Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  
Navigation
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ
 Suchen
Ähnliche Themen
Partner und Unterstützer

www.heliernst.de

Unser Shop:
Besucherzähler seit 25.10.2011 11:15
Bitcoins

Austausch | 
 

 Heckservohalter beim GT Pro

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Heckservohalter beim GT Pro   So 15 Mai 2011, 18:06

Hallo zusammen,

kann es sein, dass der Heckservohalter nicht für die Microservos gemacht ist ?

So das ich mir eine Rohrhalterung für den Pro holen muss, oder eben ein "Standard" Servo ?


Gruß

Torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
Malte



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 28
Ort : Clausthal

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   So 15 Mai 2011, 18:49

entweder nen midi servo verwenden (kds n590) oder ne heckservohalterung für 2$ bestellen ;-)
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   So 15 Mai 2011, 19:05

Malte schrieb:
entweder nen midi servo verwenden (kds n590) oder ne heckservohalterung für 2$ bestellen ;-)

Danke...

ich wollte mein vorhandenes Robbe FS550 bb da dran machen... Aber da muss ich wohl oder übel noch mal bestellen Sad

Oder hat jemand den Alu-Halter fürs Rohr rumliegen ? Weil 20 Euro Versandkosten und 2 $ Warenwert... naja....

Gruß

Torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
Malte



Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 28.02.11
Alter : 28
Ort : Clausthal

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   So 15 Mai 2011, 19:36

warum 20€ versandkosten? sind doch höchstens 2,99$ ohne tracking ...
hab hier einen halter rumliegen. brauch ihn zwar nicht zwingend, aber da ich auch das ds480 noch rumliegen hab, wollt ich mir den aufheben ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Mo 16 Mai 2011, 09:04

Wieso in der Ferne schweifen, die Heckservohalter vom Belt CP V2 passen gut und werden auf dem Heckrohr per Verschraubung geklemmt. Zwar Plastik, aber trotzdem sehr brauchbar, setze die selbst gerne ein.
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Mo 16 Mai 2011, 16:03

Hi Schorch,
hab ich auch schon dran gedacht...

Aber ich wollte alles aus Alu Sad

Naja mal sehen...


Gruß
Torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
stefanx



Anzahl der Beiträge : 381
Anmeldedatum : 12.04.11
Alter : 38
Ort : Mülheim a.d. Ruhr

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Mo 16 Mai 2011, 16:15

Wenn der vom T-Rex auch passt kannst ja den mal anschauen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

greets

Stefan
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Mi 18 Mai 2011, 00:29

stefanx schrieb:
Wenn der vom T-Rex auch passt kannst ja den mal anschauen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

greets

Stefan

gekauft ....
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Mi 18 Mai 2011, 05:16

Denk dran: Du brauchst noch die Anlenkstange! Die vom Pro ist zu lang für den "normalen" Heckservohalter.
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Mi 18 Mai 2011, 20:25

Hi zusammen,

mich reitet gerade der Gedanke beides auszuprobieren... Rohrhalter und/ oder Midi Servo.

Hat jemand einen Tipp für mich, welches midi Digital Servo da in Frage kommen kann ?

Danke !

Gruß

Torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
wick3d



Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 09.03.11
Alter : 36
Ort : Zw. HH und HL

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Do 19 Mai 2011, 04:55

Könntest Du eigentlich machen... Weiß aber nich, ob sich das schwerpunkt-mäßig schlecht macht. Wiegt ja ein wenig mehr und hängt dann weiter hinten und weiter oben. Wobei man da ja nur über ca. 10g spricht.

In einem anderen Forum (beim 450er Aufbau kannte ich dieses Forum noch nicht) wurde mir dieses hier empfohlen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Das Servo funktionierte sehr gut, ging mir aber kaputt - Fehler lag aber bei mir (Heck war mechanisch total falsch eingestellt). Wollts nur der Form halber erwähnen. Ich habe dieses Servo nun aber wieder bestellt und werde es bei meinem 500er verwenden.

Was ich mich frage: macht das überhaupt Sinn??? Bin nu noch recht unerfahren, aber ein kleines Servo (zB: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] langt doch auch?!?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator


Anzahl der Beiträge : 4839
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 52
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Do 19 Mai 2011, 06:03

Hallo Torsten,

soviel mal vorweg, das Midi Servo als Heckservo wird bei KDS-Helis generell verbaut. Die 450er haben das digitale KDS590N am Heck (ich hab das gleiche Servo am 500er).
Vorteil ist, das Servo hat wesentlich mehr Reserven am 450er bei extremen Manövern, 3-D und harten Stopps, sofern Du auch ein entsprechendes Gyrosystem drauf hast.
Soll heißen die Gesamtsumme der Komponenten macht die Sache "perfekt".
Das Heckservo allein mit einem HK401B, KDS800 etc. spielt den Vorteil seiner Größe nicht komplett aus, da es sehr gute und preislich gleichwertige Servos gibt.
Wenn Du also vorhast, hohe Drehzahlen mit harten Flugmanövern und Stopps oder sogar 3-D zu fliegen, macht das schon Sinn. Passender Gyro wäre der GP780, der ist für 3-D ausgerichtet und einer der z. Zt. günstigsten MEMS Kreisel oder gleich FBL und das Beast, V-Stabi etc.

Bleibt es vorerst beim Rundflug im Altherren-Stil (so wie ich) mit sanften Flugmanövern und kleinen Kunstflugeinlagen, merkst Du den Vorteil eigentlich nicht.
Gut das bischen Blei zum Schwerpunktausgleich ist jetzt auch nicht schlimm, allerdings würde ich dann beim Pro schon den dafür vorgesehen Chassisplatz verwenden, da das Servo einen besseren Halt hat, als am Heckrohr.

Gruß
Peter

_________________
I´am born to live airborne   [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.peters-modellbautreff.de/
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Do 19 Mai 2011, 17:11

Hallo Peter,

ja 3D is nich so mein Ding. Später sollen die Helis alle Scale werden. Das 3D gezappel ist für mich kein Fliegen.

Da der Halter ja 4 Bohrungen hat, werde ich dann wohl noch 2 in der Mitte hinzufügen.
(oder auch klemmen, mal sehen...)


Danke für die Tipps !


Gruß
Torsten
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
3dhelicopter



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Fr 20 Mai 2011, 18:30

oder sowas verwenden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

dann passt auch das Anlenkgestänge noch.

Gruß
Andi
Nach oben Nach unten
torsten_beltcp



Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 29.01.11
Ort : Gütersloh

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Fr 20 Mai 2011, 20:31

3dhelicopter schrieb:
oder sowas verwenden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

dann passt auch das Anlenkgestänge noch.

Gruß
Andi

vielen dank !

wenn es den jetzt auch von eine zuverlässigem verkäufer geben würde...

suche mal ein wenig
Nach oben Nach unten
http://www.schrammen.net
3dhelicopter



Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Fr 20 Mai 2011, 20:40

dieser Verk hat einen besseren Bewertungsstand; ist aber auch ein bisserl teurer.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Bei einem deutschen Händler habe ich das Teil leider nicht finden können.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heckservohalter beim GT Pro   Heute um 07:51

Nach oben Nach unten
 
Heckservohalter beim GT Pro
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Heckservohalter beim GT Pro
» HK 450 TT Pro - Heckservohalter gebrochen
» Hilfe beim Takeln
» Einspritzpumpe hochdrehen beim Multi ?
» Fragen die sich beim erneuten anschauen ergeben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: Die HK- Helifamilie :: HK 450-
Gehe zu: