meinstest und das zu "übersetzen". Wink Satzzeichen können manchmal hilfreich sein und kosten nur ein paar Bits Very Happy

Die Frage an sich kann ich Dir leider nicht beantworten, aber da findet sich bestimmt einer der "alten Hasen" die Dir mehr dazu sagen können.

Grüße

Stefan

PS: nicht böse gemeint, ich bin auch nicht grad der König der Rechtschreibung. Ich sag nur "danke Euch niemals" Very Happy
Nach oben Nach unten
berni007aut



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.05.11

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 19:19

Ich hab das Problem das ich unschlüssig bin, den ich weiß nicht recht welches Kit ich mir kaufen soll.
Bei dem Pro Kit welches ich jetzt anpeile lese ich oft das es hier Probleme gibt.
Nun ja jetzt hätte ich als Heckservo diesen hier: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Hoffe der passt mit dem GA-250 zusammen
Als TS-Servo werd ich mir diese beiden holen mal testen welche besser sind:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Gyro dieser:http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=15318
Ich hoffe ich hab jetzt alles richtig gelesen und kombiniert.
Nun eure Meinungen dazu?
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 19:29

Wie gesagt, zum Kit kann ich Dir auch nur das sagen was mir in dem genannten Thread und von 2-3 anderen gesagt wurde. Ich hab mich daraufhin für die GT und gegen die GT Pro version entschieden.

Das MI Servo passt von der Größe und den Werten auf jeden Fall. Ich zitiere mich mal selbst aus dem HK Reviewteil:
Zitat :
For all of you who need to know the frequencies, ive asked the manufacturer and get the following data: 1520 �s / 333 Hz BTW Manufacturer is the tlair / BlueArrows Ltd. and they call it DMS28012MG
Sollte also ohne Probs mit dem GA-250 funktionieren.
Ich meine hier hat auch jemand das Servo in Benutzung, hatte davon gelesen weiss aber nimmer wers war. Schau mal in den Komponenthread. Denk auch dran, der Servo passt in den GT Pro, ist aber eigentlich zu groß und schwer für die Heckrohraufnahme beim GT, da wäre der zuerst von Dir genannte DS480 besser.
Ausserdem achte auf den Regler, beide Servos vertragen nur 4,8V (5V)!

Grüße

Stefan
Nach oben Nach unten
berni007aut



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.05.11

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 19:33

Danke für die Spannung des Reglers habe ich total überlesen.

Dann werde ich auch die GT Version nehmen und wie war die Qualität deines Kits?

Das wäre dann dieses Kit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] oder?
Nach oben Nach unten
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 19:37

Siehe meine Sig:
Zitat :
HK450GT; DS929MG, DS480, dlux40A, GA-250 wartet auf Eintreffen

Sprich, ich warte noch Sad Hätte ich Depp doch mal die paar Euro mehr in den Versand per UPS investiert -.-
Wie gesagt die meisten Infos sind die, die ich mir ebenfalls angelesen habe bzw eine Zusammenfassung der Infos die mir die netten Menschen in diesem Klasse-Forum gegeben haben! cheers
Ich versuche nur ein wenig weiterzuhelfen um ein wenig zurückzugeben von der Hilfe die ich hier bekommen habe! Wink

greets

Stefan
Nach oben Nach unten
berni007aut



Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 11.05.11

BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Mi 11 Mai 2011, 19:42

Ist eh cool von dir und würde ich mehr wissen würde ich den Leuten hier auch gerne helfen aber ich fliege seit ca 3 Monaten am Sim und einem Monat mit einem Funcopter.
Nur das Problem beim Funcopter ist das einfach bei allen Teilen zu viel Spiel ist und so ein genaues fliegen eigentlich unmöglich macht. Einziger Vortail wenn er in der Erde landet ist nicht alles zerstört XD. Da ich sowieso 4S Akkus für den Funcopter brauche werde ich einfach aus dem deutschen Warenahus bestellen und dort mal ein Kit mitbestellen und mir die Qualität des billigsten ansehen XD
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung   Heute um 02:54

Nach oben Nach unten
 
HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» HK-450GT Pro 3D Kaufentscheidung
» Fertiggestellt, mein HK 450 GT
» HK 450GT: Kugellager im Heckgehäuse
» Bitte Hilfe beim 450GT
» Ersatzteile für den HK 450Gt Pro V2 Belt-Drive

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: