Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   Fr 12 Aug 2016, 20:53

Hallo Leute ich habe ein komisches Problem mit dem Hobbywing Regler. OK vielleicht liegt der Fehler auch bei mir, habe bisher immer die YEP-Regler eingestellt.

Aber das Problem ist, ich habe drei Flugphasen mit unterschiedlichen Drehzahlen programmiert.

Flugphase 1 = 00-00-00-00-00 (zum anschließen und fertig machen des Helis)
Flugphase 2 = 60-60-60-60-60 (Low RPM = 1600 RPM)
Flugphase 3 = 80-80-80-80-80 (Bolzeinstellung mit 1900 RPM)

Wenn ich nun den Heli mit Flugphase 2 fliege, und dann im Flug auf Flugphase 3 umschalte, sollte der Regler eigentlich nur die Drehzahl von 1600 auf 1900 RPM hochsteuern. Richtig?
Aber wenn ich umschalte, dann geht der Heli kurzzeitig aus und fährt dann langsam wieder auf neue Drehzahl hoch?!?
Hatte deswegen schon eine Auro-Notlandung im Feld pale

Hatte das auch schon mal wer?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   Fr 12 Aug 2016, 21:53

Welchen Governor-Modus hast du denn? Den normaler Governor-Mode oder den Store-Mode?
Nach oben Nach unten
AndreasNRW



Anzahl der Beiträge : 318
Anmeldedatum : 24.10.11
Alter : 43
Ort : Neuss

BeitragThema: Re: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   Sa 13 Aug 2016, 10:11

Hatte erst den normalen Govener (elf) dann den Govener Store probiert, beides mit gleichem Effekt.

Ich warte mal, bis ich von Peter den USB-Adapter da habe, dann gehe ich nochmal alle Einstellungen durch, die Erstprogrammierung hatte ich über sender gemacht. Hatte eigentlich alle Werte gelassen, bis auf Timing, PWM und BEC Spannung.

USB-Adapter sollte ja heute eintreffen.
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   Sa 13 Aug 2016, 16:55

Schon ziemlich seltsam, die Sache.
Kann es vielleicht auch irgendwie am Sender und/oder Empfänger liegen?
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   Sa 13 Aug 2016, 17:44

Lern den Gasweg nochmals ein und stell den Regler wie gehabt auf Gov Stor.
Dann 50% Gasgerade proggen und den Heli mit Blättern bei 0 Grad Pitch mind. 11 Sec laufen lassen. Danach deine Wunschgasgeraden proggen.

Ich hatte das auch schon bei meinen HW 50A ESC. Da hab ich einfach nur den Gasweg neu eingelernt und es ging wieder.
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   So 21 Aug 2016, 06:52

Neu einlernen den Gasweg und mit USB proggen, dann geht der wie ein Stück Sahnekuchen.
Und vergiß den GOV_elf.
GOV_store wie von Hepar beschrieben, und Du hast eine Drehzahl konstant wie ne Quarzuhr.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler   Heute um 03:27

Nach oben Nach unten
 
Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Problem mit Hobbywing Platinum 100A Regler
» Hobbywing Platinum 100A V3 mit USB Programming Adapter programmieren
» Turnigy K-Force 100A Regler
» Hobbywing V3 100A mit externem GOV aus Brain oder V-Stabi
» TURNIGY K-Force 120A-HV OPTO V2 5-12S Brushless ESC

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Regler / BEC-
Gehe zu: