Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Austausch | 
 

 Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   Fr 07 Okt 2016, 18:34

Hallo,

schaut Euch mal das Video an. Wenn ich die Blatthalter meines 600er Helis von Hand bewege, fängt das Turnigy 3D-H an zu blinken! Es ist kein Lipo angeschlossen, der Heli ist stromlos!

Ist das normal, oder ist das FBL-System defekt?

Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   Fr 07 Okt 2016, 22:03

Elektromagnetische Induktion, würde ich mal so sagen...
Jeder Elektromotor (und Servos enthalten bekannterweise solche) kann auch als Generator arbeiten. Wenn man z.B. den BL-Motor extern antreibt (z.B. mit 'nem Akkuschrauber), dann wird auch Spannung in's System gespeist. Bei Servos ist das auch nicht so viel anders.
Ich würde allerdings solche Experimente lieber vermeiden, da die Spannung ungeregelt ist und ggf. auch elektronische Komponenten beschädigen oder zerstören kann!
Nach oben Nach unten
Hepar



Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 45
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   Sa 08 Okt 2016, 10:23

Danke für die Erklärung.

Kann das jemand hier mit 3DH an seinem Heli reproduzieren?
Nach oben Nach unten
Nico_S_aus_B



Anzahl der Beiträge : 2018
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   Sa 08 Okt 2016, 11:55

Hepar schrieb:
Kann das jemand  hier mit 3DH an seinem Heli reproduzieren?

Ich kann zwar deine Neugier verstehen, aber ich möchte allen anderen Nutzern von solchen Versuchen ohne zwingenden Grund abraten!
Wie schon geschrieben ist die Spannung ungeregelt und kann u. U. elektronische Komponenten beschädigen oder zerstören!
Nach oben Nach unten
mchammer



Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 03.07.11
Ort : Kleve

BeitragThema: Re: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   So 09 Okt 2016, 23:45

ja habe ich bei meinem 450er mit 3DH und TGY306 Servos auch
Nach oben Nach unten
Kreissäge



Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 57

BeitragThema: Re: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   Di 11 Okt 2016, 17:36

Das ist, damit bei Ausschlag der TS immer wieder der Akku aufgeladen wird durch die Servos und man quasi unendlich lange fliegen kann.

War doch so, oder habe ich die Anleitungen falsch verstanden?
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos   Heute um 11:30

Nach oben Nach unten
 
Turnigy 3D-H - Dioden leuchten beim manuellen bewegen der Servos
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Aufbau eines 250'er
» Turnigy 2627 - 4200 KV läuft nicht an!
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» HK- 600 heckzucken im hh mode
» Turnigy vbar600 FBL stabi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Gyros-
Gehe zu: