Jetzt alles über HK- Produkte
 
StartseiteStartseite  HK-helis PortalHK-helis Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  Impressum  

Teilen | 
 

 JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?

Nach unten 
AutorNachricht
Hepar

avatar

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 47
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?   Di 19 Jun 2018, 21:04

Habe mir 3 von diesen Servos hier [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
für die Taumelscheibe meines 600er gekauft.

Servos eingebaut, alles programmiert (KBar Mini) 6V Bordspannung - jetzt muss ich feststellen, dass die Servos knirschen/knacken und auch ein wenig hängen wenn man diese von Hand bewegt!! Die Servos sind noch nicht geflogen und diesbezüglich auch ohne Crash!

Ein Servo mal aufgeschraubt - nichts zu sehen, Zahnräder ohne Beschädigung - wodurch auch!!

Was soll das sein? Haben vielleicht die Coreless Motoren der Servos einen weg? wieso auch immer!

Grüße Jörg

PS: wie soll ich das jetzt den Chinesen erklären?
Nach oben Nach unten
Peter B.
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 4819
Anmeldedatum : 01.12.10
Alter : 54
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?   Mi 20 Jun 2018, 19:46

Kommen auch 6V raus zu den Servos? Mal nachgemessen?

_________________
Zum Fliegen geboren, zur Arbeit gezwungen!  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
Hepar

avatar

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 47
Ort : Hessen, W-M-K

BeitragThema: Re: JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?   Do 21 Jun 2018, 19:29

Peter B. schrieb:
Kommen auch 6V raus zu den Servos? Mal nachgemessen?

Hallo Peter,

ich habe mal direkt am KBar Mini gemessen - dort liegen 6,13 V an.

Zusätzlich habe ich das Servo mal am Servotester mit 2S Lipo (8,14V) laufen lassen.

Siehe hierzu folgendes Video:  

Wie gesagt die anderen beiden Servos spinnen ja auch - zwar nicht so schlimm wie das Servo im Video, aber wenn ich bei den beiden anderen Servos das Servohorn von Hand bewege, hakeln die leicht und man hört so ein dezentes Knistern.
Nach oben Nach unten
Kreissäge

avatar

Anzahl der Beiträge : 646
Anmeldedatum : 29.05.14
Alter : 59

BeitragThema: Re: JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?   Fr 06 Jul 2018, 18:10

Wo ist denn der Link zum Video versteckt?

Forget it, mit anderem Browser geht es. In meinem Firefox wird das Video nicht angezeigt.


Das sieht schwer nach einem verdreckten ( verstaubten ) Potentiometer aus.

Servo aufmachen, Getriebe teilweise entnehmen, und dann nur das Rad, was das Poti antreibt, schnell hin und her bewegen ( drehen ).

Das ganze ruhig so 50 mal flott hintereinander.

Dann wieder zusammensetzen und mal probieren ob es besser wird.
M. E. sollte das die Ursache sein.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?   

Nach oben Nach unten
 
JX Servo PDI-HV5932MG noch nie geflogen und schon kaputt!?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Turnigy 1800A / Servo in der 450er Klasse
» Heck feinjustieren per Subtrimmung
» Servo Befestigung fehlt..??
» Die Ausgabe 86 - Das Gestänge vom Servo zum Gas und zur Bremse
» Servo für KDS 800 gesucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
hobbyking-helis :: alles über Komponenten :: Servos-
Gehe zu: