Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Aluette 2 von kavan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Aluette 2 von kavan   Di 27 Dez 2016, 20:55

HI

mein schwiegervater hat von nem arbeitskollegen einen heli bekommen
mit der ansage "dein schwiegersohn wird schon was draus machen"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

es is ne aluette2 von kavan aus dem jahre 1975
mit nem webra 40 motor und fix pitch
rotordurchmesser ca. 105-115cm
gewicht mit verbrener ca 3kg
meine idee währe es, da ich nirgends verbrenner fliegen kann
ne mechanik von nem hk 500/550/600 einzubauen

hab nur nen hk 500 und deswegen bräucht ich von euch mal die erste hilfe
könnt ihr mir mal die masse von chassi geben
also von der hr welle bis zum heck
von der hr welle nach vorne bis ende vom motor
die breite inkl servos
und die höhe vom chassi bis zum domlager

damit ich entscheiden kann welche mechanik es werden soll
ach ja
geflogen werden soll das ganze dann an 5s

danke schon mal
gruß martin
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1086
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 10:54

Ich denke es ist einfacher ein Chassis passend zu zeichnen und dann zu fräsen.
Da wirst du ohne große Umbauarbeit kein Serienchassis rein bekommen.
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 14:25

Hi

dewegen ja die frage nach den massen
das ich von nem chassi vorne und hinten was wegschneiden muss
und es anpassen is klar

in der mitte der kabinen is ne aussparung
deswegen die frage nach der breite der chassie
und der länge zum motor

selber zeichnen wird nix hab kein reisbrett und am pc übersteigt mein können
Nach oben Nach unten
nettworker



Anzahl der Beiträge : 1086
Anmeldedatum : 18.10.12
Alter : 55

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 17:11

Tja, dann kann ich dir auch nicht helfen.

Fräsen hätte ich das ja gekonnt, aber wenn du nix zu Papier oder ins CAD bekommst....
Nach oben Nach unten
http://www.iukbox.de
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 17:55

Hmm, Sorry, aber kann mir nicht vorstellen das du da in irgendeiner Form eine „Standard-Mechanik“ reinbekommst.
Wie ist denn die Kupplungsglocke vom .40er Motor an die Mechanik gekoppelt? Vielleicht kann man den irgendwie gegen einen E-Motor tauschen? Akkus müssten dann ev. Zwischen die Kufen..
<Offtopic>
Bei mir kommen grad sentimentale Gefühle auf: Mein allererster Heli war die Bell 47G von Graupner. Kennt die noch wer?
</Offtopic>
Nach oben Nach unten
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 19:12

HI
könnte ich besten fall ne skitzze machen

das ganze is ne hänge mechanik
der motor is an der oberen platte angeschrasubt
alles andere is an der hr welle dran und wird über nen riemen angetrieben

hab mir auch schon überlegt, den v motor raus und nen e irgendwie rein
aber es gibt kaum noch ersatzteile und wenn dann in usa

und es is n fixpitch

werd morgen mal schauen genauere bilder zu machen
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 20:10

Ja mach mal Fotos, dann kann man sich mehr vorstellen.
Vielleicht kann ein Motoren-wissender in der Zwischenzeit umrechnen welche Leistung / Durchmesser / Größe ein entsprechender E-Motor haben müsste.
FixPitch macht ja nix. Mit den Computersendern kann man eh alles Programmieren. Das wird dann eine Gaskurve.
Mit Original-Ersatzteilen wirst da nix anfangen. Da muss man eine Motorhalterung für den E-Motor gebastelt werden. Als Ritzel dann die bestehende Glocke abdrehen, oder du findest raus welches Modul der Riemen hat, dann kann man was passendes bestellen.
Aber mach erstmal Fotos, alles andere ist eh Glaskugelraten
Nach oben Nach unten
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 20:13

hi
mal eben auf die schnelle gemalt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

im prinziep n standart chassi das vorn und hinten eingekürzt wird
das heck als starr mittels 3mm flexwelle angepasst und dann mittels "alu" träger in den vorhandenen rumpf


der motor treibt über riemen die kupplung an
die wiederum das getriebe fürs heck und über ne zahnrad übersetzung dann den rest
und das Hauptzahnrad, soviel hab ich schon rausgefunden, soll sehr gern brechen bei
häufigen lastwechseln
was bei nem fixpitch nicht zu vermeiden is


gruß
Nach oben Nach unten
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 20:17

Hi

der motor hat laut datenblatt um die 1kw und ca 15000 u/min
Nach oben Nach unten
HeliHüpfer



Anzahl der Beiträge : 256
Anmeldedatum : 23.10.13

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 28 Dez 2016, 20:27

maddyn schrieb:


der motor treibt über riemen die kupplung an

Das liegt vermutlich am geschriebenen Wort, und wird mit Fotos klarer…
Ich kenns eigentlich so das auf der Kurbelwelle die Schwungscheibe/Lüfterrad mit einer Fliehkraftkupplung sitzt und da drüber die Glocke mit dem Ritzel.
Nach oben Nach unten
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Do 29 Dez 2016, 14:56

HI

so hier mal weitere bilder
motor und lüfterrad
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

kanzel von innen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

motor sammt getriebe auf der oberen platte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


hat keiner mal nen messschieber bei der hand um sein heli zu messen ?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4824
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Di 03 Jan 2017, 20:05

Sorry, aber mir als alter Oldiebesitzer blutet das Herz, wenn ich sehe, was Du mit diesem Goldstück vorhast. Solch einen Heli "versaubeutelt" man nicht, sondern erhält ihn.

Verkauf den Heli lieber als Sammlerstück und nimm das Geld und kauf Dir eine 500er Mechanik.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Di 03 Jan 2017, 20:46

HI

hab ich versucht ,via zeitung, rc foren usw

ausser angebote wie max 50€ mehr is der nichtmehr wert
kam nix wirklich
also selber aufbauen als e version und fliegen

Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4824
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 04 Jan 2017, 07:44

Beim Verkauf von Oldies ist derzeit Geduld gefragt und die Kavan wechseln je nach Zustand zwischen 70 und 120 Euro den Besitzer.
Der Umbau auf Elektro ist nicht günstiger und so wie Du es vorhast, wird das ganze ohne Umbauschäden an der Kavan nicht gehen. Da kannst se gleich auf den Müll werfen. Zudem ist das ein Fix-Pitch Heli, der nicht vergleichbar ist mit den heutigen, gewohnten CP-Helis mit 120° Taumelscheiben, zyklischer und kollektiver Wege, von denen der Kavan meilenweit weg ist.
Hier wird noch mit Heckmischer geflogen............ good old school eben.

Wenn Du die Kavan einigermaßen erhalten willst, dann musst Du Dir einen Motorträger konstruieren, der deinen Elektromotor aufnimmt und in das Originalgetriebe eingreift oder Du konzipiertst und kontruierst um und machst einen Direktantrieb auf die Rotorwelle. Aber Beides wird nicht ohne Baumaßnahmen an der Kavan gehen.
Dass sie danach nichts mehr wert ist, brauch ich Dir ja nicht mehr zu sagen.

Wenn Du das T-Rex- oder HK-Chassis in die Kavan einbauen willst, dann wird das teurer als der Aufbau eines HK 500.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
maddyn



Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 27.12.12
Ort : schwarzenbruck

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 04 Jan 2017, 17:09

HI

bin auch hin und her gerissen nur von zeichenprogrammen hab ich soviel
ahnung wie von verbrenner motoren, weshalb ich auch af elektro
umbauen will
und das mit dem 500 chassi is ne idee welche mir am einfachsten schien


hab die tage mal den motor ausgebaut
evtl lass ich mir nen halter fräsen des anstelle des v motors reinkommt

für vorschläge , zeichnungen usw bin ich offen

über nen direkt antrieb hab ich auch schon nachgedacht aber da müsst ich mich auch erst
tiefer in die motorenkunde einarbareiten
so wie hier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4824
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 04 Jan 2017, 19:54

Schau mal auf der Seite von Helioldies.de vorbei, da ist ein Umbau auf Elektro. Dann weisst Du wenigstens, was auf Dich zukommt.

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
Kuntabunt



Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 16.06.14
Alter : 54

BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Mi 04 Jan 2017, 22:35

wenn du das ding verkaufen willst ... pm...
fg
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aluette 2 von kavan   Heute um 14:12

Nach oben Nach unten
 
Aluette 2 von kavan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: HK Helis im Scalerumpf-
Gehe zu: